Ein sehr großes Lob an&

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 30. Januar 2003.

  1. 2112

    2112 Raucher

  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ja, gute Polizeiarbeit! Es war aber auch (zum Glück) kein allzu schwieriger Fall. Hätte der Täter Marlboro geraucht und nicht so viele Spuren hinterlassen, hätte die Soko noch lange ermitteln können.
     
  3. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    ...ein blindes Huhn bla bla bla....
    oder nennt man das doch schon Zufall?

    Hmmm, schwierig schwierig
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Nein, kein "blindes Huhn" und auch nicht "Kommissar Zufall"! Es gab eine günstige Spurenlage und die wurde optimal ausermittelt. Etwas anderes war zumindest statistisch nicht zu erwarten: In Deutschland werden laut Kriminalstatistik - je nach Bundesland - zwischen 90 und 95% aller (entdeckten) Morde aufgeklärt. Wie hoch die Zahl der nicht entdeckten und damit nie geklärten Fälle ist, möchte ich lieber nicht wissen.

    Ein früherer BKA-Präsident hatte hierzu einmal in einem Interview erklärt: "Würde für jeden unentdeckten Mord ein Kerzlein brennen, wären die Friedhöfe hell erleuchtet." ...
     
  5. immi666

    immi666 New Member

    och scheisse.....
    ich dachte, jetzt kommt:
    ...AN IMMI!!!!
    ;-(

    *g*
     

Diese Seite empfehlen