ein- und ausfuhr von zigaretten aus lanzarote

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von goaconmactor, 7. Januar 2005.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    hallo jungs.

    da bin ich nochmals aus m urlaub. da ich und meine kleene ja leider noch kurzfristig raucher sein werden, wollen wir natuerlich zigaretten mitnehmen.

    800 stueck darf man wohl mitnehmen, habe ich gerade gelesen. die frage ist, was passiert, wenns mehr sind? muss man einfach die steuer nachzahlen?

    und wie siehts aus mit der entdeckungsgefahr? in wie fern wird das normale gepaeck druchleuchtet?

    muss man mit aberwitzigen strafen rechnen?

    wenn einer von euch erfahrung mit sowas hat, waeren wir euch zu tiefstem dank verpflichtet!

    und naechste woche misch ich hier wieder n bisschen mehr mit!
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    aaalso, deutsche zollbeamten sind nicht besonders zipmerlich.
    wenn man mehr als 200 st durch die deutsche grenze in deutschland einführt, wird es echt teuer. schon ein paar packungen zuviel und man kann mit der geldstrafe+zollgebühren+vollem preis rechnen. und es können schnell über 200 eu. sein.

    also lass es lieber...
     
  3. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    also 800 duerfen es wohl sein. die frage ist: kommen die einem ueberhaupt auf die schliche?

    die seiten, die ich bisher gefunden habe, sind recht schwammigen inhalts. so wird von "eigenbedarf" und aehnlichem gesprochen.

    nehmen wir den fall an, ich nehme 800 im normalem gepaeck mit und 800 im handgepaeck. wuerden die schnallen, dass die beiden verschiedne mitgefuehrten gepackestuecke zu mir gehoehren?

    doch eher nicht! das waere doch ein unglaublicher aufwand.

    zudem bin ich vor einigen jahren mal von friedrichshafen hin und zurueck geflogen und wurde bei der ankunft in deutschland nur gefragt (wenn ich mich recht erinnere), ob ich etwas zu verzollen haette, bzw. gab es ein portal fuer "ehrliche" und "unehrliche" menschen. bei den ehrlichen waren natuerlich nicht sehr viele leute gestanden.
     
  4. RSC

    RSC ahnungslose

  5. RSC

    RSC ahnungslose

    übrigens, nach dem 11 september sind kontrollen sehr verschäfft geworden. ob reise- oder handgepäck. alles wird durchgeleuchtet und im komputer gespeichert...

    zigarettenschmugler sind willkommenes fressen für die deutsche zollbeamten...

    meine mum hat mir auch zigaretten aus dem letzten urlaub in russland mitgebracht. die lagen in handgepäck. sie wurde kontrolliert... hatte sie aber genau 200 st...
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Hör doch einfach auf mit dem Rauchen. Riecht besser, Küsse schmecken besser, billiger, gesünder, ...

    ist einfacher, als man denkt.
     
  7. RSC

    RSC ahnungslose

    genau! Mark Twan hat auch mal gesagt: aufhören zu rauchen ist ganz einfach, habe schon selber 128 mal gemacht!
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ich sagte doch: " wir sind nur noch kurzfristig raucher" :D

    wo hab ich das mit den 800 kippen vorher gelesen ... ich weiss es grad nicht mehr ... werde den link aber wieder finden und nachliefern.


    danke fuer die links - haett ich auch selbst schauen koennen ... au mann
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    na ja, 800 Kippen haben bei mir so einen guten halben Monat gereicht...
     
  10. donald105

    donald105 New Member

    http://www.3ws.de/reiseinformatione...bestimmungen/zollbestimmungen-eu-ausland.html

    guck mal da.
    Du darfst innerhalb der EU pro person im freien warenverkehr 800 kippen mitbringen.
    Alles darüber hinaus musst du verzollen.
    Das heißt aber: Du musst es anmelden, vulgo: am airport durch den roten kanal. Dann zahlst Du brav Deinen zoll und alles ist gut.
    Wenn nicht, und du wirst erwischt, kann es böse werden, das wird nämlich von fall zu fall entschieden.
    Zitat unten folgend.
    Ich bin nur ganz selten gefilzt worden, und noch nie nach flügen innerhalb der EU. Es kommt aber vor.
    Ich finde ja, 800 pro nase sind schon reichlich, oder?

    Viel spaß noch!

    >Ich wurde beim Schmuggeln erwischt, als ich aus dem Urlaub zurück nach Deutschland kam. Die Einfuhrabgaben habe ich dann ja auch als Strafe gezahlt. Aber jetzt will das Hauptzollamt noch zusätzlich ein Bußgeld von mir. Ich habe nur ein kleines Einkommen und kann mir das nicht leisten. Das ist doch ungerecht!

    Ist es nicht! Abgaben (= Zoll und die Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sonstige Verbrauchsteuern) sind keine Strafe. Abgaben sind verbindlich für jedermann, wenn die Tatbestände der Zoll- und Steuergesetze dies vorsehen. Das muss man bei Einkäufen im Ausland berücksichtigen!
    Auf die Verpflichtung zur Anmeldung der Waren werden die Reisenden an der Grenze nochmals ausdrücklich hingewiesen, z. B. an den Flughäfen durch das "Zweikanalsystem" mit dem roten Kanal für anmeldepflichtige Waren.
    Wer allerdings einfuhrabgabenpflichtige Waren einführt und trotzdem den für abgabenfreie Waren vorgesehenen grünen Kanal wählt, und das auch noch mit Absicht, der verhält sich unfair gegenüber den ehrlichen Mitmenschen. Er schmuggelt und muss mit einer Buße bzw. Strafe rechnen. Die Abgaben zahlt er natürlich wie jeder andere auch.
    Wie hoch die Buße bzw. Strafe ausfällt, wird dann im Rahmen des jeweils eingeleiteten Bußgeld- oder Strafverfahrens festgestellt. Dabei spielen dann juristische Begriffe wie Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit eine Rolle. Auch das Einkommen des Beschuldigten wird berücksichtigt.<
     
  11. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    also, hier stehts auch

    http://www.zoll-d.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/a0_urlaub_innerhalb_eg/index.html

    man darf innerhalb der eu 800 kippen mitnehmen, allerdings habe ich vergessen, dass die kanaren ja ne freihandelszone oder so was aehnliches sind und deswegen diese 800er-regelung nicht gilt.

    FUCK

    ... kriegt der hans halt ab sofort mehr kohlen von mir.;(

    800 kippen haetten mir gut und gern 6 wochen gereicht. und die kosten doch bei uns ab sofort 4 oeren.

    und alles nur wegen dem daemlichen osama. nicht mal mehr anstaendig schmuggeln kann man.

    naja ... war trotzdem nett mal wieder hier zu sein ... nach so langer abstinenz sehne ich mich schon wieder nach euch. (und nach meiner deutschen mactastatur - diese dosen- und dazu noch spanischen tatstaturen rauben mir meine gut erholten nerven!!!)

    also, ich setz dann mal wieder die sonenbrille auf und geniess noch n paar rote gullis fuer einsfuchzig!

    ciao

    :cool:
     
  12. donald105

    donald105 New Member

    Ach ja *stirnpatsch* freihandelszone!
    Na, dann musst du dir ein paar nichtraucher suchen, die netterweise deine beute durch den zoll schleppen.
    :)
     
  13. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    @ donald:

    ich habe zwar verstanden, was du mit dem wort "vulgo" meinst, doch habe ich noch nie davon gehoert ind auch mein internet-woerterlexikon gibt mit keine klarre definition darueber ... was heisst vulgo.
     
  14. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    zu stressig: dann musste die wieder alle einsammeln ... ist doch nur theater. nene ... wenn ich was kriminelles mache, dann muss es sich auch lohnen. ist doch bloed mit so nem scheiss auf die leichen im keller aufmerksam zu machen, oder?

    :D
     
  15. donald105

    donald105 New Member

    steht für allgemein gebräuchlich - also >wie man sagt<.

    Wenn man nicht so amtsmäßig daherquatschen will, (vorschriftsmäßig Waren deklarieren wäre hier korrekt gewesen) sondern so wie man redet (gehste am airport durch den roten kanal).
    :)
     
  16. donald105

    donald105 New Member

    :D Ooch - ich hab das auch schon gemacht.
    Na ja, nicht so viele stangen aber so ein, zwei hat die omi mir schon immer mit durchgeschleppt. Natürlich zeternd, dass ich die qualmerei endlich mal lassen soll...
     
  17. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    wenn ichs mir rechtueberlege, kann ich ja auch noch im fluchzeuch welche kaufen: ein bisschen teurer zwar, aber immer noch recht guenstig. und dan kann man vor dem kauf abchekcen, ob jemand am start ist, der sowas vielleicht macht.

    ok, meine zeit ist gleich vorbei ... es wird jetzt wirklich wieder zeit fuer meine sonnebrille

    ... und diese unglaubliche fetten, wiederlichen deutschen megalomaniax ... man sollte nicht glauben, dass es bei uns auch schoene, nicht am essen, dem wetter, den fauelen spaniern und sonst was noergelnden menschen gibt. es kommt mir so vor, als waere das hier so eine art lager fùer eben diese.

    der positive nebeneffekt: man kommt sich so unglaublich attraktiv vor.

    ciao

    *sonnenbrilleaufsetz*
     
  18. donald105

    donald105 New Member

    :D :D
    ciao! viel glück mit dem tabak und noch viel spaß!
    :cool:
     
  19. Produo

    Produo New Member

    Also, erstmal ist das so beim Zoll:
    Anmelden muß man ALLES! Ob etwas zu verzollen ist, das ist etwas ganz anderes. Heißt, wenn der Zollbeamte fragt, ob man etwas anzumelden hat (außer dem üblichen Reisegepäck), dann ist die Antwort: JA! (die erlaubte Menge), oder NEIN (wenn wirklich gar nichts anzumelden ist)
    Die Kanaren gehören zu Spanien und Spanien zur EU, da gibt es keinen Zoll, aber natürlich Unterschiede in der Steuer - und jetzt könnte ich dazu 2 Stunden etwas schreiben, habe aber gar keine Lust.
    :D
     
  20. Macmix

    Macmix New Member

    :D :D :D :D ....das gefällt mir !!!
     

Diese Seite empfehlen