Eine Excel Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacELCH, 19. Mai 2004.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich will folgendes machen:

    Spalte1 enthält einen Namen getrennt durch ein Leerzeichen, Spalte2 eine Zahl. Spalte3 soll sich automatisch aus Spalte1 bis zum Leerzeichen und Spalte2 zusammensetzen, wenn möglich dann das Leerzeichen durch ein Underscore getrennt.

    Als anschauliches Beispiel:

    Lmaj003272 J10C07b1 A2 Ergebnis soll dann sein Lmaj003272_A2

    Und da ich das für mehr als 1 Feld machen muß, wäre es gut dies automatisch zu machen. Und ja es muß Excel sein, da dies das Format ist, mit dem ich den Steuerrechner füttern muß.

    Für sachdienliche Hinweise wäre ich Euch dankbar.
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Also an sich sollte das eigentlich wie folgt funktionieren, wenn Du die beiden Werte in den Spalten A1 und B1 stehen hast.

    Du gibst in die Spalte C1 die folgende Formel ein:

    =VERKETTEN(GLÄTTEN(A1);"_";B1)

    Wobei die Funktion GLÄTTEN die Leerzeichen entfernt (in diesem Fall aus der Zelle A1 = langer String) und die Funktion VERKETTEN die Zellen A1, den Unterstrich und die Zelle B1 zu einem String zusammenfasst.

    Wie gesagt, so sollte es funktionieren. Bei mir klappt das irgendwie nicht, da die Funktion GLÄTTEN ihre Aufgabe nicht erfüllt. Probier mal, ob es bei Dir klappt.

    Wenn die Formel bei Dir funktioniert, kannst Du sie einfach auf alle weiteren Zellen übertragen, in denen Du die entsprechende Funktionalität brauchst.

    Eine zweite Möglichkeit wäre eine kleine VBA Prozedur zu schreiben, da weiß ich aber nicht, wie fit Du in diesem Bereich bist. Ich könnte Dir aber helfen, wenn Du willst (mache das beruflich).
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vielen Dank auf alle Fälle, ich werde es morgen ausprobieren, da dies unter Open Office auf einer Linux Kiste gehen muß. Ich werde es aber auch hier an meinem Mac gleich mal testen.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Scheint nicht ganz zu funktionieren, die beiden Zellen werden zwar verknüpft, allerdings bleibt das Leerzeichen bestehen. Ist aber nicht so wild, dann werden wir vorher halt das Leerzeichen entfernen bevor wir die Spalte füllen.

    Vielen Dank nochmal

    Muß mich ein wenig korrigieren, es werden beim Glätten Befehl mehrere Leerzeichen gelöscht, aber eins bleibt dann dennoch übrig. Es werden sozusagen überflüssige Leerzeichen gelöscht
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo Elch,

    mach's so:
    =VERKETTEN(LINKS(A1;FINDEN(" ";A1;1)-1);"_";B1)

    Ciao
    Napfekarl
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Danke, hat auf alle Fälle geholfen
     

Diese Seite empfehlen