Eine Festplatte 2 Rechner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dragn, 3. November 2005.

  1. Dragn

    Dragn New Member

    Moin

    Mein frage gibt es eine moeglichkeit eine externe festplatte gleichzeitig an einem Powerbook und nem pc laufen zu lassen? eine ueber firewire und der andere an usb? stelle ich mir zwar nicht sehr gut vor aber vielleicht weis ja einer ob das moeglich waere...
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Das dürft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.
    Was aber klappt, sind sog. NAS-Platten, die du quasi in's Netzwerk hängst.
    Diese sind dann natürlich nicht so performant wie am Firewire-Bus oder am USB (2.0), aber zumindest kann man parallel darauf zugreifen.

    Beispiel:
    http://www.testticker.de/pcpro/tests/storage/article20050120049.aspx
     
  3. Dragn

    Dragn New Member

    Schade schade waere ja sehr schön wenn es ginge. ist aber auch nicht soo schlimm wäre halt nur von vorteil um die daten schneller auszutauschen
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Warum benutzt du denn nicht das Filesharing auf dem Mac an den die externe HD angeschlossen ist?

    So kannst du via Netz auch vom PC auf die Daten der externen HD zugreifen. Musst nur SharePoint verwenden um die Daten der externen HD allen Usern, nicht nur denen mit Adminrechten, freizugeben.


    Gruss GU
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Dann muss aber immer der Mac eingeschaltet sein, wenn man auf die HD zugreifen möchte.

    Ohne Sharepoints könnte man natürlich auch die Platte an die DOSe anschließen und dieser dann eine Netzwerkfreigabe erteilen. Per SMB kann man dann auch prima darauf zugreifen.

    Nachteil: Wer weiß es? Wer weiß es? Bueller? Richtig! Dann muss der PC an sein, wenn man darauf zugreifen möchte.
     

Diese Seite empfehlen