Eine Frage...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ahnungsloser, 8. Juli 2004.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Was hat denn der Ottonormaluser zuhause fürn Material stehen?

    G4 oder etwa noch G3?

    Oder kennt Ihr den G5 nur vom Arbeitgeber?

    Hintergrund: Ich bin deutscher Ottonormal mit G4/500.

    Nur mein Arbeitgeber hat Kohle und Notwendigkeit für`n G5.

    Haben wirklich so viele Menschen (private) das Geld für 5?
     
  2. butega

    butega New Member

    Ich habe soeben einen G5 gekauft fürs Zuhause...Geld wie Heu habe ich allerdings nicht...bloß auf Raten gekauf: ich wollte einen anständigen Computer haben, da ich auch zuhause am Computer arbeite.

    Früher hatte ich immer Billigkisten gekauft, und am Ende ging das eine oder das andere Teil kaputt und ich gab viel mehr Geld aus als ursprünglich geplant..
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Im MWF treiben sich nur die Reichen rum.

    Unter nem G5 darfst Du nicht mal ne Frage stellen.
    Antworten erteilen dürfen nur Besitzer von Rechnerfarmen.

    -
    Brutale Regeln.
    Aber man muß sich leider daran halten.
     
  4. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo.
    Ich nutze meinen G5 1,8 SP ausschliesslich privat, habe ihn günstig gebraucht gekauft. Vorher hatte ich einen iMac G4 800.

    Gruss

    Fiete
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    eMac G4 700MHz
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    steht bei den meisten im profil.

    @grate: «im macweltforum treiben sich nur die reichen rum»...
    folgerung: wer im forum ist, ist reich. darum: wer reich werden möchte, soll ins forum kommen.
    wo ist die knete??????
     
  7. cblasi

    cblasi New Member

    nun, bei mir ist es so, erst sparen wie ein blöder, dann kaufen und ihn mindestens 4 Jahre benutzen. In der Zwischenzeit wieder sparen, und so weiter. Benutze den G5 auch nur privat.
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    Nachdem ich gestern meine Steuern wiederbekommen habe, war ich für einen Moment versucht, einen G5 zu kaufen. Aber die Vernunft hat gesiegt.

    Jetzt schaue ich mir erst mal an, wie der neue iMac wird und dann schlag ich Ende November zu, wenn es (vielleicht das letzte Mal bei uns) Weihnachtsgeld gibt. Bis dahin reicht mir mein G4 1.25 - auch wenn er 'nur' in einem eMac steckt.

    In der Firma habe ich übrigens einen PC mit Pentium III, 128 MB RAM (!) und Win 2000 - ohne Soundkarte etc. Das Teil will einfach nicht verrecken. Im Satz ist der neueste Rechner ein G3 Desktop mit 512 MB RAM und OS 9.2 sowie Quark 4 - von X hat hier keiner Ahnung...

    Da ist man froh, wenn man abends an seinen Panther-Turbo kann!
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    ich habe privat ein ibook und einen G5, wobei ich den aber auch nebenberuflich nutze!

    Da das aber auch mein Hobby ist, hätte ich den G5 so oder so.

    Man gönnt sich ja sonst nichts :rolleyes:

    PS: ich hatte den G5 privat 5 Monate eher als in der Firma!!!
     
  10. maccie

    maccie New Member

    Wenn Frau sonst keine Hobbys hat… :klimper:
     
  11. mamue

    mamue New Member


    wer ist das ?????:confused: :party:
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    ibook 12 Zoll, aufgerüstet mit einer 40 GB Festplatte und 640 MB Speicher. Das war eine Friemelei, die Festplatte reinzubauen. :crazy:
     
  13. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Was hat denn der Ottonormaluser zuhause fürn Material stehen?

    G4 oder etwa noch G3?

    Oder kennt Ihr den G5 nur vom Arbeitgeber?

    Hintergrund: Ich bin deutscher Ottonormal mit G4/500.

    Nur mein Arbeitgeber hat Kohle und Notwendigkeit für`n G5.

    Haben wirklich so viele Menschen (private) das Geld für 5?
     
  14. butega

    butega New Member

    Ich habe soeben einen G5 gekauft fürs Zuhause...Geld wie Heu habe ich allerdings nicht...bloß auf Raten gekauf: ich wollte einen anständigen Computer haben, da ich auch zuhause am Computer arbeite.

    Früher hatte ich immer Billigkisten gekauft, und am Ende ging das eine oder das andere Teil kaputt und ich gab viel mehr Geld aus als ursprünglich geplant..
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Im MWF treiben sich nur die Reichen rum.

    Unter nem G5 darfst Du nicht mal ne Frage stellen.
    Antworten erteilen dürfen nur Besitzer von Rechnerfarmen.

    -
    Brutale Regeln.
    Aber man muß sich leider daran halten.
     
  16. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo.
    Ich nutze meinen G5 1,8 SP ausschliesslich privat, habe ihn günstig gebraucht gekauft. Vorher hatte ich einen iMac G4 800.

    Gruss

    Fiete
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    eMac G4 700MHz
     
  18. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    steht bei den meisten im profil.

    @grate: «im macweltforum treiben sich nur die reichen rum»...
    folgerung: wer im forum ist, ist reich. darum: wer reich werden möchte, soll ins forum kommen.
    wo ist die knete??????
     
  19. cblasi

    cblasi New Member

    nun, bei mir ist es so, erst sparen wie ein blöder, dann kaufen und ihn mindestens 4 Jahre benutzen. In der Zwischenzeit wieder sparen, und so weiter. Benutze den G5 auch nur privat.
     
  20. macmercy

    macmercy New Member

    Nachdem ich gestern meine Steuern wiederbekommen habe, war ich für einen Moment versucht, einen G5 zu kaufen. Aber die Vernunft hat gesiegt.

    Jetzt schaue ich mir erst mal an, wie der neue iMac wird und dann schlag ich Ende November zu, wenn es (vielleicht das letzte Mal bei uns) Weihnachtsgeld gibt. Bis dahin reicht mir mein G4 1.25 - auch wenn er 'nur' in einem eMac steckt.

    In der Firma habe ich übrigens einen PC mit Pentium III, 128 MB RAM (!) und Win 2000 - ohne Soundkarte etc. Das Teil will einfach nicht verrecken. Im Satz ist der neueste Rechner ein G3 Desktop mit 512 MB RAM und OS 9.2 sowie Quark 4 - von X hat hier keiner Ahnung...

    Da ist man froh, wenn man abends an seinen Panther-Turbo kann!
     

Diese Seite empfehlen