Eine harte Nuss

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 24. Oktober 2010.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    http://www.tagesschau.de/inland/koalitionoekosteuer100.html

    Da oberstes Gebot ist, dass keine Industrie belastet werden darf, könnte man das vielleicht nach bewährter Art dem Kleinen Mann aufbürden. Ich will Merkel weiß Gott keine Tipps geben aber keine Bange, sie kommt von alleine darauf!

    :teufel:
     
  2. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Das ist der konsequente Weiterenwicklung des begonnenen Weges, die Bevölkerung mehr zu be- und Unternehmen mehr zu entlasten.
    Das fing mit der Hotelsteuer an, ging über den Krankenkassenbeitrag und nun ist die Ökosteuer dran.

    Mal sehen, wo wir mit Steuerprivilegien 2013 gelandet sind.

    Ich befürchte aber, dass das über dieses Datum hinaus weitergehen wird. Egal, wer den Bummskanzel stellt.
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Wer bitte ist denn „die Industrie”? Doch für uns alle direkt oder indirekt der Arbeitgeber und gleichzeitig der Versorger mit den Gütern des täglichen Bedarfs. Vom Auto bis zum Dachziegel und der Frühstückssemmel. Es belastet „uns kleine Leute” also immer. Egal, ob es vorher den Weg über die Industrie nimmt. Also können wir diesen Umweg genausogut weglassen.
     
  4. ermac

    ermac Member

    jaja, soeben wurde berichtet, dass dafür die Tabaksteuer erhöht werden soll - damit die Industrieschornsteine wieder rauchen…
    Übrigens: Frau Merkel schob als Grund für eine Erhöhung der Tabaksteuer seinerzeit die Bekämpfung des Terrorismus vor.
     
  5. wilzim

    wilzim MacWilly

    Und was soll das bringen. Mehr Einnahmen? oder nur mehr Tabakschmuggel aus Osteuropa.:pirat:
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Wenn nur ein Einziger (oder noch besser: Eine Einzige!) deswegen mit der Drecksraucherei aufhört, hat es sich schon gelohnt. Auch wenn die Absicht vielleicht eine andere gewesen sein sollte.
     
  7. wilzim

    wilzim MacWilly

    Aber nur die Großindustrie. Die kleinen Betriebe werden weiter geschröpft. Letztes Beispiel ist die Umstukturierung der GEZ. Alle Internetfähigen Empangsgeräte (Handys, Computer,etc.) gelten ab 2011 als Rundfungempangsgeräte und sind anzumelden. Auch der Kassenautomat in der Bäckereifiliale, da er meist am Zentralrechner einer Grossbäckerei hängt???

    "Der(Die) Kanzler(in)sagt uns würdevoll - wie man sich benehmen soll"
     
  8. wilzim

    wilzim MacWilly

    Das Argument lasse ich gelten:D

    `Zuerst schliessen wir die Augen und dann sehen wir weiter´
     
  9. McDil

    McDil Gast

    Quelle

    Wenn man dieses Geseire liest könnte man meinen, Schwarz-Gelb sei schon irgendwann mal auf die kleinen Leute zugegangen, um etwas anderes zu tun, als ihnen mehr Geld aus der Tasche zu ziehen und es denen in die Tasche zu stecken, die schon genug davon haben.

    Aber halt . . . ich ziehe alles zurück . . . mir fehlen für eine solche Pauschalverurteilung alle Beweise . . . alle Beweise . . . :augenring
     

Diese Seite empfehlen