eine seltsame USB/Firewire-Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mactalus, 10. Oktober 2005.

  1. Mactalus

    Mactalus New Member

    eine Freundin von mir hat eine USB2 Festplatte über USB1-port an ihrem notebook hängen und fragt sich, nachdem die platte noch usb2-ports hat (also HUB-mässig) ob sie da z.B. einen iPod per USB2 anstecken kann und auch mit USB2-Speed übertragen könnte, oder ob das immer an die geschwindigkeit des Notebooks gebunden ist.

    ist zwar ein PC-Notebook, aber ich dachte, wenn sowas am mac nicht geht wirds am pc auch nicht gehen und das board ist nunmal meine anlaufstelle nr1 für derartige fragen ;)

    ich dachte im grunde dass das sicher nicht geht, aber andererseits würde ich mich fragen warum eigentlich nicht

    danke im vorraus;

    val
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Das schwächste Glied in der Kette bestimmt die Übertragungsrate. In diesem Fall USB 1.1.
     
  3. macerv

    macerv New Member

    Hi,

    wenn das Notebook nur USB-1 hat (kann), ist das das Nadelöhr.

    Gruss Christoph
     
  4. Mactalus

    Mactalus New Member

    ok habs mir irgendwie gedacht aber hätte ja sein können, danke
     
  5. benqt

    benqt New Member

    Gilt das auch wenn von der externen Platte auf den iPod übertragen wird? Wenn ich mir das so bildlich vorstelle, liegt das Nadelöhr ja nur zwischen externer Platte und Notebook und nicht zwischen Musik und iPod, oder?

    Oder scheitert's dann daran, dass das Notebook die Übertragung nicht steuern kann?

    Gruß
    benqt
     
  6. macerv

    macerv New Member

    Der Controller (USB 1.1) sitzt in diesem Fall im Notebook. Daher nur USB 1.1

    Gruss Christoph
     

Diese Seite empfehlen