Einfacher Scanner gesucht, welchen nehmen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SteSu, 3. November 2005.

  1. SteSu

    SteSu New Member

    Gerade hat sich mein alter Agfa SnapScan 1212u verabschiedet. Mist. Immer mitten im fettesten Stress, wenn man ihn braucht.

    Was er können muss:

    * nicht viel, bin ja Schmied und kein Desctoppper
    * ich scanne damit Skizzen und Zeichnungen, flachen Schmuck zur
    Dokumentation, hin und wieder ein Foto

    Muss nix dolles sein, brauche keinerlei Schickschnack. Der Deckel sollte innen plan sein, wg. der Schmuckscans. Eine überssichtliche deutsche Bediensoftware wäre nett.

    Was könnt Ihr mir empfehlen?

    Bei Cyperport hab ich mir den hier angeschaut:
    http://www.cyberport.de/item/1064/998/0/56370/hp-scanjet-4370.html
    Meint Ihr, der taugt was? Ich habe so gar keine Ahnung davon :?

    Eventuell hat jemand ja was Gebrauchtes, das für mich gut passen würde?
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

  3. SteSu

    SteSu New Member

    Danke für Deinen Tipp! :)
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    ich hab den canon 3200f, tut seinen dienst :) ist halt etwas größer als die lide-serie.
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Canon-Scanner – nielmals!
    Wenn du es nicht glaubst, nutze mal die Suche.
    – Softwareinstallation = Glücksache
    - Software selbst fehlerbehaftet und lächerlich lokalisiert
    – Einbindiung ins Betriebssystem – Fehlanzeige.
    Sogar der kleinste Epson-Perfektion bietet mehr!: Durch Twain-Treiber sehr gute Systemeinbindung (Ich scanne aus Ragtime, Photoshop, Acrobat, Digitale Bilder, übers Netzwerk und, und, und. Mein "alter" Lide steht in der Ecke und erntet nur noch mitleidige Blicke.
    Guck mal da:
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=663335&highlight=scanner
     
  6. sahomuzi

    sahomuzi New Member

  7. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Also das kann ich nicht nachvollziehen. Ich betreibe hier problemlos den LiDE 35 (USB 2.0) unter 10.3.9 + 10.2.8, scanne aus sämtlichen Anwendungen heraus oder entsprechend über die "schnellen Knöpfe" an der Frontseite des Geräts: Scan wird dann z.B. mit einem Knopfdruck problemlos über Airport weitergereicht und ausgedruckt etc.
    Tolle Qualität, einfache Handhabung, und das Ganze für ca. 69,-
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Lieber Switcher, wenn du das nicht nachvollziehen kannst, dann freu dich einfach! Glück gehabt! Wenn du hier im Forum (und in vielen, vielen anderen) suchst, dann weißt du, was ich meine: Installationsprobleme ohne Ende ("Zu wenig Speicher …" um nur eine gängige Meldung beim Start des PlugIns zu nennen).
    Du sagst, dass du aus allen Anwendungen heraus scannst. Das will ich bezweifeln. Das PlugIn läuft unter GrafikKonverter, Photoshop, Photoshop Elements. Es läuft nicht unter Ragtime, Acrobat, Digitale Bilder etc – eben, weil es nicht dem TWAIN-Standard (der von OS X unterstützt wird) folgt.
    Nein, ich bleibe dabei: Die Canon-Software würde ich nicht geschenkt nehmen!
     
  9. wm54

    wm54 New Member

    also digitale bilder bzw. twain-support funktioniert je nach baureihe. ich glaube, die lide können's nicht, aber bei meinem geht's.
     
  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Eben, die Lide könnens nicht.
     
  11. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Geschenkt!, Du hast natürlich Recht, ALLE Anwendungen habe ich nicht, nutze ich auch nicht. Aber gut, daß Du das auch nochmal differenzierst, ich werde die anderen Anwendungen, wenn ich ihnen begegne dann auch nochmal ausprobieren.
    Es kommt also stark darauf an: was will man mit dem Scanner machen!
    Mir kommt er halt entgegen in seiner Funktionalität. Ich bin aber auch mit von Dir genannten funktionierenden Programmen gut bedient. Danke aber für den Hinweis. Und: Ich freu mich :)

    PS: die o.g. Bedürfnisse des Goldschmieds und Fragestellers dürften mit dem LiDE 35 auch auf unklompizierte Weise getroffen sein, oder irre ich da ? Er hat eine einfache Programm-Oberfläche und scannt. Was noch?!
     
  12. juergeno

    juergeno New Member

    Hab vor ein paar Wochen meinen Lide 50 bei ebay losgebracht und mir den epson 3490 neu gekauft.
    Wie hier schon geschrieben wurde, hat der Lide nur Probleme gemacht.
    Dank epsons Twain-Unterstützung funkt der nun in jedem Programm.
    Die Software ist im Gegensatz zu Canon spitzenmäßig. Die Canontooldingens hätte ich am Liebsten in die Tonne geschmissen.

    Mein Rat: Hände weg von Canon.
    Allein schon aus dem Grund, weil Canon nicht für jedes (neue) Gerät Mac-Unterstützung bietet - eine Zumutung, wie ich finde.

    Gruß
    Jürgen
     
  13. rufus

    rufus New Member

    wenn ihr da grad bei scanner seid. hat jemand erfahrung mit scannern von hp?

    ich liebäugele mit einem (8040 ?? mit 4200 dpi) der die möglichkeit bietet 16 gerahmte dias auf einen schlag einzulesen.

    ich habe aber bisher nicht viel info zum modell gefunden bzw. überhaupt wenig zu erfahrungen mit hp scannern.

    rufus
     
  14. Andrea Fortman

    Andrea Fortman New Member

    also ich hab auch nen canon lide (20), seit 3 Jahren. für mich reicht der vollkommen, da ich nur Dokumente zur dokumentation und vielleicht mal nen foto scanne.

    wie so oft im leben habt ihr beide recht. canon kann nicht alles, deshalb sollte man vorher prüfen für was man das ding benötigt. wenn man das getan hat reicht dann eventuell der canon oder eben nicht.

    mir reicht z.b. der canon im classic umfeld, anderen, die es professioneller angehen werden die hände über dem kopf zusammenschlagen, deshalb jedem das seine.

    andrea
     
  15. bee

    bee New Member

    ich senfe auch...

    bin eigentlich canon-fan, aber habe mal über die lide-reihe gelesen. die verbaute technik ist sowohl platz- als auch stromsparend. allerdings hat diese led-technik (heisst so?) den nachteil, daß sie kaum dinge scannt, die nicht plan auf dem glas liegen. das wäre dann bei schmuck ja ziemlich übel, da der ja, wenn auch flach, schon irgendwie dreidimensional ist. vielleicht testet das ja mal einer.

    habe selber den epson 1250, aber da hat die software, der treiber und die geschwindigkeit so abgenervt, daß ich ihn meinem dad überlassen hab. der kennt es aus der winwelt so.

    gruss,
    bee
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    au backe, .... woran ist er denn gestorben?

    ich habe nämlich genau den gleichen und würde
    gerne wissen wie lang die dinger in der regel leben. :crazy:
     
  17. Thomi

    Thomi New Member

    Also der Epson 4990 ist einfach spitzenmässig. Kann ich nur empfehlen. Auch die Software ist gut.
     
  18. Manfredini.2

    Manfredini.2 New Member

    Hallo Thomi,
    der Epson 4990 ist aber wohl kein einfacher Scanner? und wohl auch nicht billig.
     

Diese Seite empfehlen