Einfügen/Insert-Taste auf iMac-Tastatur

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Radschlaeger, 2. März 2002.

  1. Radschlaeger

    Radschlaeger New Member

    Moin Mädels und Jungs,
    mit welcher Tastenkombination bekomme ich es auf der iMac-Tastatur hin, die Einfügen-Taste von einer PC-Tastatur zu simulieren?
    Gibt es vielleicht eine Komplett-Übersicht über die Tastenkombinationen für die bei der iMac-Tastatur nicht vorhanden PC-Tasten?

    Danke im voraus
    Radi
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    kommt darauf an welche Tastatur Du hast & wo Du sie anschließen willst.
    Wenn Du einen PC meinst ist die Umsetzung 1:1, die ApfelTaste wird zur WinTaste ... !
    Am virtual PC wird leider nicht alles umgesetzt.
    Dann kommt es darauf an welchen OS Du benutzt, wenn es DOS kompatibel ist, dann einfach mal in ein DOS Buch schauen, denn fast alle Sondertasten kann man auch mit Alt+Zahl erreichen.
    Habe keines mehr hier sonst hätte ich geschaut.

    Joern
     
  3. Radschlaeger

    Radschlaeger New Member

    wie gesagt: die normale imac-tastatur, betriebssystem 9.2.2 und virtual pc 5.0... und mir wäre allein schon mit dem kürzel der insert-taste geholfen...

    *verzweifelter blick in die runde der fachmänner*

    ... und fachfrauen natürlich :)
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    >normale imac-tastatur< ???
    Also die ältere vor der Pro Tastatur ?!
    Hast Du es mal mit dem Programm KeyQuencer probiert ?
    Das sollte zumindest im Macbereich klappen.
    Ansonsten sehe ich Schwarz, bei der ProTastatur kein Thema dort das die Taste über "Del".

    Joern
     
  5. LeRoi

    LeRoi New Member

    Da hat er Recht. Zumindest beim guten alten SoftWindows wurde diese (Hilfe-) Taste als INSERT-Taste vollumfänglich unterstützt. Bis OS 8.6 übrigens auch am Mac, leider sind ja diese Zeiten vorbei. Möglicherweise ja von VPC - probier's doch einfach aus.
    Jetzt aber meine Frage: kennt jemand einen Trick für EINFÜGEN auf einer Powerbook-Tastatur? DAS die fehlt, nervt nämlich sehr...
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ja auch von VPC aber an der alten iMac Tastatur ist glaube icht nicht vorhanden. Wenn ich richtig gesehen habe fehlt dort der gesamte Block.

    Hilft nur vielleicht nur eine andere Tastatur, ProKeyboard oder Fremdprodukt.
    Kann hier zumindest in VPC oder auch SoftWindows alle Tasten bis auf @ und nutzen, die muß ich über alt+64 und alt+92 einbauen.

    Vielleicht geht das ja mit dem ProKeyboard. Nur habe ich das als erstes getauscht (Cube) gegen eines mit hellen Tasten (Apple Adjustable Keyboard komplett mit ADB-USB Adapter).

    Joern
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Also auf dem Powerbook bekomme ich diese Zeichen wie folgt:

    @ = CTRL + ALT + Q
    = CTRL + ALT + ß

    INSERT/DELETE hätte ich auch gerne auf dem Powerbook, das müßte doch irgendwie gehen, oder?
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Napfekarl,

    danke erst mal für den Tip.
    Daher schätze ich das Ctrl+Alt die AltGr von der PC Tastatur emuliert.
    Oder !?!
    Hast Du schon mal Ctrl+Backspace bzw. mit Alt oder Apfel probiert ?
    Hatte in irgendeinem Buch mal gelesen, das man die Backspace in Forward Delete mit einer anderen Taste zugleich ändern kann.
    Aber welches Buch ? Und welche Taste ? Weiß ich leider nicht mehr.

    Joern
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Napfekarl,

    habe gestern noch mal ein wenig probiert.

    Also die Tasten Ctrl+Alt werden im VPC als AltGr umgesetzt.

    Daher funktionieren die PC Sonderzeichen wie:
    ¬ => Ctrl+Alt+E
    => Ctrl+Alt+ß
    @ => Ctrl+Alt+Q
    ~ => Ctrl+Alt++
    | => Ctrl+Alt+<
    usw.
    Aber Del, Insert ... habe ich nicht anders als mit den echten Tasten hinbekommen.
    Hatte extra mein numerisches Feld abgezogen (Apple adjustable Keyboard) , das müßte dann der PB Tastatur entsprechen.
    Außer der Platzersparnis hatte ich keinen Vorteil gefunden.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen