einige kleine InDesign Fragen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj, 12. Dezember 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    heute bei der Arbeit den ersten ID-Job bekommen.

    Habe mich also zum ersten Mal intensiv damit befasst, da ich Daten an die Druckerei ausliefern musste :crazy:

    Meine Fragen betreffen eher Kleinigkeiten:

    1. kann ich einen Bildrahmen in dem ein Bild liegt, über die Palette transformieren ohne dass sich das Bild mitverzerrt?

    2. wenn ich ein Beschnitt anlege sehe ich das Dokumentformat nicht mehr, normal?

    3. gibt es keine Möglichkeit, Überfüllungen einzustellen wie in Quark?

    4. wenn ich ein Bild aus einem Rahmen per Apfel-X ausschneide, kann ich dieses nicht in einen anderen Rahmen einfügen?

    ich glaube das wars erst mal
    Hat aber Spaß gemacht! Endlich mal Abwechslung in diesem Quarktrott! :rolleyes:
     
  2. mifa

    mifa New Member

    1. MMMhhhmmm...weiß nicht...

    2. Gehst Du unter "Layout"->"Ränder und Spalten", alles auf Null, dann siehst Du wieder dein Format.

    3."Fenster"->"Überfüllungsformate". Hier legst Du ein Überfüllungsformat fest, ähnlich wie eine Stilvorlage.

    4."Bearbeiten"->"In die Auswahl einfügen"

    ...InDesign macht wirklich Spaß!!!:)
     
  3. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    1. kann ich einen Bildrahmen in dem ein Bild liegt, über die Palette transformieren ohne dass sich das Bild mitverzerrt?

    Ja. Darauf achten, das Du das Objekt-Werkzeug (schwarzer Pfeil) angewählt hast. (Breite/Größe)


    2. wenn ich ein Beschnitt anlege sehe ich das Dokumentformat nicht mehr, normal?

    Ja, wenn Du nur das Dokumentenformat veränderst. Besser im Druckmenü unter marken-und Beschnittzugabe den Anschnitt angeben.


    3. gibt es keine Möglichkeit, Überfüllungen einzustellen wie in Quark?

    Im Druckmenü unter Ausgabe. Macht der Drucker dann...;)


    4. wenn ich ein Bild aus einem Rahmen per Apfel-X ausschneide, kann ich dieses nicht in einen anderen Rahmen einfügen?

    in Pfad einfügen.
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    dankedanke!

    zum 1.: den schwarzen Pfeil hatte ich immer ausgewählt, das Bild hat sich trotzdem verzerrt!?

    das mit den Überfüllungen muss ich mal in einem Buch nachlesen glaube ich...

    und das mit dem inauswahleinfügen übe ich nochmal ;)
     
  5. mifa

    mifa New Member

    Jetzt hab' ichs:

    Zu 1: In der Palette auf den kleinen Pfeil klicken, dann "Inhalt transformieren" aus schalten. Dann kannst Du den Rahmen über die Palette ändern ohne den Inhalt mit zu verändern...

    mifa
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    klasse! das hätte ich ja mal selber sehen können -

    dann mal: Danke & Gute Nacht

    :xmas:
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    heute bei der Arbeit den ersten ID-Job bekommen.

    Habe mich also zum ersten Mal intensiv damit befasst, da ich Daten an die Druckerei ausliefern musste :crazy:

    Meine Fragen betreffen eher Kleinigkeiten:

    1. kann ich einen Bildrahmen in dem ein Bild liegt, über die Palette transformieren ohne dass sich das Bild mitverzerrt?

    2. wenn ich ein Beschnitt anlege sehe ich das Dokumentformat nicht mehr, normal?

    3. gibt es keine Möglichkeit, Überfüllungen einzustellen wie in Quark?

    4. wenn ich ein Bild aus einem Rahmen per Apfel-X ausschneide, kann ich dieses nicht in einen anderen Rahmen einfügen?

    ich glaube das wars erst mal
    Hat aber Spaß gemacht! Endlich mal Abwechslung in diesem Quarktrott! :rolleyes:
     
  8. mifa

    mifa New Member

    1. MMMhhhmmm...weiß nicht...

    2. Gehst Du unter "Layout"->"Ränder und Spalten", alles auf Null, dann siehst Du wieder dein Format.

    3."Fenster"->"Überfüllungsformate". Hier legst Du ein Überfüllungsformat fest, ähnlich wie eine Stilvorlage.

    4."Bearbeiten"->"In die Auswahl einfügen"

    ...InDesign macht wirklich Spaß!!!:)
     
  9. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    1. kann ich einen Bildrahmen in dem ein Bild liegt, über die Palette transformieren ohne dass sich das Bild mitverzerrt?

    Ja. Darauf achten, das Du das Objekt-Werkzeug (schwarzer Pfeil) angewählt hast. (Breite/Größe)


    2. wenn ich ein Beschnitt anlege sehe ich das Dokumentformat nicht mehr, normal?

    Ja, wenn Du nur das Dokumentenformat veränderst. Besser im Druckmenü unter marken-und Beschnittzugabe den Anschnitt angeben.


    3. gibt es keine Möglichkeit, Überfüllungen einzustellen wie in Quark?

    Im Druckmenü unter Ausgabe. Macht der Drucker dann...;)


    4. wenn ich ein Bild aus einem Rahmen per Apfel-X ausschneide, kann ich dieses nicht in einen anderen Rahmen einfügen?

    in Pfad einfügen.
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    dankedanke!

    zum 1.: den schwarzen Pfeil hatte ich immer ausgewählt, das Bild hat sich trotzdem verzerrt!?

    das mit den Überfüllungen muss ich mal in einem Buch nachlesen glaube ich...

    und das mit dem inauswahleinfügen übe ich nochmal ;)
     
  11. mifa

    mifa New Member

    Jetzt hab' ichs:

    Zu 1: In der Palette auf den kleinen Pfeil klicken, dann "Inhalt transformieren" aus schalten. Dann kannst Du den Rahmen über die Palette ändern ohne den Inhalt mit zu verändern...

    mifa
     
  12. suj

    suj sammelt pixel.

    klasse! das hätte ich ja mal selber sehen können -

    dann mal: Danke & Gute Nacht

    :xmas:
     

Diese Seite empfehlen