Einschalttaste an MAC-Tastatur aktivieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikelike, 15. Mai 2008.

  1. mikelike

    mikelike New Member

    Hallo Experten!

    Gibt es eine Möglichkeit, die Einschalttaste an der alten MAC-USB-Tastatur bzw. der aktuellen MacAlly-Tastatur für ein Powerbook G4 1,25 GHz zu aktivieren. Zum Ausschalten geht´s, aber Einschalten ist nicht. An meinem Lombard funzt noch beides. Hintergrund: Verwendung des G4 Powerbook als Desktoprechner mit externem Monitor, ohne dabei zum Einschalten immer den Deckel auf- und zumachen zu müssen.

    Grüße, Mikelike
     
  2. Patrick Woods

    Patrick Woods New Member

    Hallo!
    Das funktioniert leider nicht (mehr).
    Auf früheren G3-iMacs - und vielleicht auch einigen anderen Modellen - ging das noch, deshalb auch dieser Taster auf dem Keyboard.
    Apple hatte damals eine spezielle Schaltung am USB-Port, sodass dort immer Spannung anlag, auch wenn der Rechner aus ist.
    Modernere Macs haben das nicht mehr, da zählt auch das Powerbook zu.
    Die einzige Möglichkeit die ich sehe: Den Rechner im Ruhezustand lassen.

    Gruß aus München,

    Patrick
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Eine weitere gäbe es da noch, aber nur, wenn es auch eine ADB-Tastatur sein darf (darunter gibt es sehr gute, z.B. Apple Design Keboard oder Apple Extended Keyboard): Der "iMate" ADB-nach-USB-Adapter von Griffin/Dr.Bott hat extra wegen des beschriebenen Problems eine kleine Knopfzelle eingebaut, damit zum Einschalten des Rechners Strom zur Verfügung steht. Funktioniert prima. Beim eBay findet man diese iMates für einen Euro und gute ADB-Tastaturen für weniger als 10.

    Grüße, Maximilian
     
  4. mikelike

    mikelike New Member

    Na wunderbare Idee!
    Habe ich noch beides bei mir rumliegen. Teste ich dann mal heut´abend und werde berichten.
    Gruß, Mikelike
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn es nicht funktioniert, kann es daran liegen, daß die Batterie durch langes Lagern entladen ist. Hatte ich auch mal. Leider ist es nicht vorgesehen, diese Batterie zu wechseln, aber mit Teppichmesser und Schraubenzieher läßt sich das Gehäuse von diesem iMate leicht knacken. Nach dem Batteriewechsel habe ich es dann mit einem Tropfen Sekundenkleber wieder verschlossen.

    Grüße, Maximilian
     
  6. mikelike

    mikelike New Member

    Schade! Funzt nicht. Auch nicht mit nagelneuer Batterie im iMate, Polung beachtet, verschiedene Buchsen benutzt, ADB-Kabel gewechselt etc. Mit der alten Tastatur kann ich zwar schreiben und ausschalten, aber immer noch nicht einschalten.
    Habe mir jetzt damit geholfen, dass ich einen externen Tastschalter mit einen kleinen Kabel durch die Öffnung für das Notebook-Schloss hindurch an die Kontakte des internen Schalters angelötet habe. Jetzt geht es ohne Probleme: Einschalten bei zugeklapptem Display und volle Grafikleistung auf 24" TFT. Da das Display-defekte PB zukünftig nur noch als Desktop-Rechner am festen Platz verwendet werden soll, ist das die beste Lösung.

    Vielen Dank für die gut gemeinten Ratschläge. Jetzt sind wir alle ein bisschen schlauer. Bis zum nächsten Mal.

    Gruß, Mikelike
     
  7. shorafix

    shorafix New Member

    Seine Durchlaucht Steve I und Einzige sieht uns wohl gerne vor dem Mac verbeugen :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen