einspielen von minidisc mit imic

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von perot, 5. Dezember 2003.

  1. perot

    perot New Member

    da es am ibook keinen line-in gibt, spiele ich mit dem gedanken mir das imic zuzulegen.

    ziel ist folgendes: ich schneide unsere bandproben immer mit einem minidisc und einem digitalen stereomic mit. am ende der probe gibt es folglich nur einen mitschnitt. sinnvoll ist es aber, dass alle bandmitglieder mit den neuen ideen oder stücken nach hause gehen können. mit welchem programm kann ich die audio-spur vom minidisc auf mein ibook spielen um es anschließend für alle rauszubrennen? und in welchem format habe ich dann die audio-spur auf dem rechner? wav oder mp3?
    die zweite möglichkeit ist, dass wir uns einen kleinen mp3-player mit line-in zulegen, und gleich darauf aufnehmen und abschließend das ganze aufs ibook rüberziehen und für alle brennen.

    so, was haltet ihr für die sinnvollere möglichkeit? und welches aufnahmeprogramm brauche ich für moglichkeit a (geht das evtl auch gleich mit itunes?) und was haltet ihr für die möglichkeit b von dem aldi-mp3-player (ist der überhaupt mac-kompatibel?)

    danke für eure hilfe!!
     
  2. Zappen Duster

    Zappen Duster New Member

    du könntest ja das stereomic auch direkt an dein ibook hängen, oder? so ersparst du dir den umweg über den &%"§!!&¿! minidiscrecorder. stereoaufnahmen funktionieren recht gut mit der shareware soundstudio, wenns nicht gerade hochqualitativ sein muss. speichern als aiff, via itunes in mp3 umwandeln, brennen.

    also: ein problemgerät weniger, schöner übersichtlicher bildschirm, dateien direkt benennen, nicht an mikrometergroßen knöpfen herumdrücken müssen und einen mac im proberaum stehen haben. was will man mehr?

    gr Zappen
     
  3. perot

    perot New Member

    na, dann kaufen wir uns das imic und nehmen direkt auf. aber gibt es nicht auch aufnahmeprogramm als freeware???!!!
     
  4. Olley

    Olley Gast

  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....hättest ja schon ein bisschen vorarbeiten können!
    :wink:
     
  6. Olley

    Olley Gast

    du hast wohl zuviel zeit? :confused:
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... war doch nur ein (1) Wort in die Suche zu tippen :D
     
  8. bix

    bix New Member

    Was die Aufnahmen vom MD auf den Mac angeht, funktioniert die Freeware Audiorecorder ohne Probleme. Das Programm ist etwas rudimentär und mir fehlt die Möglichkeit, die Aufnahme mitzuhören. Hat jemand ein besseres Programm im Petto, das auch nicht soviel kostet. Ach ja. Spark lag doch als Freeware vor etwas längerer Zeit einer CD bei. Hat das jemand noch. Ich finde meine CD nicht mehr. Danke. Bix.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

  10. bix

    bix New Member

  11. perot

    perot New Member

    na, dann kaufen wir uns das imic und nehmen direkt auf. aber gibt es nicht auch aufnahmeprogramm als freeware???!!!
     
  12. Olley

    Olley Gast

  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....hättest ja schon ein bisschen vorarbeiten können!
    :wink:
     
  14. Olley

    Olley Gast

    du hast wohl zuviel zeit? :confused:
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... war doch nur ein (1) Wort in die Suche zu tippen :D
     
  16. bix

    bix New Member

    Was die Aufnahmen vom MD auf den Mac angeht, funktioniert die Freeware Audiorecorder ohne Probleme. Das Programm ist etwas rudimentär und mir fehlt die Möglichkeit, die Aufnahme mitzuhören. Hat jemand ein besseres Programm im Petto, das auch nicht soviel kostet. Ach ja. Spark lag doch als Freeware vor etwas längerer Zeit einer CD bei. Hat das jemand noch. Ich finde meine CD nicht mehr. Danke. Bix.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

  18. bix

    bix New Member

Diese Seite empfehlen