Einsteiger bittet um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bioshifter, 16. März 2002.

  1. Bioshifter

    Bioshifter New Member

    Hallo Mac-Gemeinde,
    Ich habe ein Problem mit meinem nigelnagelneuen Powerbook G4 Titanium.
    Es kam mal eine Meldung, der Rechner wär nicht richtig runter gefahren worden. Dann Neustart. Seit dem bootet er nur noch mit OS9 hoch. Wie bekomme ich OSX wieder?
    Bei dieser Gelegenheit fiel mir auf, dass OS9 Apps auf dem normal gebooteten OS9 vielviel! schneller laufen, als auf der Classicumgebung des OSX, Gerade die 3D-Shooter. Woran liegts.
    Brauche ich für mein Powerbook eigentlich irgendwelche Treiber, oder macht das OSX automatisch?
    Fragen über Fragen eines Neulings.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß,
    Bioshifter
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Erstmal Willkommen im Forum,

    wenn Du Dein TiPB hochfährst im Classic Modus kannst Du auf den Apfel oben Links gehen und unter Kontrollfelder das KF Startvolume auswählen. Dort solltest Du zwei startfähige Volumes finden - ein 9.x und ein 10.x Volume. Einfach das X-Volume auswählen und einen Neustart machen.

    Treiber brauchst Du soweit keine ist alles mit an Bord, zumindest für den Normaluser.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. der Fehler am Anfang ist kein echter Fehler, er merkt sich nur, daß er unsachgemäß ausgeschaltet wurde und macht sicherheitshalber ein Check der Festplatte - kann man auch ausstellen oder vorzeitig abbrechen.
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Die Fehlermeldung die du beschrieben hast entsteht wenn man OS X abschaltet und davor die Classic-Umbegung nicht beendet hat. OS X beendet Classic dann ganz Brutal, wie wenn du deinem Mac den Strom nimmst.
    Wenn möglich schalte die Classic vorher ab. Es kann zwar nichts schlimmeres passieren, aber sicher ist sicher...

    Liebe Grüsse, Mario
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    die taste "S"???? also ich hab da bisher immer die wahltaste gedrückt (alt).

    bist du sicher, dass du da nicht was verwechselst...???
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wahltaste ist richtig.
    -S ist für starten in den Single User Modus.
     
  7. Wolli

    Wolli New Member

    was ist der single user modus?
     
  8. Bioshifter

    Bioshifter New Member

    Hallo Mac-Gemeinde,
    Ich habe ein Problem mit meinem nigelnagelneuen Powerbook G4 Titanium.
    Es kam mal eine Meldung, der Rechner wär nicht richtig runter gefahren worden. Dann Neustart. Seit dem bootet er nur noch mit OS9 hoch. Wie bekomme ich OSX wieder?
    Bei dieser Gelegenheit fiel mir auf, dass OS9 Apps auf dem normal gebooteten OS9 vielviel! schneller laufen, als auf der Classicumgebung des OSX, Gerade die 3D-Shooter. Woran liegts.
    Brauche ich für mein Powerbook eigentlich irgendwelche Treiber, oder macht das OSX automatisch?
    Fragen über Fragen eines Neulings.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß,
    Bioshifter
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Erstmal Willkommen im Forum,

    wenn Du Dein TiPB hochfährst im Classic Modus kannst Du auf den Apfel oben Links gehen und unter Kontrollfelder das KF Startvolume auswählen. Dort solltest Du zwei startfähige Volumes finden - ein 9.x und ein 10.x Volume. Einfach das X-Volume auswählen und einen Neustart machen.

    Treiber brauchst Du soweit keine ist alles mit an Bord, zumindest für den Normaluser.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. der Fehler am Anfang ist kein echter Fehler, er merkt sich nur, daß er unsachgemäß ausgeschaltet wurde und macht sicherheitshalber ein Check der Festplatte - kann man auch ausstellen oder vorzeitig abbrechen.
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Die Fehlermeldung die du beschrieben hast entsteht wenn man OS X abschaltet und davor die Classic-Umbegung nicht beendet hat. OS X beendet Classic dann ganz Brutal, wie wenn du deinem Mac den Strom nimmst.
    Wenn möglich schalte die Classic vorher ab. Es kann zwar nichts schlimmeres passieren, aber sicher ist sicher...

    Liebe Grüsse, Mario
     
  12. Wolli

    Wolli New Member

    die taste "S"???? also ich hab da bisher immer die wahltaste gedrückt (alt).

    bist du sicher, dass du da nicht was verwechselst...???
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wahltaste ist richtig.
    -S ist für starten in den Single User Modus.
     
  14. Wolli

    Wolli New Member

    was ist der single user modus?
     
  15. Bioshifter

    Bioshifter New Member

    Hallo Mac-Gemeinde,
    Ich habe ein Problem mit meinem nigelnagelneuen Powerbook G4 Titanium.
    Es kam mal eine Meldung, der Rechner wär nicht richtig runter gefahren worden. Dann Neustart. Seit dem bootet er nur noch mit OS9 hoch. Wie bekomme ich OSX wieder?
    Bei dieser Gelegenheit fiel mir auf, dass OS9 Apps auf dem normal gebooteten OS9 vielviel! schneller laufen, als auf der Classicumgebung des OSX, Gerade die 3D-Shooter. Woran liegts.
    Brauche ich für mein Powerbook eigentlich irgendwelche Treiber, oder macht das OSX automatisch?
    Fragen über Fragen eines Neulings.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß,
    Bioshifter
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Erstmal Willkommen im Forum,

    wenn Du Dein TiPB hochfährst im Classic Modus kannst Du auf den Apfel oben Links gehen und unter Kontrollfelder das KF Startvolume auswählen. Dort solltest Du zwei startfähige Volumes finden - ein 9.x und ein 10.x Volume. Einfach das X-Volume auswählen und einen Neustart machen.

    Treiber brauchst Du soweit keine ist alles mit an Bord, zumindest für den Normaluser.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. der Fehler am Anfang ist kein echter Fehler, er merkt sich nur, daß er unsachgemäß ausgeschaltet wurde und macht sicherheitshalber ein Check der Festplatte - kann man auch ausstellen oder vorzeitig abbrechen.
     
  17. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  18. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Willkommen in der Gemeinde!

    Wie du wieder zu deinem OS X kommst hat ja schon jemand erklärt.

    Warum die Classicumgebung langsamer läuft als das "richtige" OS 9 liegt daran, dass es nur eine emulation ist.
    Ausserdem muss dein Rechner nun für zwei Systeme gleichzeitig Leistung bringen. Vorallem wenn man wenig RAM hat "schläft" die Classic Umgebung. Gerade bei 3D-Animationen braucht man viel Leistung.
    Solche aufwendigen Anwendungen solltest du besser im OS 9 betreiben.

    Du kannst gleich beim Starten auswählenwelches System du starten möchtest indem du sofort nach dem Rechnerstart die Taste "S"
    bis die Auswahl erscheint!

    Die Fehlermeldung die du beschrieben hast entsteht wenn man OS X abschaltet und davor die Classic-Umbegung nicht beendet hat. OS X beendet Classic dann ganz Brutal, wie wenn du deinem Mac den Strom nimmst.
    Wenn möglich schalte die Classic vorher ab. Es kann zwar nichts schlimmeres passieren, aber sicher ist sicher...

    Liebe Grüsse, Mario
     
  19. Wolli

    Wolli New Member

    die taste "S"???? also ich hab da bisher immer die wahltaste gedrückt (alt).

    bist du sicher, dass du da nicht was verwechselst...???
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wahltaste ist richtig.
    -S ist für starten in den Single User Modus.
     

Diese Seite empfehlen