Einsteiger-Fragen zum Panther

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von veras, 5. November 2004.

  1. veras

    veras New Member

    Vor gut einer Woche kam bei uns das iBook G4 zum Testen von Webseiten ein. Ein paar Tage iBook hatte aber zunehmende Begeisterung zur Folge, und das soll ja schon was heissen nach 14 Jahren Windows; es ist kein Wunder, würdet ihr hier sicher sagen. ;-)

    Viele Antworten auf Fragen habe ich schon aus dem Web fischen können. Was mir aktuell auf den Nägeln brennt:

    Unser iBook hängt in einem LAN, so kann ich problemlos wichtige Daten vom iBook vor einer Neuinstallation sichern. Welche Dateien bringe ich sinnvollerweise in Sicherheit, um z.B. die ganzen Darstellungsoptionen, die Desktop- und Netzwerk-Einstellungen zu sichern? Oder auch das Abschalten der Schriftenglättung, (was mir mit dem TinkerTool gelungen ist).

    Gibt es noch andere Tools fürs Systemtuning? Ich verzichte gerne auf Schnickschnack für ein bisschen mehr Geschwidigkeit. :)

    Gibt es einen schnellen Weg, meine Bookmarks aus Firefox in den Safari (der mir ausgesprochen gut gefällt und mit vailden Sites prima zurechtkommt) zu importieren?

    Wenn ich neue Programme installiere, ist es da eigentlich nötig einen Neustart zu machen. Oder anders: Wann ist es besser einen Neustart zu machen und wann besser, ganz auszuschalten und dann zu starten? Oder ist das gleich (ja ja, Win-User sind auf Lebenszeit verunsicherte Softwarebenutzer ;-) ?

    Und vielleicht gebt mir noch einen Tipp für die lokale Installation von PHP und MySQL für das Webseiten testen, ohne dass ich einen echten Webmaster zur Hilfe holen muss?

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar. :)
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was ich aus deinem Beitrag nicht rauslese - warum Neuinstallation? Wenn das iBook neu ist, sollte doch Panther schon drauf sein?

    Bevor wir also deine Fragen "abarbeiten", könntest du meine beantworten?

    Und willkommen bei uns. :)
     
  3. Laques2000

    Laques2000 New Member

    1. Sinnvoll ist es, das komplette User-Verzeichnis zu sichern. Dort liegen normalerweise Dokumente usw. und benutzerspezifische Einstellungen der Applikationen.
    Zusätzlich sollte man noch den Applikationen-Ordner sichern und die globalen Preference-Dateien.
    Wenn ihr allerdings vorhabt, alle Daten im Netz zu speichern, könntet ihr auch gleich ein komplettes Backup des Systems machen.

    2. Es gibt Tools für System-Tuning, aber das ist unnötig. Das läuft nicht so bei Windows, die Programme sind vom Core-System losgelöst und häufig wird auch die Festplatte optimiert. Also vom OS.

    3. Weiß nicht, ob die Bookmarks leicht rüberbringen kannst, aber dafür gibt es sicher ein Tool. Google ist dein Freund.

    4. Unter Mac OS werden die Programme nicht wie bei Windows installiert sondern nur auf die Festplatte kopiert. System-Ressourcen werden nicht direkt angetastet, somit ist ein Neustart nicht nötig.
    Nach einen OS-Patch könnte schon mal ein Reboot nötig sein, aber das ist selten.

    5. Apache ist drauf, PHP auch. Apache kann über die Systemeinstellungen aktiviert werden, für PHP musst du evtl. eine Datei übers Terminal editieren. Alternativ kannst du dir auch einen Installer runterladen.
    MySQL habe ich selbst noch nicht installiert, ich benutze das über einen Server, aber angeblich ist das auch kein Problem...

    CU
    Laques2000
     
  4. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Warum "Neuinstallation"? Hab ich da was nicht verstanden?

    Das würde mich jetzt irgendwie ärgern... ;)
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wohl eher nicht gelesen... :)

    "...kann ich problemlos wichtige Daten vom iBook vor einer Neuinstallation sichern..."
     
  6. Laques2000

    Laques2000 New Member

    OK, es ist spät und überhaupt ist doch eh alles sinnlos und grau und ich schreib nie mehr was und außerdem kann ich mich selber gar nicht mehr leiden und und und...
     
  7. veras

    veras New Member

    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Begrüßung. Das geht ja richtig fix hier! :)

    Neuinstallation war deshalb wohl nötig, weil gestern nach Einspielen der aktuellen "Sicherheitsupdates" der Finder keinen Mucks mehr machte. Selbst die Menüleiste war nicht zu sehen! Vorher hatte ich neu installiert, um zu schauen, ob ich Programme auch weglassen kann, die mit der Lieferung installiert waren, und danach war eine Neuinstallation des Systems fast nötig, weil ich AppleWorks nicht mehr installieren konnte; und wenn interessiert, wie ich drumherum kam, hier steht es geschrieben, wobei mir der Fehler "-48" immer noch ein Rätsel ist.
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    willkommen im Forum!:party:

    Hast du das hiesige Forum how to schon entdeckt? Das ist eine richtige Schatzkammer für Macneulinge.

    Die Methode, Programme nur auf die Festplatte zu kopieren, wie Laques2000 schreibt, habe ich, als langjähriger Macianer, seit 1987, noch nie angewendet. Ich habe die Programme immer, also auch beim OS X, installiert und wenn dann vom System ein Neustart verlangt wird, diese Meldung kommt automatisch, habe ich einen solchen durchgeführt. Ich habe ein gut funktionierendes, schnelles System und so gut wie nie Probleme damit.

    Gruß
    Klaus
     
  9. safari

    safari New Member

  10. veras

    veras New Member

    Danke, liest sich gut an und werde ich einmal ausprobieren.

    @Macziege: Im How-To-Bereich war ich schon, lohnt sich, da erst einmal zu stöbern.
     

Diese Seite empfehlen