Einstellungen bleiben nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cursor, 23. September 2002.

  1. cursor

    cursor New Member

    Hallo

    Ich versuche, OS X etwas kennen zu lernen. Was ich nicht verstehe: Wenn ich im Internet Connect die Einstellung usbmodem sichern will , stellt er immer wieder auf internes modem um nach dem Verlassen. Das heisst, wenn ich verbinden will, muss ich erst den Internet Connect öffnen, usbmodem einstellen und dann Verbinden drücken. Beim Schliessen behält das Programm diese Einstellung nicht. Warum nicht? Hat doch da so ein Schloss, dass ich klicke.

    Und wenn ich Explorer starte, url eintippe, verlangt der immer: der angegebene Server wurde nicht gefudnen. Dann muss ich zuerst Internet Connect öffnen, usbmodem wählen, verbinden und dann erst kann ich ins netz. Wo stellt man das alles ein? Und warum behalten die Proramme nach >>Einstellungen sichern<< nicht diese Einstellungen? Hab bloss ein Ibook, ohne Netzwerk.

    Danke für Hinweise.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Systemsteuerung - > Netzwerk -> pulldownmenü "zeigen" auf netzwerk konfiguration gehen und dort die nicht verwendeten Anschlüsse deaktivieren, oder einfach durch drag und drop die Reihenfolge ändern
     
  3. cursor

    cursor New Member

    Jetzt klappts.

    Danke ;-)
     

Diese Seite empfehlen