einstellungen imovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von te-c, 6. Juni 2004.

  1. te-c

    te-c New Member

    wer kann mir einen guten tipp geben einen film aus imovie in guter qualität aber nicht zu groß zu exportieren.

    ich habe einen 6 min. film den ich zum download im internet anbieten will. der film ist mit musik hinterlegt.

    da man so viele einstellungen vornehmen kann, und ich auch schon so einiges ausprobiert habe, hätte ich gerne ein paar tips.

    bis jetzt war die qualität nicht wirklich gut.

    keep on (i)movin
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Ablage => Senden => QucikTime

    Entweder dort die Voreinstellung "Web" (empfohlen)
    oder unter "eigene Einstellungen"
    was du da genau einstellst hängt ganz von der Art deines Films ab. schnelle bewegte Bilder oder eher ruhige Failienfeier oder Urlaubsvideos. jede Komprimierungsart hat einen anderen Einfluß auf unterschiedlichstens Filmmaterial
    Gute Qualität bietet bei eigenen Einstellungen: Exportieren =< QuickTimne Film und dort unter "Kompression" entweder Sorenson Video 3 oder MPEG4.

    alles andere ist eine sache von probieren, probieren, probieren, sobald du von den Voreinstellungen unter senden abweichst
     
  3. te-c

    te-c New Member

    wer kann mir einen guten tipp geben einen film aus imovie in guter qualität aber nicht zu groß zu exportieren.

    ich habe einen 6 min. film den ich zum download im internet anbieten will. der film ist mit musik hinterlegt.

    da man so viele einstellungen vornehmen kann, und ich auch schon so einiges ausprobiert habe, hätte ich gerne ein paar tips.

    bis jetzt war die qualität nicht wirklich gut.

    keep on (i)movin
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ablage => Senden => QucikTime

    Entweder dort die Voreinstellung "Web" (empfohlen)
    oder unter "eigene Einstellungen"
    was du da genau einstellst hängt ganz von der Art deines Films ab. schnelle bewegte Bilder oder eher ruhige Failienfeier oder Urlaubsvideos. jede Komprimierungsart hat einen anderen Einfluß auf unterschiedlichstens Filmmaterial
    Gute Qualität bietet bei eigenen Einstellungen: Exportieren =< QuickTimne Film und dort unter "Kompression" entweder Sorenson Video 3 oder MPEG4.

    alles andere ist eine sache von probieren, probieren, probieren, sobald du von den Voreinstellungen unter senden abweichst
     
  5. te-c

    te-c New Member

    wer kann mir einen guten tipp geben einen film aus imovie in guter qualität aber nicht zu groß zu exportieren.

    ich habe einen 6 min. film den ich zum download im internet anbieten will. der film ist mit musik hinterlegt.

    da man so viele einstellungen vornehmen kann, und ich auch schon so einiges ausprobiert habe, hätte ich gerne ein paar tips.

    bis jetzt war die qualität nicht wirklich gut.

    keep on (i)movin
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Ablage => Senden => QucikTime

    Entweder dort die Voreinstellung "Web" (empfohlen)
    oder unter "eigene Einstellungen"
    was du da genau einstellst hängt ganz von der Art deines Films ab. schnelle bewegte Bilder oder eher ruhige Failienfeier oder Urlaubsvideos. jede Komprimierungsart hat einen anderen Einfluß auf unterschiedlichstens Filmmaterial
    Gute Qualität bietet bei eigenen Einstellungen: Exportieren =< QuickTimne Film und dort unter "Kompression" entweder Sorenson Video 3 oder MPEG4.

    alles andere ist eine sache von probieren, probieren, probieren, sobald du von den Voreinstellungen unter senden abweichst
     

Diese Seite empfehlen