Einzelbilder aus film in Photoshop bearbeiten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 30. November 2004.

  1. turnt

    turnt New Member

    Moin Moin,

    gibt es eine möglichkeit alle bilder eines films
    (das sind in der regel 25 bilder pro sec)
    von z.B. einem Quicktimefilm oder aus FC HD
    in ein Grafikprogramm (z.b. Photoshop)
    zu importieren um die einzelnen Bilder
    mit z.b. stapelverarbeitung dort zu bearbeiten?

    wenn ja - wäre ich dankbar für einen tip
    wie das funktioniert!!

    gruss an alle glehrten!
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    Sowie ich es weiss, gibbt es so eine Möglichkeit, und zwar mit Ulead GIF Animator ( http://www.ulead.de/ga/features.htm) . Leider ist das nur für Windows. Auf'm Win habe ich 'ne ältere Version, in der man aus einem avi ein gif machen könnte. Und nebenbei die einzelne Bilder bearbeiten und auch als JPG einzeln exportieren...
     
  3. MacLeod

    MacLeod New Member

    der Graphic Converter kann das
     
  4. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    also bei den andren beiden sachen kenn ich mich nicht aus, aber du kannst aus final cut die sequenzen frame-mäßig exportieren - genau nach der reihefolge (ich glaube das geht als "sequenz". da musst du aber schnell rumprobieren, ich weiss es grad nicht genau. ist aber nicht schwer).

    danach legst du alle in einen neuen ordner und legst in ps eine neue aktion an mit vorgängen, die du bearbeitet haben möchtest. dann legst du dir noch n neuen ordner an, in dem du ps die bearbeiteten dateien ablegen lässt. fertig.
     
  5. oli

    oli New Member

    qt-pro ->exportieren als->film zu bildsequenz.
    und die optionen einstellen.
     

Diese Seite empfehlen