Eizo T965 oder Sony F520?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 7miles, 28. August 2002.

  1. 7miles

    7miles New Member

    Hallo,
    ich brauche einen neuen Monitor für farbverbindliche Bildbearbeitung und kann mich nicht entscheiden. Leider kann man ja nirgends mehr Probegucken, also muß ich mich auf Test verlassen. Beide schneiden gut ab, aber Euer Urteil wäre mir schon noch wichtig :) bei so viel Geld.
    Danke schon mal.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die qualität ist bei eizo generell besser als bei sony - die haben das bessere design... du musst wissen, was dir dann lieber ist. eizo steht für meine begriffe für top-darstellungsqualität.
     
  3. maccie

    maccie New Member

    Wenn ich farbverbindlich arbeiten muß, würde ich nur in Geschäfte gehen, in denen ich die Monis selbst testen kann und würde auch genau den von mir für gut befundenen kaufen, die Streuung ist oft enorm
     
  4. tom7894

    tom7894 New Member

    Stimmt, aber ich würde mir auch den Eizo zuerst ansehen.

    Wie farbverbindliches Arbeiten am Monitor geht, weiß ich allerdings bis heute nicht ...
     
  5. 7miles

    7miles New Member

    farbverbindliches Arbeiten...mein Lieblingsthema °-() *hysterischkicher*

    ...aber wo kann man denn Eizo-Monitore vorher testen? Sony findet man ja schon mal, aber sonst...
     
  6. Aschie

    Aschie New Member

    Farbverbindliche Monitore gibt es nicht, jedenfalls nicht in dieser Preisklasse. Das einzige, was man tun kann, ist den Monitor mittels der "Kalibrierung" im Kontrollfeld "Monitore" halbwegs hinzudrehen. Das damit erstellte Profil lässt sich dann wieder im "ColorSync"-Kontrollfeld aufrufen, dito in den Farbeinstellungen im Photoshop. Insgesamt gibt das schon eine ganz gute Farbdarstellung, aber auf die sollte man sich auch nicht 100% verlassen.
     
  7. 7miles

    7miles New Member

    Ich verwende die Spinne EyeOne von GretagMacbeth zum Kalibrieren und Profil erstellen. Das klappt recht gut und ist bis jetzt die stimmigste Bildschirmdarstellung die ich je hatte. Preis/Leistung ist für meinen Geschmack recht ausgewogen, auf der nach oben offenen Preisskala... Wenn doch nur endlich die TFTs so weit wären - ein halbwegs farbverbindliches 23 Zoll von Apple - mein Traum :))) *tiefschnauf*
     
  8. maccie

    maccie New Member

    Da wirste wohl noch lange Zeit warten müssen, und gleich immer 23" Cinema, wer soll das denn bezahlen? *gg*
     
  9. Aschie

    Aschie New Member

    Ah, seufz. :-/
     

Diese Seite empfehlen