Ekel vor dem Klickstarter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Floker, 14. September 2003.

  1. Floker

    Floker New Member

    Hallo . Seit ich angefangen habe , den Klickstarter zu benutzen , habe ich einen richtigen Ekel vor ihm entwickelt . Gemeint ist diese Türkisgrün. Weiss jemand , wie man es ändern und mein Auge verschonen kann ?


    -Floker
     
  2. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Dieses Nerv-Programm hat mich unter Classic auch angekotzt.

    Ab 8.5 (oder schon eher?) kannst du den löschen. Erstelle einfach ein Fenster, zieh dessen Leiste auf den unteren Bildschirmrand, damit es nur noch als Reiter sichtbar ist. Leg dort Aliase von deinen Programmen und Dokumenten rein und wähle als Fensteransicht "Buttons" - groß oder klein, je nach Geschmack). Dann tritt den Klickstarter in die Tonne. :D

    Ein freundlicher Tipp von
    Max.Renn
     
  3. neumi

    neumi New Member

  4. maccie

    maccie New Member

    Hmm, da war doch was...

    Du kannst in "Klickstarter-Objekte" verschiedene Unterordner anlegen, z.B. Programme, Server, benenne sie mit "•Programme", "•Server" usw., lege eben Programme, Server usw. dort ab, dann hast Du vewrschiedene Farben, nicht nur dieses "schöne" Grün.

    So müsste es funktionieren. Lange her, das OS 9

    :D
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    einfach das Kontrollfeld "Klickstarter" ausschalten und fertig.
    Die von MacRenn angesprochene Weise mit dem popup-Fenster halte ich auch für die eleganteste.
    Vor allem weil man mehrere Fenster am unteren Bildschirmrand anlegen kann, wo dann Programme und Ordner entsprechend sortiert sind.
     
  6. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

  7. spektra

    spektra New Member

    Also....wenn man einen externen Monitor hat, ist KlickStarter schon super. Ansonsten würde ich unbedingt zu FinderPop anraten. Mit dem kannst du eigene Ordnerstrukturen aufstellen und überall wo der Mauszeiger sich befindet, durch anhaltenden Maus-Klick deine Liste abrufen. Genial unter 9...und braucht keinen kostabaren Fensterplatz.
     
  8. Floker

    Floker New Member

    Hallo . Seit ich angefangen habe , den Klickstarter zu benutzen , habe ich einen richtigen Ekel vor ihm entwickelt . Gemeint ist diese Türkisgrün. Weiss jemand , wie man es ändern und mein Auge verschonen kann ?


    -Floker
     
  9. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Dieses Nerv-Programm hat mich unter Classic auch angekotzt.

    Ab 8.5 (oder schon eher?) kannst du den löschen. Erstelle einfach ein Fenster, zieh dessen Leiste auf den unteren Bildschirmrand, damit es nur noch als Reiter sichtbar ist. Leg dort Aliase von deinen Programmen und Dokumenten rein und wähle als Fensteransicht "Buttons" - groß oder klein, je nach Geschmack). Dann tritt den Klickstarter in die Tonne. :D

    Ein freundlicher Tipp von
    Max.Renn
     
  10. neumi

    neumi New Member

  11. maccie

    maccie New Member

    Hmm, da war doch was...

    Du kannst in "Klickstarter-Objekte" verschiedene Unterordner anlegen, z.B. Programme, Server, benenne sie mit "•Programme", "•Server" usw., lege eben Programme, Server usw. dort ab, dann hast Du vewrschiedene Farben, nicht nur dieses "schöne" Grün.

    So müsste es funktionieren. Lange her, das OS 9

    :D
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    einfach das Kontrollfeld "Klickstarter" ausschalten und fertig.
    Die von MacRenn angesprochene Weise mit dem popup-Fenster halte ich auch für die eleganteste.
    Vor allem weil man mehrere Fenster am unteren Bildschirmrand anlegen kann, wo dann Programme und Ordner entsprechend sortiert sind.
     
  13. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

  14. spektra

    spektra New Member

    Also....wenn man einen externen Monitor hat, ist KlickStarter schon super. Ansonsten würde ich unbedingt zu FinderPop anraten. Mit dem kannst du eigene Ordnerstrukturen aufstellen und überall wo der Mauszeiger sich befindet, durch anhaltenden Maus-Klick deine Liste abrufen. Genial unter 9...und braucht keinen kostabaren Fensterplatz.
     
  15. Floker

    Floker New Member

    Hallo . Seit ich angefangen habe , den Klickstarter zu benutzen , habe ich einen richtigen Ekel vor ihm entwickelt . Gemeint ist diese Türkisgrün. Weiss jemand , wie man es ändern und mein Auge verschonen kann ?


    -Floker
     
  16. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Dieses Nerv-Programm hat mich unter Classic auch angekotzt.

    Ab 8.5 (oder schon eher?) kannst du den löschen. Erstelle einfach ein Fenster, zieh dessen Leiste auf den unteren Bildschirmrand, damit es nur noch als Reiter sichtbar ist. Leg dort Aliase von deinen Programmen und Dokumenten rein und wähle als Fensteransicht "Buttons" - groß oder klein, je nach Geschmack). Dann tritt den Klickstarter in die Tonne. :D

    Ein freundlicher Tipp von
    Max.Renn
     
  17. neumi

    neumi New Member

  18. maccie

    maccie New Member

    Hmm, da war doch was...

    Du kannst in "Klickstarter-Objekte" verschiedene Unterordner anlegen, z.B. Programme, Server, benenne sie mit "•Programme", "•Server" usw., lege eben Programme, Server usw. dort ab, dann hast Du vewrschiedene Farben, nicht nur dieses "schöne" Grün.

    So müsste es funktionieren. Lange her, das OS 9

    :D
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    einfach das Kontrollfeld "Klickstarter" ausschalten und fertig.
    Die von MacRenn angesprochene Weise mit dem popup-Fenster halte ich auch für die eleganteste.
    Vor allem weil man mehrere Fenster am unteren Bildschirmrand anlegen kann, wo dann Programme und Ordner entsprechend sortiert sind.
     
  20. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

Diese Seite empfehlen