Elgato 310 + Powerbook 1.5 + Beamer wie funktoniert das ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacDude, 5. August 2004.

  1. MacDude

    MacDude Gast

    Hallo ich habe folgende Fragestellung.

    Ich besitze einen Beamer mit DVI Eingang an den ich Regelmäßig mein Powerbook 1.5 Ghz anschließe um DVD
    zu schauen klappt auch super.

    Nun habe ich aber ein Problem vor allem bei sportlichen Großereignissen wie Fussball EM oder jetzt bei den Olympischen Spielen.
    Das Problem ist folgendes wenn ich Fernsehübertragungen
    mir ansehen möchte dann muß ich dies über meinen digitalen
    Humax 5400 Reciver machen.
    Nur hat der leider kein DVI sondern nur einen RGB Scart Ausgang welchen ich dann über den Analogen cinch Eingang am Beamer anschließe.

    Das Bild ist richtig sch.... kein Vergleich mit dem DVI oder
    SVHS.

    Am schlimmsten ist es bei Sportübertragungen da werden
    bei schnellen Bewegungen die Bilder verschwommen und
    man erkennt die Akteure überhaupt nicht.

    Mir wurde gesagt das hätte etwas mit folgendem zu tun
    (scaler/de-interlacer) was immer das auch bedeutet.

    Würde mir die Kombination Humax 5400 , Elgato 310 über
    Powerbook welches dann über DVI an den Beamer das Fernsehbild ausgibt eine Verbesserung bringen ?

    Also wenn jemand da Erfahrungen hat oder einen besseren Lösungvorschlag hat wäre ich ihm sehr verbunden.

    Mich würe auch interessieren ob das Powerbook genug Power hat für Elgato,man hört da ja so Sachen das dies erst mit einem G5 flüssig läuft.
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    Wenn du den Elgato 310 hast, dann brauchst du keinen Humax mehr, denn der Elgato hat einen Sat-Tuner, der den DVB-Stream über die digitale FireWire-Schnittstelle an den Rechner gibt. Dein PB hat definitiv genügend Power (ausser HDTV), und da die digitale Schiene nicht verlassen wird, dürfte die Bildqualität auch sehr gut sein.
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hat der Beamer "nur" Analog- und DVI-Eingang? Oder evtl auch andere Eingänge, die über entsprechende Einstellungen und/oder Adapter anzusprechen sind...
     
  4. MacDude

    MacDude Gast

    Der Beamer hat Analog-VGA,DVI,SVHS,Composite und Yuv.
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Kuck mal bei Oelbach . Da müsste doch was dabei sein.
     

Diese Seite empfehlen