Elgato EyeHome - „Mein Gott, was für ein Blödsinn.“

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ThoBlue, 1. September 2004.

  1. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Endlich mal ein Testbericht der Freude bereitet.

    Aber recht hat er schon.

    VielSpass

    T.
     
  2. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    danke - mir hat sich der sinn von eyehome auch nie so richtig erschlossen.... :party:
     
  3. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ich habe vor kurzem einen ähnlich vernichtenden Bericht über EyeTV USB geschrieben, den ich auch ganz lustig fand. Und alle Leser/innen sehr hilfreich!

    http://www.ciao.de/EyeTV_USB_TV_Tuner__Test_2851030

    Das Teil liegt jetzt in meinem Keller, und ich lese neidisch die Anzeigen für all die billigen PC TV-Tuner. Mein einziger Trost ist, dass die garantiert auch nicht funktionieren.
     
  4. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    mooooomeeent.... mein eyetv usb funktioniert klasse und ich möchte es auch nicht mehr missen... gut, die auflösung ist nicht das gelbe vom ei, aber aus einem meter ist das vollbild ok... oder was waren deine konkreten probleme....? bin grad zu faul, den artikel zu lesen - geh jetzt erst mal eine rauchen.... :party:
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Signalprobleme. Wenn das Teil zuverläßig funktionieren würde, fände ich's auch genial. Zum Niederknien. Elgato (Münchner Firma) kennt das Problem und hat mir unter anderem einen Radioshack-Verstärker für mein Kabelsignal empfohlen, der in Europa nicht erhältlich ist... Ha, ha. Und ich bin leider bei weitem nicht der einzige, der sich mit sowas rumgequält hat. Gibt einige da draußen, die das Teil am liebsten aus dem Fenster schmeißen würden.
     
  6. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    ok, ich hab den bericht nun auch gelesen...

    ist natürlich ein riesenbug und ich kann den ärger gut verstehen... anscheinend hab ich das glück, ein recht ordentliches signal zu bekommen... gesegnet sei die deutsche telekom ag... aber nur für die signalstärke.... ;)
     
  7. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    und ich kann auch die wehmut beim gedanken an das alte tv/video-system verstehen... das war besser als alles, was heute auf dem markt ist....
     
  8. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ist schon fast tragikomisch, was Elgato da abzieht. Sie haben vorgestern auf ihrer Homepage Version 1.6 ihrer Software gepostet zum freien Download. Schon einen Tag später mussten sie ergänzen:

    Note: EyeTV 400 users in Finland should not download the 1.6 update and should remain at version 1.5 for the time being. We are in the process of fixing reception issues with YLE and other channels.

    Das ist ihr Standardsatz seit Version 1.1.: We are fixing the problem... Und sie fixen und fixen und fixen...
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Höhö.

    Mein EyeTV USB funzt prima. Einzig Sat1 ist etwas kriselig (Signalstärke) - ansonsten Spitzenbild für Kabel-TV über USB 1.1

    Die neue Software 1.6 ist so was von genial - die Exportmöglichkeiten umfasst jetzt alle Quicktime-Codecs, die ich installiert habe: sämtliche DivX-Codecs, .mp4 Varianten etc. - ich bin sehr zufrieden damit.
     
  10. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    ui, die muss ich mir dann auch mal holen... bisher mach ich mit 1.3.3 oder so ähnlich rum...

    witzig: auch bei mir ist sat1 das programm mit der schlechtesten qualität...!
     
  11. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ich schätze, ich könnte das Teil auch zum Laufen bringen, wenn ich einfach auf all die Sender verzichten würde, mit denen mein EyeTV nicht klarkommt.

    Kabel 1 bringt ihn regelmäßig aus dem Konzept (No Signal bis zum Absturz), RTL 2 und andere sind ebenfalls ziemlich schwierig, dafür liebt er RTP innig (irgendwas Portugiesisches, glaube ich).

    Ihr kriegt Sat1 nicht ordentlich rein? Wenn's nur das wäre, könnte ich auch damit leben. Außerdem, mit jedem Billigst-Fernseher oder Videorekorder kriegt man heutzutage ALLES sauber rein, sofern das Signal stimmt.

    Sind wir Mac-User von vornherein darauf konditioniert, unsere Ansprüche an Drittware generell ein wenig runterzuschrauben und dafür mehr zu zahlen?

    Die Bildqualität habe ich nie bemängelt. Ich finde sie sogar erstaunlich gut. Habe mir mal eine Stunde auf CD gebrannt und am TV reingezogen; fand's erstaunlich gut, obwohl das mpeg ja nur nur 650 MB groß ist.
     
  12. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    eindeutig ja, leider...

    es gab (vielleicht gibt es das ja noch) mal auf sourceforge.net ein kleines programm namens xtv, mit dem man pc-tv-karten zum laufen bringen konnte... leider war die intallation sehr umständlich (vorher jedesmal per terminal ein .kext manuell laden) und die bedienung bescheuert... ich hab mich davon verabschiedet...

    gerade bei grafik- und tv-video-karten bleiben uns nur krücken oder der tiefe griff in den geldbeutel... sehr schade...
     
  13. kundi

    kundi New Member

    Hi,

    bin selbst Besitzer eines "EyeTV 310" und absolut begeistert davon. Die Software wird mit jeder neuen Version besser und besser!

    Einziges Problem:
    Ab und an friert der Rechner ein wenn ich EyeTV benutze?


    @fruitcompany (und andere)
    DVB and ATSC on the Mac
    http://www.defyne.org/dvb/

    Die Software + Treiber habe ich selbst nicht ausprobiert!
    Leider nur für DVB-S, DVB-T und DVB-C und nur für einige ausgewählte TV-Karten.

    Es gibt ein Forum (eng.) und Software + Treiber werden seit erscheinen regelmäßig weiterentwickelt!

    Mfg, Frank
     
  14. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Kundi

    Also, ich weiß nicht... Ist das die neue Bescheidenheit? Wenn das Ding ab und zu den Rechner crashen lässt, dann würde ich persönlich mein Rating zumindest eine Winzigkeit senken. Z.B. von "absolut begeistert" auf ein simples "begeistert"...
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich überlege gerade, ob in Zukunft nicht ein EyeTV für DVB-T angeschafft werden sollte. Mein Machändler in Köln hatte eins an seinem Book dran und war sehr zufrieden.

    Hat das schon jemand hier im Forum?
     
  16. mbsub

    mbsub New Member

    Habe das Teil seit 2 Monaten im Betrieb. Bin sehr zufrieden, wohne allerdings auch in relativer Nähe vom Sender.
    Wenn Du willst, kannst Du es Dir gerne ansehen.
    Gruss
    Michael
     

Diese Seite empfehlen