Elvis ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von quick, 16. Oktober 2002.

  1. quick

    quick New Member

    "Glaubt man einem Bericht des Online-Magazins eWeek, dann wird in Mac OS X 10.2.2 ein so genanntes "Journaling File System" integriert. Dieses trage den Projektnamen Elvis; die Funktion soll sich zunächst über die Shell des Programms Terminal aktivieren lassen. Zugeschaltet soll sich die Systemgeschwindigkeit um 10 bis 15 Prozent verringern, die Datensicherheit des Systems steigt aber. (ms)"

    http://www.eweek.com/article2/0,3959,634711,00.asp

    .
     
  2. benz

    benz New Member

    Das tönt wirklich interessant. Da wird aber Norton und Co. keine Freude daran haben. ;-)

    Gruss benz
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    geil. entlich. wurde auch zeit. und jungs&mädels... das teil ist für 64 bit ausgelegt. wenn ich mich nicht irre läuft das schon auf power4 haha
     
  4. maggi

    maggi New Member

    Das ist das erste Update das einen Rechner langsamer machen kann :))
     
  5. typneun

    typneun New Member

    das erste?????

    nach der ersten OSX-10.0.0-installation bin ich nicht gerade vom hocker gefallen wegen perfomance ;-))))
     
  6. logan5

    logan5 New Member

    das ist bestimmt nicht das erst update das einen rechner langsamer macht
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    also den unterschied zwischen einen dual 450 und dual 867 merktst du so nicht. nur halt das halt dein ergebnis früher da ist zb mepg in qt umwandeln. aber rumklicken usw. da ist nix schneller. weil schon vorher schnell genug.....
     
  8. xl

    xl Pixelschubser

    Pruust!
     

Diese Seite empfehlen