eMac 1.25 GHz gegen antiken PC P3 450 MHz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Necromantikerin, 6. Mai 2004.

  1. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    So, wie ihr ja schon gelesen hattet, habe ich einen neuen eMac 1.25 GHz gekauft. Nun ein schöner Geschwindigkeitsvergleich zu einem antiken PC System. P3 450 MHz 384 MB RAM IBM 5400 U/min Festplatte.

    Der Mac ist mit 256 MB Ram ausgestattet.

    Gestartet wird auf beiden Systemen Macromedia Dreamweaver 2004 MX.

    Der Mac ist nach 7 Sekunden fertig, der PC lädt noch 36 Sekunden länger...

    Ich bin mal gespannt, ob das mit mehr Speicher im Mac noch anders würde?!
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mit 256MB RAM läuft das System gerade mal so.....

    1GB und grösser sind für X ideal - da hast Du noch ne Menge Luft nach oben :D

    Wie ist denn übrigens das Display des eMac???
     
  3. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Mh! WOher kriege ich denn 1 GB RAM dafür möglichst billig und wie ist es dann mit dem Geschwindigkeitsunterschied? Bezieht sich das nur auf das System und die Ladezeiten, oder wird auch wirklich alles schneller? Spiele, Photoshop usw. ?

    Ich finde das Display sehr gut. Ich habe hier noch einen IIyama Vision Master Pro 451 und finde das Bild vom Emac angenehmer. Einzig die Bildwiederholrate ist mir bei der 1152 x XXXX Auflösung am Mac mit 82 Hz gerade noch so okay. Also, man kriegt noch keine Kopfweh, aber da sind die 120 Hz am IIyama bei 1280x1024 schon besser.

    Vielleicht bin ich in dem Punkt auch einfach nur verwönt ;)
     
  4. Hodscha

    Hodscha New Member

    Ich finde den Bildschirm eigentlich recht gut, er ist auf jeden Fall besser, als mein 19" am PC. Das Bild ist kontrastreicher und auch schärfer.
    Ich finde ihn gut.
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Bei der Auflösung solltest Du 1024x768 wählen - da macht er glaub knapp 90Hz - das dürfte angenehmer sein!

    Günstigen Speicher gibt es bei dsp-memory
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_16&products_id=1284&

    1GB passen rein (2Stück)
    macht 200 Euro
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_16&products_id=1284&
    RAM-Einbau
    http://maceinsteiger.de/html/anleitung/emac_ram.html
    für das alte Modell - sollte bei Deinem aber ähnlich sein

    Ansonsten ist er für das Geld recht flott
    http://barefeats.com/piei.html

    Öffne mal im Ordner Dienstprogramme das Programm Aktivitäts-Anzeige und starte mal ein paar Programme
    Da siehst Du die Speicherverteilung und was noch frei ist, CPU-Last etc etc.
    Das System selbst braucht für sich schnell mal 160MB und mehr...
    Die Speicherverteilung an sich ist nicht so schnell erklärt.
    Da wird RAM reserviert aber nicht benutzt, Caches werden angelegt.....
    Letztlich gilt viel RAM hilft viel !
     
  6. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ohje. Ich habe offen:

    Bittorrent client (3 Dateien im DL), Safari (eine offene Webside) und 2 Ordner offen und ich habe nur noch 34,99 MB freien RAM Speicher!?!??!?!



    Eine Frage noch: Die Größe des virtuellen Speichplatzes ist hier 2,54 GB.

    Bedeutet das, ich könnte erst ab einer RAM Größe von ca. 3 GB davon ausgehen, daß nichts mehr auf der "lahmen" Festplatte zwischengespeichert wird?

    CPU Auslastung liegt bei moderaten 10% (mit Mauszeiger :) ).
     
  7. mausbiber

    mausbiber New Member

    Es gibt Seitenein-und Auslagerungen
    Wenn er anfängt auszulagern geht es auf die HD.
    Wobei nach einiger Zeit ein gewisses Maß an Auslagerungen nicht zu vermeiden und wohl auch nicht sooo schlimm ist.

    Mein G4 hat 1,5 GB RAM - und er lagert nach einer gewissen Zeit auch aus - vor allem bei z.B. mlmac(peer2peer) und der verfügbare Speicher wird weniger und weniger......

    Proggi beenden dann mal MacJanitor laufen lassen und der Speicher ist wieder da - die bereits ausgelagerten Dateien bleiben - bis zum nächsten Neustart.
    Zur Sicherheit - ist sowieso sehr empfehlenswert das Proggi ab und zu laufen zu lassen.
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/10491

    Ich hab wie gesagt 1,5GB - und es ist nicht zu viel!
    Mit dem Befehl
    top
    im terminal kann man übrigens das gleiche abfragen.

    Hier ein etwas ausführlicher Artikel(etwas älter), der sich mit der RAM-Problematik beschäftigt.
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20010613140025184&query=physmem

    Grob würd ich sagen 1GB ist schon in Ordung - für Leute die ganz intensiv Spezialanwendungen wie Photoshop nutzen brauchen vielleicht mehr - also wirklich professionelles Arbeiten.
     
  8. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich denke ja - bin ich mir nicht ganz 100%ig sicher.
    Früher gab es mit versch. Speicherherstellern Probleme...

    Die Sache mit den 2,54GB Virtuellem Speicher ist übrigens unbedenklich - bei mir sind es gerade 2,92 - da wird das meiste gar nicht genutzt, obgleich es angelegt wird....

    Noch ein kleiner Nachtrag:
    "...34,99MB freier RAM...." - Ich würd sagen Dein Mac lagert bereits jetzt aus.
    Es gibt so ne Reserve von etwa 40MB(zumindest in der Gegend) wo er auslagern muss - er hat sozusagen IMMER freien RAM-Speicher - selbst wenn Du jetzt nochmal 5 Programme starten würdest - Ja so ist das

    Jetzt muss ich aber ins Bett....
     
  10. MIZ

    MIZ New Member

    Mittlerweile habe ich 512 MB Ram in meinem eMac 1,25 Combo eingebaut, obwohl vorher schon ein flottes Kerlchen, läuft jetzt alles spürbar schneller.
    Geschwindigkeitsmäßig ist der Unterschied von meinem alten iMac 350 zum eMac, je nach Anwendung geradezu dramatisch (z. B. iTunes ca. 10 fach schnellers importieren).
    Vergleichen würde ich den eMac 1,25 jedoch nicht mit einem PC Pentium 3 450 MHz, eher vielleicht mit einem Pentium 4 mit 2,4 GHz.
     
  11. morty

    morty New Member

    oder bei netten pc schrauber um die ecke, dort einfach nachfrage das du wenn der speicher nicht läuft, auch wieder umtauschen kannst

    nimm nur nicht den allerbilligsten nonamespeicher, dann geht das schon

    ciao und viel spaß mit den emac
     

Diese Seite empfehlen