emac braucht ewig zum hochfahren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PanzenExtrem, 2. August 2003.

  1. PanzenExtrem

    PanzenExtrem New Member

    hi!

    mein emac braucht seit einigen wochen immer richtig lange zum anmelden (so 5-8 min!!!) (also vor dem anmelden läuft er normal hoch, erst beim anmelden dauert es) ich habe mal mit dem mac army knife geschaut, ob evtl. irgendwelche aktionen im hintergrund laufen, doch da konnte ich nichts aussergewöhnliches finden. mit cocktail habe ich mal aufgeräumt...keine veränderung. ich hab osx 10 2.6 drauf. woran kann das liegen?? ich bin schon am verzweifeln...

    danke und gruß

    p.e.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Schaltest du ihn durch Steckerziehen aus? Oder gehst du schön ins Apfelmenü > Ausschalten…?
     
  3. PanzenExtrem

    PanzenExtrem New Member

    ich gehe schön brav auf ausschalten ;)
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hast Du eine Airportkarte eingebaut?

    Bei mir dauert es auch ewig mit Airport. Ohne max. 1 Minute.
     
  5. PanzenExtrem

    PanzenExtrem New Member

    nein hab ich nicht!
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vielleicht hast du irgendwelche programme so eingestellt, daß sie direkt beim anmelden starten?

    was steht denn in der systemsteuerung / startobjekte alles drin?
     

Diese Seite empfehlen