eMac fährt nicht mehr hoch!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Trapper, 27. November 2004.

  1. Trapper

    Trapper New Member

    Hallo zusammen,

    der eMac hier fährt nicht mehr hoch, nachdem ich den PRAM gelöscht habe (habe beim Hochfahren Alt + Apfel + P + R gedrückt und gewartet bis der Startgong dreimal kam, dann die Tasten losgelassen). Jetzt ertönt nur noch der Startgong, dann kommt der weiße Bildschirm mit dem grauen Apfel. Kurz nach dem Erscheinen, "rutscht" der graue Apfel etwas nach unten und nichts geht mehr. Hab schon alles was dranhängt abgestöpselt, aber ohne Erfolg.

    Weiß jemand Abhilfe?

    eMac 800 Superdrive, 512 MB RAM, 10.3.6


    Vielen Dank!
    Trapper
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Was war der Grund dafür, dass du den PRAM gelöscht hast?
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Ich hatte vor kurzem 2 Kernel Panics, einmal als ich die iSight eingestöpselt habe und das andere Mal, als ich nen USB-Bluetooth-Stick eingesteckt habe. Gestern und heute stockte iTunes manchmal, und ich bekam ständig ne Fehlermeldung beim Brennen (egal ob im Finder, iTunes oder iPhoto). Ich weiß den genauen Wortlaut der Meldung leider nicht mehr, aber in etwas lautete sie: "Der Puffer des Geräts ist leer/unterschritten (bin mir nicht mehr sicher) und dass der Brennvorgang nicht sicher abgeschlossen werden konnte." Irgendwie so, wie gesagt, ich weiß es leider nicht mehr genau. Daraufhin hab ich dann den PRAM gelöscht.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  5. Trapper

    Trapper New Member

    Da bin ich gerade dabei, danke!

    Nach unzähligen Klicks mit der Maus und Neustarts, hat er doch irgendwann das Laufwerk aufgemacht. :cool:

    Von der Panther-CD hat er dann auch gestartet. Die Festplatte hab ich schon überprüft, ist anscheinend in Ordnung. Gerade werden die Zugriffsrechte repariert....
     
  6. ihans

    ihans New Member

    ansonsten von cd installieren&archivieren, das geht recht schnell, habs gestern auch machen müssen! Naja nach Nutzung von candybar in der falschen version kann ja mal sowas passieren...habe auch fetplattendienstprogramm&rechte reparieren durchgeführt, pram gezappt, vram resettet...
     
  7. Trapper

    Trapper New Member

    Herr Doktor, wir haben einen Puls! :eek:


    So, er lebt wieder. Puh, so ein Samstagabend kann ganz schön aufregend sein :party:

    Ein paar Zugriffsrechte waren durcheinander. Danach noch das Startvolumen ausgewählt, Neustart, eine bange Sekunde lang den grauen Apfel angeschaut, bis das erlösende kleine Rädchen darunter erschien und sich munter drehte.


    Danke nochmal!

    Schönen Abend noch!
    Trapper
     

Diese Seite empfehlen