eMac für meine Frau??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macurs, 26. Dezember 2003.

  1. Macurs

    Macurs Member

    Uhh, ohh, krampf, ächtz..... endlich geschaft!!
    Meine Frau will endlich switchen. Man das war vielleicht stahlharte Arbeit sie dazu zu überreden!
    Ich freue mich mega riesig auf den Tag, an dem ich ihre Windose aus unserem Haus verbannen darf!

    Nun, da meine Frau nur die absolute Mindestanforderung an einen Mac stellt, ausser dass er neu und nicht zu teuer sein sollte, dachte ich dass der eMac mit Combo Drive genau das Richtige für sie ist. Was man da bekommt für sein Geld ist doch der Hammer!
    Was meint Ihr dazu? Ist das eine gute investition?


    Danke

    Jona
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja klar, ein mac ist immer eine gute investition :D

    ich glaube auch das der emac wohl das beste für sie ist. würde auf jeden fall noch einen 256 mb ram riegel dazu kaufen, damit das ding dann auch rennt!

    gruss zack
     
  3. mac-pc

    mac-pc New Member

    ......aber warte noch mit dem Kauf!

    Laut Gerüchten wird Jobs im Janur neue eMacs vorstellen (Dual G4 733MHz, UBS 2.0 usw.)
     
  4. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Genau, s. MacTechNews:

    >In den letzten Tagen sind viele Gerüchte um den eMac aufgetaucht. Manche gehen davon aus, dass durch einen neuen iMac zur MacWorld Expo am 6.1. die eMac-Linie aufgelöst und durch einen günstigen Low-End iMac ersetzt wird.
    Andere Gerüchte besagen, dass der eMac zur MacWorld Expo eine geringfügige Aktualisierung erfahren wird (schnellerer Prozessor, USB 2 usw) und vorerst in der Produktlinie von Apple verweilen wird.
    Da Steve Jobs den CRT-Monitor schon vor langer Zeit für tot erklärt hat, ist der eMac in der Apple Produktpalette natürlich fehlplatziert. Von daher ist davon auszugehen, dass der eMac in seiner jetzigen Form nur noch für kurze Zeit im Programm sein wird.<

    Habe auch den eMac als FamilienMac letztes Jahr gekauft, sind alle mehr als zufrieden, ...und er wird mit allen nur möglichen Funktionen getrietzt.

    Gruß

    Michael
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Der eMac ist auf alle Fälle ein empfehlenswertes Gerät. Ich arbeite selbst mit einem 700er Combo, hab allerdings den RAM auf 640 MB hochgesetzt und eine FW-Platte rangehängt. Und er läuft, und läuft, und läuft...

    Falls deine Frau allerdings eher so designverliebt ist wie meine, solltet ihr vielleicht doch über einen iMac nachdenken. Meine Beste ist jedenfalls bis über beide Ohren in ihre hübsche Schreibtischlampe verliebt. :D

    gruß
     
  6. Macurs

    Macurs Member

    Das kann ich i kaum verdenken!:D Ich bin genau so vernarrt in das Ding.:cool: Aber auch der eMac hat seinen Reiz.

    Gruss Jona
     
  7. butega

    butega New Member

    Auch ich aber mit einem eMac angefangen (700 Mhz mit Combo Laufwerk).
    Das Ding läuft und läuft, nie ein einziges Mal abgestürzt! Damit kann ich mein Radiostream zum Internet senden und eine Menge Sachen gleichzeitig machen, ohne dass das System ausgelastet wird (was bei meinem Windose 1400 öfters passierte).
    Ich würde nur etwas mehr Ram raten als 128 (etwa 256 oder 512MB) und das System ist perfekt!
     
  8. djapple2

    djapple2 New Member

    würde an deiner Stelle auch noch mit dem Kauf warten! Habe auch was von den Gerüchten gehört (und glaube dran)
     
  9. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    ich würd ein iBook empfehlen :wink:
     
  10. Macurs

    Macurs Member

    Ein iBook wäre was für mich, jedoch nicht für meine Frau. Sie hat noch etwas Mühe mit dem Schreiben und daher sind ihr die Tastaturen bei den Books zu klein. Ausserdem sollte ein Book auch für mobile Zwecke eingesetzt werden, sonst macht diese Anschaffung wenig Sinn.

    Jona
     
  11. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ich würde einen ipod empfehlen!

    (damit ist wenigstens das tastaturproblem gelöst) :D

    bin ein wenig müde...gute nacht forum!
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... ich habe, als das betreffende Angebot kam, nicht lange gezögert, meinen emac gegen einen iMac 17 einzutauschen.
    Das Ausschlaggebende war der mich doch ziemlich störende Geräuschpegel des Lüfters beim eMac. Dagegen ist der iMac quasi unhörbar!

    R.

    Nachtrag:
    Preis/ Leistungsverhältnis halte ich aber beim eMac für unschlagbar.
     

Diese Seite empfehlen