emac g4 nimmt installation nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von devildi, 2. November 2007.

  1. devildi

    devildi New Member

    hallo

    habe seit gestern einen gebrauchten emac g4 ! freude war riesig, nur hänge ich schon am anfang fest.
    betriebssystem drauf war das os9, habe eine 10.2 version mitbekommen, die ich auch installiert habe. das ganze hat gute 45 minuten gedauert, scheinbar hat auch alles geklappt...er zeigt die version jedenfalls unter dem äpfelchen an.
    nun wollte ich software für meinen canon 5d installieren, da meckert er: " version 10.1 oder höher erforderlich"..

    kann mir jemand helfen ?

    vielen dank

    diana :confused:
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin moin und willkommen im Forum.

    Glückwunsch zu dem Mac. Wenn ich alles richtig verstanden habe, geht es darum, einen Druckertreiber zu installieren.

    Hast Du mal versucht, den Drucker einfach anzuschließen und zu benutzen? Im Macsystem sind eine Reihe Druckertreiber vorhanden.

    Wenn der Drucker aber nicht arbeiten will, wird es dann doch am fehlenden Treiber liegen. Um das beurteilen zu können, braucht man aber mehr Informationen. Um welchen Drucker handelt es sich? 5d ist mir nicht geläufig.

    Schau mal unter System - Library - Preferences ob dort ein Ordner Canon auftaucht.

    Bist Du sicher dass das 10.2 System - war das nicht Gepard? gestartet ist? Was wird angezeigt, wenn Du auf den Apfel, oben links drückst? Bei "Über diesen Mac" werden Informationen über den Rechner und über das System angezeigt.

    Gruß
    Klaus
     
  3. dimoe

    dimoe New Member

    Hallo Diana,
    herzlich willkommen im Forum,
    entschuldige bitte die Frage, welches Betriebssystem lief denn bei der Installation, MacOS 9 oder MacOS 10.2?

    Auf der Canon-Homepage gibt es Programme für MacOS 10.2 und 10.3, vielleicht solltest Du sicherheitshalber nocheinmal die entsprechende Version für 10.2 laden (siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  4. kakue

    kakue New Member

    ja das ist schon blöd.

    Aber zum Glück wirst Du diese Arbeiten nur einmal durchführen müssen.
    Hebe Dir also die Installationsdatei gut auf, falls Du das System noch einmal installieren musst.

    Versuche es auch einmal bei canon.com.
    Ich vermute, dass der Installer schlampig programmiert wurde und daher das System nicht richtig erkennt.
    Es ist gut möglich, dass die lokalen Gesellschaften unterschiedliche Treiberversionen einsetzen, daher könnte es mit den englischen Versionen klappen.
     

Diese Seite empfehlen