eMac Line-in VIEL zu leise

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Necromantikerin, 5. Mai 2004.

  1. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Hilfe!

    Ich habe ein Mikrophon am eMac angeschlossen und die Aufnahme ist kaum hörbar, obwohl ich die entsprechende Eingangslautstärke schon ganz hochgestellt habe. Das Kabel ist nicht kaputt, das Mikro auch nicht, wie kriege ich das lauter?!?!!?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    der emac hat doch bereits ein eingebautes Mikro!
    Vielleicht solltest du versuchen mal damit aufzunehmen?
    das ist auch laut genug ;-)

    Ansonsten über den Line-In aktive Geräte anstecken (gibt glaub ich auch aktive Mikros), oder bei der aufnahme nachträglich den pegel anheben (z.B. mit Soundstudio ect...)
     
  3. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ja, ich hab ein aktives Mikro. Nur das klappt halt irgendwie nicht.

    Das eingebaute Mikro hat eine sehr hohe Rauschentwicklung. Das ist zum Aufnehmen von Musik nicht wirklich geeignet, finde ich :(
     
  4. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Korrekt, ...und wohl mit keinem Gedankengang der Entwickler so gedacht.
    Wie der Vorredner sagte: line-Signal herstellen mit Vorverstärker, DI-Box, kleines Mischpult, evtl auch -wenn Micro-Anschluss vorhanden- über einen Heimverstärker ---> z.B. Tape- out mit geeignetem Adapterkabel auf die Stereo-Miniklinke zum Rechner bringen.......oder eben ein USB-Audio-Interface. Eben teurer, :-( (je nach Anforderung) aber dann auch besser.
    Gruß H.
     

Diese Seite empfehlen