eMac Monitor-Birne kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von basti_nolte, 9. Oktober 2004.

  1. basti_nolte

    basti_nolte New Member

    Hallo,

    bin gestern an meinen eMac gegangen und war erschrocken. Das Bild ist nur noch sehr dunkel und ich bekomme es nicht heller gestellt. Schieber für Helligkeit ist bis zum Anschlag.
    Kann das die Birne für den Monitor sein. Kann man das selbst reaprieren, wer hat erfahrungen damit. Ich etwas ratlos.;(
    Grüße

    Sebastian
     
  2. MIZ

    MIZ New Member

    Hallo,
    ich meine so etwas ist ein Hardwaredefekt, aber noch müssten die ersten 6 Monate der Gewährleistung noch nicht vorüber sein. Nach den 6 Monaten kehrt sich bekanntlich die Beweislast um. Also sofort zum Händler.
     
  3. DieterBo

    DieterBo New Member

    Birne ???? :confused:
     
  4. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Wenn ich das richti verstanden habe hat der eMac doch ein TFT.
     
  5. iStoffel

    iStoffel New Member

    Der eMac hat kein TFT und ne „Birne” ist das, was am Baum wächst… das Ding heißt Glühlampe (nur mal so nebenbei :D )

    Was an deinem eMac wahrscheinlich defekt ist, ist die Bildröhre oder der DST (DiodenSplitTrafo). Man kann das nachregeln, eMac auf und irgendow ist dickes Bauteil (mit einem dicken Kabel), dort sollten 2 Einstellschrauben sein. Eine heißt Focus, die andere Screen. An der Screen im Uhrzeigersinn laaaaangsam drehen. Wenn das Bild noch dunkler wird, andersherum. Jetzt sollte es aber heller werden.

    Ich übernehem dafür natürlich keine Garantie :cool:

    iStoffel
     
  6. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Stimmt hatte mich verguckt:rolleyes:
    auf der Homepage staht ja auch gabz deutlich:
    CRT
     

Diese Seite empfehlen