eMail für heterogenes LAN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 12. August 2002.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich arbeite zugleich (wirklich!) auf Macs und Dosen. Meine eMails habe ich am Server, damit ich von allen PCs darauf zugreifen kann.

    Jetzt die Frage: Welche Kombinationen von Mail-Programmen (ausser dem in diesem Fall unendlich langsamen Mozilla) sind denn zwischen OS X und w2k möglich? Insbesondere interessiert mich, ob Chimera und Mozilla gleich ablegen!

    bAa

    P.S.:
    Eben habe ich einen erfolglosen Lauf hinter mir, mit Apple's Mail unter OS X auf Mozilla-eMails zuzugreifen. Klar, kann nicht gehen, wenn beide die Unterordner unterschiedlich codieren - die Hoffnung war stärker.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Also wenn ich mich recht erinnere verwendet Eudora immer das gleiche Format auf allen Plattformen.
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Wie siehts mit Entourage (X) und Outlook (2k) aus. Kommen aus der gleichen Schmiede, sollten sich doch vielleicht (?) verstehen... ;-)
    gruß
     
  4. hapu

    hapu New Member

    ... die hätte ich ausschließen sollen ...

    Entourage gefällt mir, aber bei Outlook auf einem PC denke ich sofort an ansteckende Krankheiten, die Pest, Cholera-Epidemien, Nierencholiken ... Nö, Outlook verteilt keine Viren an meine Empfängeradressen!!

    Nachtrag: Als Terminkalender (synchron zum iPaq) verwende ich Outlook gern, auch wenn ich mich über die Formatierung meiner Termine regelmäßig wundere ...
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Qutlook und Müll hängt allerdings auch von deinem Server ab. Was der durchlässt, nimmt O natürlich gerne... ;-))
    Aber im Ernst, hab hier 'nen mac mit 9.2.2 als Server stehen, hängen zwei PCs dran. Mac sortiert die Mails über OE, die PCs kriegen nur was sie kriegen sollen. Geht auch...
    gruß
     

Diese Seite empfehlen