Email Wurm von mac auf PC?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Nell, 22. Juli 2005.

  1. Nell

    Nell New Member

    ich hab da eine sehr kuriosen Fall von seltsamen Mails.

    Habe von meinem IBook eine Mail mit rtf-Anhang an eine Freundin gesendet. Diese wurde von ihr auf dem Windoes-Rechner geöffnet. Der Anhang war 1. nicht zu öffnen, was ja für rtf seltsam ist und 2. ist die Mail inzwischen über 20 mal bei ihr im Postfach aufgelaufen und legt ihren Account lahm.
    der Anhang ist von mir selbst mit Word auf dem Mac geschrieben und in RTF umgewandelt worden. Die Mail ist also keine Weiterleitung. Auch die Mailadresse habe ich manuell eingegeben, also nicht mit Antwortfunktion oder so.

    Gibt es einen Virus (oder was immer das ist), der auf dem Mac zwar entstanden ist, dort aber nicht ausbricht, sich dann aber auf einem PC ausbreitet? Oder kann es sein, dass der Virus auf dem Server der Uni herumschwirrt (beide Mailaccounts, meiner und der der Freundin gehören zum Uniserver)???

    Hilft meiner Freundin jetzt ein normales Virenprogramm oder wie wird sie diese Mailflut wieder los?

    Hoffe auf Tipps und Erklärungen

    Nele
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Der Mac kann nicht mit einem Virus befallen sein und wird sicherlich auch keinen erzeugt habe. Der Fehler liegt wohl eher am Mailserver (wenn Du Dir sicher bist die Mail nur einmal versand zu haben und alles andere auf Deiner Seite ausgeschlossen werden kann). Oder Deine Freundin hat ein Problem mit ihrem eMail Programm, das dieses sich nicht merken kann welche Mail schon abgeholt wurde und läd diese eine Mail ständig neu.
    Das der Anhang nicht zu öffnen ist könnte aber schon auf ein Problem mit dem Mailserver hindeuten.

    Vielleicht einfacch noch mal versuchen den Anhang zu schicken (hat das vorher mal geklappt?) und ggf. auch als ZIP anhängen…
     
  3. Nell

    Nell New Member

    Hi macbike,
    Danke für die Infos!
    hab mich mal mit dem Webmaster der Uni in Verbindung gesetzt. Er sagte, so was sei schon häufiger vorgekommen und habe auf gar keinen Fall etwas mit meinem Rechner zu tun. Hab ich mir ja auch schon gedacht, aber manche Leute freuen sich ja geradezu, wenn sie vermeintlich einen Virus von einem Mac bekommen....
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    So kann man auch mit kleinen Sachen Kindern große Freude machen.
    :nicken:
    PS: Auf Uni-Servern geistern noch ganz andere Sachen rum. Wenn man 1/2 Jahr alte Mails in 10 facher Ausferigung bekommt kann das z.B. nicht am Mac liegen.
     

Diese Seite empfehlen