emails bleiben trotz abruf auf server

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von benster, 16. Januar 2002.

  1. benster

    benster New Member

    nachdem ich meine emails mit dem program "mail" aus os x abgerufen habe, werden die emails auf dem mailserver nicht gelöscht, sondern bleiben fröhlich dort liegen. teilweise werden mir diese daher soger erneut zugestellt. was muss ich tun, damit die mails, die ich abgerufen habe, vom server gelöscht werden?
    kann mir jemand bei helfen?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst in Deinem Mail account eines von drei Kaestchen anklicken, dass ungefaehr so lautet: Mails vom Server loeschen beim empfangen.

    Dazu musst Du nochmals in Dein Mailaacount gehen und unter Optionen das aendern.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hast du evl. "IMAP" aktiviert,weil dann bleiben die m@ils auf dem server,ist halt ratsam,wenn man seine m@ils von verschiedenen rechnern abruft und trotzdem alle auf jedem rechner haben will,deswegen gab es schon einige fragen im netz?
    wenn du "IMAP" nicht willst,kannst du auch "POP" nutzen,dann werden sie komplett gelöscht,sofort!
    RALPH
     
  4. Hans54

    Hans54 New Member

    Egal wie deine Einstellungen aussehen.
    Gehe in Postfächer,da giebts als untersten Punkt sowas wie:Gelöschte Mails entleeren oder so.Da wirst du gefragt wollen sie wirklich
    Natürlich sonst wirst du deine alten Mails nicht los.
    In irgend einer Maczeitschrift war es mal genau erklärt.Hört sich an wie ein Kuriosum aber es ist OK.
     

Diese Seite empfehlen