empfehlenswerter DigiFoto bis DM1500,-?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 12. Juli 2001.

  1. stefan

    stefan New Member

    und wenn ich schon mal drin bin,

    kann mir jemand als nicht-profi eine digcamera (also dig. fotoapparat) bis dm 1500 empfehlen?

    anwendungsgebiet: hausgebrauch

    worauf sollte man/frau beim kauf achten? speicher, batterielebensdauer, objektiv, mactauglichkeit ...??? hab wirklich keine ahnung.

    und, wo kauft man/frau als macuser?

    besten dank im voraus

    s
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ich direkt mit Olympus Camedia 990 Zoom (so heisst die glaub' ich), mit der Hewlett Packard Sechshundertirgendwas (618? baugleich mit Pentax 200?) und der Fuji FinePix 40i verglichen. Die Canon mach subjektiv gesehen sowohl bei Kunst- als auch bei Tageslicht die besten Bilder.

    Sie ist super-handlich (passt in die Hosentasche) und kann trotzdem immerhin mit einem optischen Zweifach-Zoom glänzen. Das Gehäuse ist sehr robust.

    Alles in allem mehr als empfehlenswert. Tests habe ich dazu leider noch keine gelesen.

    Grüsse
    Martin
     
  3. spock

    spock New Member

    Hi!

    Ganz aktueller , heisser Tipp:
    bei Mediamarkt oder Saturn (weiss nicht mehr genau...) gibt´s seit heute die kleine SonyDSC P1 für 1500,-DM - ist die Beste für den Preis - und schön klein;

    Generell gilt :

    - möglichst hohe (3,3 Megapixel) Auflösung
    - guter optischer Zoombereich - Digitalzoom geht am Rechner besser
    - welche Software ist dabei ? (Photoshop l.e. ist ideal , z.B. bei Nikon)
    - USB - Anschluss mit Erkennen der Kamera als Volume?
    - evtl. gängige Batteriegrössen/Akkus? Spezialakkus sind teuer und einer reicht meist nicht
    - gängiges, günstiges Speichermedium; meist muss man hier den Lieferumfang upgraden

    das gesagte trifft auch für die o.g. Kamera nur teilweise zu, trotzdem ein guter Preis! Alternativ würde ich mir mal die Nikon Coolpix 880 ansehen;

    Mein Favorit wäre die Coolpix 995 - bei teramax z. Zt. 2099,-DM

    - soviel auf die schnelle...

    Gruß, spock
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bei Sony muss man aber berücksichtigen, dass man teuere Memory-Sticks braucht, und nicht gängigere SmartMedia- oder Compact-Flash-Cards.
     
  5. spock

    spock New Member

    ... da hat er recht !
     
  6. stefan

    stefan New Member

    @napfekarl

    hab mir die canon angeschaut und klingt gut. eigentlich genau das, was ich suche. werd nochmal ein bißchen rumhören. vielleicht gibts ja auch noch mehr tips.

    besten dank erstmal

    und eine ruhige nacht

    s
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Wenn du das teil eher für den hausgebrauch nutzt - würde ich sagen, schau doch mal auf'm gebrauchtmarkt nach fujifilm mx-700...
    die macht 1,5 megapixel + das dürfte für den hausgebrauch eigentlich reichen

    kostet zwischen 5oo + 12oo,- gebraucht
     
  8. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Habe selber eine Kodak DC 4800. Die kostet ca. 1400,- und ist für den "Hausgebrauch" echt gut. Und kommuniziert tadellos mit meinem Mac.

    KosmoK
     
  9. stefan

    stefan New Member

    und wenn ich schon mal drin bin,

    kann mir jemand als nicht-profi eine digcamera (also dig. fotoapparat) bis dm 1500 empfehlen?

    anwendungsgebiet: hausgebrauch

    worauf sollte man/frau beim kauf achten? speicher, batterielebensdauer, objektiv, mactauglichkeit ...??? hab wirklich keine ahnung.

    und, wo kauft man/frau als macuser?

    besten dank im voraus

    s
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ich direkt mit Olympus Camedia 990 Zoom (so heisst die glaub' ich), mit der Hewlett Packard Sechshundertirgendwas (618? baugleich mit Pentax 200?) und der Fuji FinePix 40i verglichen. Die Canon mach subjektiv gesehen sowohl bei Kunst- als auch bei Tageslicht die besten Bilder.

    Sie ist super-handlich (passt in die Hosentasche) und kann trotzdem immerhin mit einem optischen Zweifach-Zoom glänzen. Das Gehäuse ist sehr robust.

    Alles in allem mehr als empfehlenswert. Tests habe ich dazu leider noch keine gelesen.

    Grüsse
    Martin
     
  11. spock

    spock New Member

    Hi!

    Ganz aktueller , heisser Tipp:
    bei Mediamarkt oder Saturn (weiss nicht mehr genau...) gibt´s seit heute die kleine SonyDSC P1 für 1500,-DM - ist die Beste für den Preis - und schön klein;

    Generell gilt :

    - möglichst hohe (3,3 Megapixel) Auflösung
    - guter optischer Zoombereich - Digitalzoom geht am Rechner besser
    - welche Software ist dabei ? (Photoshop l.e. ist ideal , z.B. bei Nikon)
    - USB - Anschluss mit Erkennen der Kamera als Volume?
    - evtl. gängige Batteriegrössen/Akkus? Spezialakkus sind teuer und einer reicht meist nicht
    - gängiges, günstiges Speichermedium; meist muss man hier den Lieferumfang upgraden

    das gesagte trifft auch für die o.g. Kamera nur teilweise zu, trotzdem ein guter Preis! Alternativ würde ich mir mal die Nikon Coolpix 880 ansehen;

    Mein Favorit wäre die Coolpix 995 - bei teramax z. Zt. 2099,-DM

    - soviel auf die schnelle...

    Gruß, spock
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bei Sony muss man aber berücksichtigen, dass man teuere Memory-Sticks braucht, und nicht gängigere SmartMedia- oder Compact-Flash-Cards.
     
  13. spock

    spock New Member

    ... da hat er recht !
     
  14. stefan

    stefan New Member

    @napfekarl

    hab mir die canon angeschaut und klingt gut. eigentlich genau das, was ich suche. werd nochmal ein bißchen rumhören. vielleicht gibts ja auch noch mehr tips.

    besten dank erstmal

    und eine ruhige nacht

    s
     
  15. joerch

    joerch New Member

    Wenn du das teil eher für den hausgebrauch nutzt - würde ich sagen, schau doch mal auf'm gebrauchtmarkt nach fujifilm mx-700...
    die macht 1,5 megapixel + das dürfte für den hausgebrauch eigentlich reichen

    kostet zwischen 5oo + 12oo,- gebraucht
     
  16. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Habe selber eine Kodak DC 4800. Die kostet ca. 1400,- und ist für den "Hausgebrauch" echt gut. Und kommuniziert tadellos mit meinem Mac.

    KosmoK
     

Diese Seite empfehlen