Empfehlenswerter DSL-Provider für Mac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maccelerator, 19. Oktober 2009.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Was ist ein empfehelnswerter DSL-Prodivder für OSX? Da manche Provider Router einsetzen und Protokolle sperren, die z.B. iCHat-Video usw. nicht erlauben, oder es manchmal nicht möglich ist, eine Airportstation mit allen Features einzusetzen, frage ich.

    Soll normalen Speed haben (2000-6000), gutes Modem/Routergerät mit vielen Features (muss kein WLAN haben), günstiger Preis, Telefonflatrate f. Festnetz, und idealerweise keine 24 Monate Laufzeit sondern kürzer (muss aber nicht). Idealerweise ist der Service auch gut (keine Pannen wie man sie oft von 1und1 hört?)

    Was würdet Ihr empfehlen?
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn ein Anbieter Ports oder Protokolle sperrt, dann hat das nichts mit Mac oder nicht-Mac / OS X oder OS 9 oder Windows zu tun....?

    An deiner Stelle würde ich erst mal die verschiedenen Angebote nebeneinander auflisten und dan nach der Hardware bzw. Einschränkungen fragen.

    Christian
     
  3. maccelerator

    maccelerator Member

    Ja, das ist richtig. Doch ich suche etwas, womit ich mit iChat und andere Appleservices da wenig Einschränkungen habe und bin daher an Erfahrungen und Empfehlungen anderer Mac-User in Sachen DSL interessiert.

    Die Liste steht bereits seit vor meinem Post, nun interessieren mich die Erfahrungen, die andere mit DLS gemacht haben - sicher gibt es hier Erfahrungswerte.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Ich hab Telekom und bin zufrieden. Bisher wurden keine Dienste in irgendeiner Weise eingeschränkt. Einen Router mit "vielen Features" (was sollen das für welche sein?) habe ich allerdings nicht, sondern nur ein normales Telekom DSL-Modem und dahinter eine Airport-Basis von Apple. Den Call&Surf Tarif finde ich voll in Ordnung, unterwegs kann ich auch noch alle Telekom-Hotspots per WLAN nutzen. Wie es mit dem Service ist, weiss ich nicht, denn das ganze läuft jetzt schon einige Jahre vollkommen störungsfrei und problemlos.
    Und nein, ich erhalte kein Gehalt von der Telekom. Und hab auch keine Aktien von denen.

    Grüße, Maximilian
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Dann würd ich konkret fragen nach Anbieter X oder Y oder Z. Wenn du nur so allgemein fragst, werden vielleicht Anbieter empfohlen, die in deiner Gegend gar nicht "tätig" sind.

    Leider kann ich dir aber mit deutschen Anbietern nicht helfen... wenn du einen Anbieter in der Schweiz suchst, hätte ich aber eine Empfehlung.

    Beste Grüsse, Christian
     
  6. scanner

    scanner New Member

    Also ich bin seit Jahren bei T-Com und hatte noch nie Probleme oder Ärger. Einige suchen immer wieder billigere Anbieter und haben dann hinterher die größten Ärger. Sparen ist ja auch gut, nur nicht am falschen Platz.
    Gruß: Werner
     
  7. maulwurf

    maulwurf New Member

    Hallo,

    1. ich war jahrelang bei der Telekom und alles war gut!
    2. jetzt bin ich wg schnellerer Leitung und geringerer Kosten zu wilhelm tel gewechselt. http://www.wtnet.de/

    Läuft!

    Bei Freunden / Bekannten gab es dann Probleme, wenn Netzbetreiber und "Datenlieferant" unterschiedlich waren.
     
  8. Macshoooter

    Macshoooter New Member

    Mit meiner Kombination mit M-Net (München) als Telefonprovider und Domainfactory (München) für das Webhosting bin ich seit 3 Jahren vollauf zufrieden und kann Dir das wärmstens empfehlen.
    Telekom habe ich viel Jahre "genossen" und spare seit dem Umstieg viel Zeit durch den flotten und zielgenauen Service der neuen Anbieter. Als Fotograf in München bin ich auf das zuverlässige Funktionieren total angewiesen.:apple:

    http://blog.erfolgsphoto.de
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich bin seit 10 Jahren bei der Telekom und war immer zufrieden.
    Verfügbarkeit und Geschwindigkeitsauslastung sind durchweg auf hohen Niveau.
     
  10. Powermac

    Powermac New Member

    Ich habe für meinen Mac einen T-Home Anschluss und damit bin ich wirklich sehr zufrieden. Ich hatte noch keine Probleme und auch keine Ausfälle. Alles war sehr schnell installiert und ich konnte schon sofort mit dem surfen loslegen. Die Übertragungsrate reicht für meine Ansprüche völlig aus. Ich bin mit diesem Anschluss wirklich rundum zufrieden und habe auch nicht vor zu einem anderen Anbieter zu wechseln.
     
  11. Design-Koch

    Design-Koch Member

    Wir haben seit Jahren T-Home und sind sehr zufrieden. Ob Mac od. Win, alles läuft prima. Einmal wurde es sehr langsam und dann hat der Stördienst der Telekom auch am Sonntag die Leitungen durchgemessen und alles versucht, von ihrer Seite aus die Sache ans Laufen zu bringen. Das war sehr ok.

    Es war dann aber der Router der langsam den Geist aufgab. Neuen geholt - alles Top.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen