Empfehlung 17 " TFT

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 21. September 2004.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich will mir ein 17" TFT zulegen...hab mich umgeschaut und bin eigentlich verwirrter als zuvor.

    Fragen :

    1 -
    Auf was " sollte " man unbedingt bei einem TFT achten ? Augenschonend z.B.

    2-
    Könntet Ihr mir einen konkret empfehlen ? Preislich möchte ich auf keinen Fall 450 € überschreiten.

    Gruss
     
  2. gelu56

    gelu56 New Member

    Habe vor ca. 3 Monaten für eine Bekannte einen Belinea 101751 besorgt, der war Testsieger in einem der derzeitigen MacUp-Hefte. Der kostet im Moment z.B. bei Alternate 399 Euro.
    Finde den TFT wirklich gut.
    Also vielleicht mal bei einem Händler ansehen …
    Gruss
    gelu56
     
  3. wm54

    wm54 New Member

  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Welcher Privatuser braucht etwas größeres?
    Da steht der Rechner im heimischen Wohnzimmer, als Office, Internet und MP3 Station - da ist für nen Familienrechner ein 17" absolut ausreichend.
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Nun, ich habe einen Acer 1721 und bin recht zufrieden damit. Hat Analog- und Digital-Eingang. So ziemlich das günstigste Teil in dieser Preisklasse, der beides hatte. Der Monitor hat in vielen Tests sehr gut abgeschnitten,und darum habe ich's vor ein paar Monaten gekauft. Bildaufbauzeit scheint ein wichtiges Kriterium zu sein. Gut, die Lautsprecher taugen nicht gerade viel… Schau dich mal im Internet um, es gibt ein paar gute Sites, die auf TFT-Monitore und -Tests spezialisiert sind. Zum Beispiel kannste hier anfangen:

    www.prad.de

    Aber es gibt noch viele andere, wenn ich mich richtig erinnere.
     
  6. jonez

    jonez New Member

    Der Belinea hat einen größeren Blickwinkel als der Acer (ca. 170 gegen 140 Grad).
     
  7. Islaorca

    Islaorca New Member

    Ich habe auch diesen TFT und kann die guten Erfahrungen nur bestätigen. Preis/Leistung ist TOP.

    Der eignet sich sogar zum spielen, weil er super Reaktionszeiten hat (kenn im Moment nicht den technischen Ausdruck, irgendetwas < 25). Von einer Bekannten der Sohn hat es hier ausprobiert und war begeistert.
     

Diese Seite empfehlen