Empfehlung Digicam; opt. 3-fach - 10-fach

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chance, 14. Juni 2004.

  1. Chance

    Chance New Member

    Hallo Leute,

    könnt ihr einmal aus eurer Erfahrung mit euren Digicam sprechen - wie schauts bei 3-fach bzw. 10-fach opt. Zoom aus?
    Qualitativ sind ja die opt. 10-fachen den 3-fachen um eine "Nasenlänge" voraus(zumindest will einem das der MM Verkäufer verklickern)!

    Welches Model würdet ihr empfehlen, eher eines mit 3-fach, oder 10-fach opt. Zoom. Der Preis ist Nebensache(Preis/Leistung sollten doch stimmen;-))
    wichtig ist das Endergebnis.
    Bei welchem Model ist eurer Meinung nach die Ausstattung u. der Preis am Besten?

    Dank im voraus!

    Grüße Chance
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    habe zwar aus aktueller Geldknappheit keine Digicam, aber folgendes kann ich trotzdem berichten: eine Kamera mit 10x opt. Zoom kann deutlich besser zoomen als eine mit 3x. Lass Dich nicht anflunkern mit dem digitalen Zoom, der ist nämlich nichts anderes als Beschnitt am Bild. Es wird beim digitalen Zoom einfach ein Ausschnitt genommen und in der Kamera vergrössert, was qualitativ fragwürdig ist. Nur der opt Zoom zeigt an, was das Objektiv wirklich drauf hat. 10 x ist ein wirklich sehr guter Wert, unterhalb von 6x macht es mir persönlich kaum Freude mit ner Digitalen.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    nana,
    ein 10faches zoom dürfte zwar alles abdecken, aber über den ganzen Bereiche kein wirklich gutes Zoom sein.... da zu viele Kompomisse

    So 6 - 7 fach dürfte das Ende der Fahnenstange sein...

    Mit nem Hammer willste bestimmt auch keine Bäume fällen :D
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Genau!
    Die Optik der sogenannten "Zoomriesen" stellt einen Kompromiss dar. Der MM Fuzzi hat also Unsinn erzählt. Die eigentlich gute Qualität steckt sicherlich in der Kamera mit geringerer Zoomleistung. So sollte es zumindest sein, wenn beide Optiken von namhaften Herstellern kommen.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Jaja...die MM-Verkäufer haben nämlich ganz doll Ahnung von optischen Gesetzmäßigkeiten und wie die Digitalkamerahersteller dagegen vorgehen: systematisch und wenns sein muß, kann man noch den 40x-Digitalzoom dazunehmen, dann braucht man die 400 Meter bis zu Tante Hedwig vor dem Brunnen nicht mehr laufen, sondern zoooooooooooooooooooooooooooooooooomt einfach, was das Zeug hält :D
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    Tante Hedwig = 1 Pixel?:D
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    und mittels Digitalzoom auf 3 Pixel interpoliert - zum Ausdruck auf A4
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    Du hast noch die Uprez-actionen vergessen:
    In 10 %-Schritten auf A-3 hochziehen :cool:
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.


    Gibts das jetzt schon in iPhoto?
    *staun*
     
  10. Chance

    Chance New Member

    ...danke Leute,

    doch welche Marke bzw. welche Kamera würdet ihr empfehlen??

    Grüße Chance
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wie fotografierst du?
    (knöpfchendruck, oder stundenlangleutearrangierendundaufsrichtigrelichtwartend)
    Was darfs kosten?
    Wie soll die Nachverarbeitung erfolgen? (iPhoto, oder was Schwierigeres)
    Wieviel Platz hast du für die Kamera?

    Schau mal ins HowTo-Brett, da hat der Tambo einen sehr schönen Einkaufsführer geschrieben...falls dir das zu umständlich ist, gibts nur eine Antwort:
    Ixus :D
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi,

    da wir zwei kleine kinder haben, wollten wir eine digi-cam mit 1o fach zoom, aber das problem dabei ist, dass man sehr, sehr ruhig halten muss und so sind wir runter auf einen 6 fachen zoom gegangen.
    aus diesem grund haben wir uns eine fuji finpi s 7ooo für 47o euro gekauft und studieren imo das handbuch :D

    RALPH
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ist mir zwar nicht zu umständlich, aber ich habe eine Frage nach einer anderen Canon-Camera, die vielleicht jemand aus eigener Erfahrung beantworten kann.

    Und zwar: Spricht irgendetwas gegen eine Canon Powershot A75?

    Wir haben nämlich dieses Jahr schon genug Geld für Digitalkamerazeugs ausgegeben, aber meiner Frau ist die DSLR zu gross und wertvoll, um sie mit zur Arbeit zu nehmen und jetzt hätte sie gerne noch eine kleine Kamera extra.
    Die Canon D75 durchbricht gerade die 200 Euro-Marke (von oben nach unten!) und da sie auch CF-Karten verwendet, könnten wir die vorhandenen Karten und -adapter verwenden; es kämen also keine zusätzlichen Kosten dazu. (Eine iXus ist mir als Zweitkamera einfach zu teuer.)

    ciao, Maximilian

    PS: Zum Thema Zoom noch meine eigenen Meinugen/Erfahrungen:

    1.) Festbrennweiten (und 'kleinfaktorige' Zooms) haben wesentlich bessere optische Eigenschaften und sind lichtstärker. Man kann damit oft auf Blitz (ich hasse Blitzlichtaufnahmen!) und hohe ISO-Einstellungen (ich hasse verrauschte Fotos und sichtbares Filmkorn!) verzichten.

    2.) Mit Fetsbrennweiten macht man generell bessere Fotos. Warum? Weil man nicht einfach aus dem Bus steigt (wenn man sich die Mühe überhaupt macht), ein bischen am Objektiv dreht (mehr oder weniger passiv) und abdrückt; sondern weil man damit sein Motiv aktiv bestimmt. Man muss ein paar Schritte vor- oder zurück gehen, bis der Ausschnitt stimmt ... und wenn man schon beim Gehen ist, macht man noch einen Schritt nach rechts oder links und bückt sich vielleicht sogar ... und schon hat man statt eines Schnappschusses ein Foto gemacht. Aber ich wiederhole mich, glaube ich!

    Von Zooms mit mehr als Faktor 3 würde ich persönlich die Finger lassen, ausser an Videokameras, aber das ist eine andere Baustelle.
     
  14. MIZ

    MIZ New Member

    Möchte maximilian in allen Punkten zustimmen. Die Canon A75 hat noch andere Vorteile, z.B. VGA Video mit Ton, die Kamera kann auch mit normalen Batterien betrieben werden.
    Meiner Meinung nach, sind andere Gesichtspunkte bei der Auswahl einer Digitalkamera wichtiger.
    Die Kamerasoftware - wie wird die Kamera mit dem Bildrauschen fertig. Der Stromverbrauch, die Auslöseverzögerung - manche Digicams sind für Schnappschüsse unbrauchbar.
    Die Optik - bei billigen Objektiven nützt ein 5 Megapixelsensor nur wenig. Ein hoher Zoombereich sorgt nur für schlechte Lichtstärke- Stativ oder Blitz wird benötigt.
     
  15. Ganimed

    Ganimed New Member

    Die A75 ist spitze! Hatte mal die A80 angetestet(entspricht fast der A75). Gute Ausstattung und tolle Bildqualität.
     

Diese Seite empfehlen