Endlich die 18...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sevenm, 22. Juli 2002.

  1. sevenm

    sevenm New Member

  2. eman

    eman New Member

    Sieht gut aus. Wie ein reines Einzer-Zeugnis! ;-))
     
  3. dasPixel

    dasPixel New Member

    Der reine wahnsinn...

    sag mal.. wie lange hast du daran gesessen?!?
    nach welcher methode bist du dann da vorgegangen... da gabs ja doch ganz haarige löcher zu spielen... (mit dem geodreieck am monitor rumgefuchtelt ?!? einfallswinkel = ausfallswinkel?!? :) )
    ich habs grad mal bis 29 geschafft :(
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Na ja ein bisschen Training war da schon notwendig. Aber eigentlich gibt es nur 2-3 Löcher die wirklich schwierig sind. Man muss sich halt dann wenn es einmal geklappt hat merken wie es ging. Dann ist es kein Problem. Und jeder macht es wahrscheinlich anders. Geodreieck habe ich nicht benutzt. :)

    Seven
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Geodreieck nicht - aber vermutlich mit dem Monitor rumgekippelt, bis das Golfbällchen endlich reinkullerte. Gib's zu! :)
     
  6. eman

    eman New Member

    Für die 10 habe ich eine ganz witzige Lösung: Den Ball oben rechts in die Ecke legen und mit dem drittletzten Zielpunkt die untere Bande an genau der Stelle anvisieren, wo ein kleiner senkrechter Strich zu sehen ist.
    Der Ball nutzt dann die rechte obere Querstrebe als Bande. Try it! :)
     
  7. morty

    morty New Member

    der hat bestimmt auf dem Bildschirm herumgeschmiert und ist jetzt noch am Abwischen ;-))

    gruß morty
     
  8. CChristian

    CChristian New Member

    Echt der Hammer! Glückwunsch!

    Ich bin immer an der 17 verzweifelt. Nie unter 3 Schlägen. Wie kriegst Du die so gezielt auf der ersten Gerade gegen die Bande geballert, dass sie um die Kehre und ins Loch geht? Der Rest ist nachvollziehbar.

    Ratlos
    CChristian
     
  9. CChristian

    CChristian New Member

    Ja ja, wasserlösliche Stifte bestimmt. ;-)
     
  10. sevenm

    sevenm New Member

    Der Tip kam von eman, sonst würde ich da vielleicht immer noch ausprobieren. Lege den Ball links oben in die Ecke und dann ziehe die Maus bis ins linke obere Eck deines Browsers zum schiessen. Du schiesst den Ball also gegen die untere Bande. Ich lege den Ball nicht ganz in die Ecke rein, sondern etwas ins Feld rein.
    Hier ist ein Screenshot:

    http://homepage.mac.com/sevenm/17.jpg

    Eventuell geht das aber auch nur wenn dein Browser maximal groß ist, also den ganzen Bildschirm einnimmt.

    Seven
     
  11. CChristian

    CChristian New Member

    Danke. Hängt wohl sehr vom Browser ab. Kann zwar hier die Fensterleiste herumschieben, wie ichs grad brauche, aber ich hab trotzdem zwei Schläge gebraucht.
    Obwohl: bringt eine höhere Bildschirmauflösung was? Vollbild gibt voll nix... .

    Gruß
    CChristian
     

Diese Seite empfehlen