Endlich: IBM Prozessoren werden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chris2, 5. Mai 2003.

  1. Chris2

    Chris2 New Member

    angeblich schon produziert. Ergo:
    Endlich wieder konkurrenzfähige Modelle.

    Hab ich gerade im Morgenmagazin von macworld entdeckt

    Montag, 5. Mai 2003




    Macs mit PowerPC 970 sollen bald kommen +++ RIAA einigt sich auf Vergleich mit vier Studenten über Tauschbörse +++ Neue Digitalkamera von Canon +++ Firewire-800-Karte von Firewire Depot +++ IBM gelingt Durchbruch in der Nanotechnologie +++ E-Plus: UMTS-Start im Sommer fahrlässig +++ AAPL weiter im Aufwind
    Von Peter Müller (05.05.2003)

    Produktion aufgenommen?


    Die französische Website MacBidouille will Neueigkeiten zum G4-Nachfolger erfahren haben. Demnach sollen neue Power Macs mit IBMs Prozessor PowerPC 970 bereits in Taiwan vom Band rollen, Single-Prozessor-Maschinen dürften Ende mai verfügbar sein, die Mulitprozessorvarianten rechtzeitig zur WWDC einen Monat später. MacBidouille bezieht sich dabei auf eine "gut unterrichtete" Quelle, die Manufaktur Hon Hai soll bereits erste Maschinen mit 1,4 Ghz Taktrate produzieren. Zunächst sollen die rechner mit Mac-OS X 10.2 zur Auslieferung gelangen und nicht für 64-Bit-Anwendungen optimiert sein, erst im September soll mit Mac-OS X 10.3 der Umstieg auf 64 Bit erfolgen.Erste Benchmarks verspricht MacBidouille kühn für den 15. Mai. Als untrügliches Indiz für den baldigen Verkaufsstart nennt die Gerüchteseite eine Promo-Aktion von Apple USA, das seinen Mitarbeitern Rabatte von 30 Prozent beim Erwerb eines der derzeitigen Power Mac G4 Modelle und des iMac mit 17-Zoll-TFT gewähren soll. Dies sei ein klares Signal für den End-of-Life-Status der derzeitigen Line von Profi-Rechnern.

    :D
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    ... und bis dahin ist noch viel wasser der elbe weggeflossen :))
     
  3. Multiuser

    Multiuser New Member

    Die französische Gerüchteküche MacBidoulle hat sowas wie ne voraussichtliche RoadMap für die PPC 970 veröffentlicht, mit Benchmarks, angeblich von einer Vorabversion. Dabei ist ein 1,4 GHZ Monoprozzie doppelt so schnell wie ein 1,42 GHZ Dual G4. 3GHZ Pentium IV hat er locker in der Tasche. Frühjahr 2004 soll das Teil dann bei 2,5 GHZ sein. Uiuiuiuiui, wenn die Werte stimmen, dann gehts endlich mal von der Rechenpower aufm Mac richtig Dampf.
     
  4. famp

    famp New Member

    und wann bekomme ich (endlich) mein quad-system? vier 1.8er wären sicherlich okay :D
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    Holy shit!

    Die Specwerte seitens IBM sind da nicht so vielversprechend. Mal sehen was wirklich dabei raus kommt.


    Werte:

    PPc970@1,8GHz

    SpecInt2000 Base= 937
    Specfpu2000 Base=1051
    RC5= 18,10 Millionen Schlüssel pro sek

    P4@2,8GHz

    SpecInt2000 Base= 1017
    Specfpu2000 Base=1048
    RC5= 5,52 Millionen Schlüssel pro sek

    P4@3,0Ghz

    SpecInt2000 Base= 1085
    Specfpu2000 Base=1092
    RC5= ??? Millionen Schlüssel pro sek

    Spec nutzt kein Altivec, RC5 nutzt Altivec.

    Voraussichtliche Daten des 1,8GHz PPC

    - Doppelte Vectoreinheit
    - 900 MHz FSB
    - Nativ 64 Bit
    - Nativ 32 Bit
    - sowas wie Rapid IO
    - Fpu 2x so gut wie beim G4
    - Int 3x so gut wie beim G4


    :D

    B
     
  6. Chris2

    Chris2 New Member

    Da dürfen sich die Dosen warm anziehen; Ich kann´s nicht glauben, hat Apple wieder den schnellsten Rechner !:D
     
  7. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    ich denke mal, man sollte sich nicht zufrüh freuen, denn was die Prozessoren angeht wurde man oft enttäuscht... Also Kopf hängen lassen und bis Ende Jahr auf den PPC970 warten... :)

    aber wenn es stimmen würde, hmmm, geil! Hingegen kann Apple den schnellen Prozessor doch wieder mit einer schlechten bzw. langsamen Platine versauen...
     
  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jups! Das past auch irgendwie zu meinen alten Thread:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=67556


    :D

    B
     
  9. Kate

    Kate New Member

    http://forums.macnn.com/showthread.php?s=&postid=1384658#post1384658

    An den Dingen, so wie sie von MacBidouille dargestellt werden kann man aber auch ganz leicht schwere Zweifel haben.

    Im Moment scheint es so, als ob der 970 etwas schlechter in der Integerbearbeitung als der G4 ist, FlotingPoint besser, AltiVec etwa gleichauf. Bestenfalles zieht er mit einem P4 gleich, unwahrscheinlich dass der flotter als ein P4. Das gilt für den Fall dass der 970 halb so schnell getaktet ist wie der P4.

    Wie auch immer, das Geschwafel darüber wer wem überlegen ist ist doch Kinderkram. Was zählt, ist, dass es wieder brauchbare Hardware geben wird, die auch noch gute Zukunftsaussichten bietet.

    Was bisher deutlich unterschätzt wird, ist, dass der Bus des 970 einen Riesenzuwachs an Performance bringen kann, sofern er mit dem richtigen RAM zusammenarbeiten kann.

    Unter dem Strich könnte da eine tatsächliche Verbesserung im Alltag um die 50%-100% drin sein, was uns endlich akzeptable Hardware und Performance auf dem aktuellen Stand der Technik bieten würde. Trotzdem ist das letztlich nur ein Aufstieg in eine vergleichbare "Kampfklasse" mit vergleichbarer PC-Hardware und nicht die "World-Domination".
     
  10. Chris2

    Chris2 New Member

    Hallo,

    letzte Woche habe ich mir ein neues I-Book wegen der Mobilität gekauft. Mein I-Mac G4, 700 Mhz, 15 TFT ohne Pixelfehler, 40 GB, 640 MB, CD-RW, Originalsoftware, Modemkabel, Originalverpackung und Anleitung sucht daher ein neues zu Hause. Absolut neuwertiger Zustand und möchte in München-Bogenhausen für 999,-- EUR noch diese Woche abgeholt werden, da er äußerst eifersüchtig auf das I-Book ist.

    :)
    mueller_poschenrieder@yahoo.de

    Viele Grüsse


    Chris
     
  11. billy idol

    billy idol New Member

  12. teson

    teson New Member

    Hallo,

    es hat zwar inhaltlich rein gar nichts mit dem thread zu tun, aber trotzdem:
    Schönes Benutzericon! Obwohl ein Gucci-Kroko-Stiefelchen o.ä. doch auch ganz passend gewesen wäre...duckmichweg

    Gruss, teson
     
  13. Chris2

    Chris2 New Member

    Hallo,

    letzte Woche habe ich mir ein neues I-Book wegen der Mobilität gekauft. Mein I-Mac G4, 700 Mhz, 15 TFT ohne Pixelfehler, 40 GB, 640 MB, CD-RW, Originalsoftware, Modemkabel, Originalverpackung und Anleitung sucht daher ein neues zu Hause. Absolut neuwertiger Zustand und möchte in München-Bogenhausen für 999,-- EUR noch diese Woche abgeholt werden, da er äußerst eifersüchtig auf das I-Book ist.

    :)
    mueller_poschenrieder@yahoo.de

    Viele Grüsse


    Chris
     
  14. billy idol

    billy idol New Member

  15. teson

    teson New Member

    Hallo,

    es hat zwar inhaltlich rein gar nichts mit dem thread zu tun, aber trotzdem:
    Schönes Benutzericon! Obwohl ein Gucci-Kroko-Stiefelchen o.ä. doch auch ganz passend gewesen wäre...duckmichweg

    Gruss, teson
     

Diese Seite empfehlen