Endloses Warten auf Radeon-Reparatur

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nonanotro, 25. September 2006.

  1. Nonanotro

    Nonanotro New Member

    Ich warte seite 6 Wochen auf die Durchführung der Reparatur einer Grafikkarte innerhalb der Garantiezeit. Muß ich mir das gefallen lassen? Was kann ich tun?
    Anmerkung: Dass der Lüfter einer 250€-Karte (ATI Radeon 9800 Pro AGP)nach 5 Monaten zu lärmen beginnt ist schon an sich ein Trauerspiel. Das Auswechseln eines solchen müsste doch eigentlich in wenigen Minuten machbar sein!??
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hast du die Karte eingschickt und danach noch öfter mit den zuständigen Leuten geredet? Wenn nein, dann meld dich mal bei denen und sag, dass 6 Wochen Wartezeit für dich nicht als zumutbarer Zeitrahmen gelten und setz ihnen eine Frist, bis wann die Reperatur abgeschlossen sein soll. Danach abwarten und Tee trinken.

    Sechs Wochen sind definitv zu lange für einen Lüfter, aber du hast nix in der Hand, wenn dir niemand gesagt hat, wie lange die Reperatur dauert und du dich nicht selber drum gekümmert hast. Wenn du schon öfter nachgefragt hast, dann mach richtig Druck bei denen.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich habe mal vor nicht allzu langer Zeit eine X800XT direkt zu ATI geschickt, vorher übers Netz eine RMA-Nummer besorgt, und ab gings nach Kanada.
    Gut 1,5 Wochen! später war sie ausgetauscht, aber voll funktionstüchtig wieder zurück.
    (GRAM war hinüber und GraKa erst ein halbes Jahr alt; war ein echt günstiger Ebaykauf für 50€, das Paket kostete das selbe, mit allem drum und dran trotzdem ~250€ gespart).
     
  4. Nonanotro

    Nonanotro New Member

    Die Karte ist von Gravis und dementsprechend dort abgegeben worden. Man sagte mir, das würde ca. 2 Wochen dauern. Das habe ich natürlich nicht schriftlich… Ich habe bereits zweimal angemahnt - aber nix passiert!
     
  5. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    :crazy: Dann schau, dass du denen in den Ar... trittst! Die bei Gravis denken, sie können alles mit ihren Kunden machen!

    Setz ihnen eine eindeutige Frist zur Behebung des Mangels, wenn sie diese nicht einhalten, dann verlange dein Geld zurück. Vielleicht hält sich Gravis ja wenigstens einmal an geltende Rechtslage.
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Gravis ist schon lange nicht mehr das, was sie mal waren: eigentlich recht gut. Aber die (guten) Zeiten sind bei denen bereits seit längerem Vergangenheit. Nur scheinen die das bisher noch nicht mitbekommen zu haben. Oder deren Kundenstamm ist so groß, dass die das nicht wirklich interessiert.

    @Sluggahs
    nachträglich von hier aus noch mal alles Gute zum Jahrestag.
     
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    ...ich hoffe mal der wird kleiner...also ich kaufe da zumindest nichts mehr...habe jetzt danke ein paar adressen von apple care einen anderen, sehr netten und scheinbar wesentlich kundenfreundlicheren händler gefunden...
    dessen preise sogar in einiger hinsicht noch unter gravis liegt..
    ...da werde ich jetzt wohl kunde...

    ...btw...um welchen gravis handelt es sich denn?
     

Diese Seite empfehlen