Energie erneuerbar verbrauchbar???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macziege, 11. August 2004.

  1. Macziege

    Macziege New Member

    Endlich mal ein Artikel, der den Begriff Energieverbrauch zurechtrückt. Aber niemand hat mir bisher erklären können, was erneuerbare Energie eigentlich ist.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

    Gruß
    Klaus
     
  2. baumpaul

    baumpaul New Member

    Mit Erneuerbare Energie wird warscheinlich gemeit sein, dass wenn ein Gerät Wärme erzeugt, die Wärme wieder in Energie umgewandelt wird.

    Jetzt weiss ich auch warum ich in Elektrotechnik gerade mal ne sauschlecht 4 hatte.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Setzen 6, Wärme ist Energie.:shake: :shake:
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    nach dem artikel gibt es keine erneuerbare energie.
    denn um etwas zu erneuern müßte es ja verbraucht werden :)

    ich verstehe darunter jene energien die durch umwandlung von wind/sonne usw.. gewonnen werden.
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Verstehen reicht aber nicht. Man kann doch nicht einfach ein Schlagwort in die Welt setzen, das völlig an der Realität vorbei geht.
     
  6. starwatcher

    starwatcher New Member

    die idee der erneuerbaren (oder regenerativen) energie umfasst alle energie lieferanten, die nah momentanem stand der technik nutzbar sind (Wasser, Wind, Kohle) aber auch energien wie gezeiten (also schwerkraft), erdwärme (hydrothermie) oder solaren ursprungs.
    Der artikel deutet ja den schon den fundamentalen energieerhaltungssatz an, nachdem energie nicht verloren, sondern nur in einen anderen zustand umgewandelt werden kann.
    Energie ist dabei immer massegebunden: e=mc2.
    Wenn ich die erde als isoliertes system nehme (was sie natürlich nicht ist), dann produziert wärme als energetisches endstadium wieder atmosphärische einflüsse, die sich wiederum in windenergie nutzen lässt.
    In kohle ist die solare energie vergangener zeiten gespeichert, gzeitenkraftwerke nutzen die gravitativen energien des erde-mond systems, hydrothermie die restenergie aus der zeit der erdformung vor über 4 milliarden jahren.
    Raketen nutzen den schwerkrafteffekt auf "hohmann" bahnen um ziele zu erreichen, hier wird auch gravitation genutzt, als energie aus der beziehung mehrer massen zueinander.
    Sogesehen gibt es igentlich nur regenaritive energien, da keine energie für sich alleine konstant existiert. Wenn du ein kilo marmelade auf einen schrank stellst, ist die kraft, die du aufgewendet hast, um den topf von o auf 2 meter zu heben, als potentielle energie im topf gespeichert, du hast sie während des hebens verbraucht; fällt sie unter, erzeugt sie einwirkende karft an der stelle, wo sie drauf fällt; vielleicht splittert ein stück fliese ab, das war die energie, die notwendig war, die zersplitterung herbeizuführen. Die verbleibende kraft ist dann letztendlich auch wieder in wärme umgewandelt worden.
    De zykus des lebens - schon fast philosophisch....
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Welche Schlagwort tut das denn nicht? Je populärer, desto falscher...
    Ein Dozent von mir hat vor bald 20 Jahren vehement gegen den Begriff 'alternative Energie' gekämpft - als Mitglied eines Normenausschusses hatte er für diesen Kampf sogar eine ganz gute Ausgangsbasis - und statt dessen die 'additive' Energie propagiert, wie man heute weiss, leider ohne Erfolg.

    Und seit ich letzte Woche in Ulm bei der Einstein-Ausstellung war, ist mir übrigens (mal wieder?) klar geworden, dass Energie selbstverständlich jederzeit erneuerbar ist, da sie sich nach belieben in Materie und zurück verwandeln kann.

    ciao, maximilian
     
  8. Ollimac

    Ollimac New Member

    Erneuerbare Energie, auch regenerative Energie genannt, bezeichnet die Bereitstellung von Energie aus nachhaltigen Quellen, die entweder nachwachsen oder quasi unerschöpflich sind.

    Im physikalischen Sinne wird Energie nicht erzeugt, sondern aus entsprechenden Energieträgern bzw. Energiespeichern umgewandelt, trotzdem hat sich dieser Begriff in der Praxis durchgesetzt.

    (Quelle: Wikipedia)
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. nachhaltig: Auch so ein Wort, dessen Bedeutung mir wohl verborgen bleiben wird. Jedenfalls kam man früher ganz gut ohne es aus.
    Wobei der erste Satz die Sache ganz gut beschreibt.

    2. Ganz streng genommen ist Energie eine reine Rechengröße ('die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten')! Ein fallender Körper, der zuvor potentielle oder Lageenergie 'hatte', wird schneller und 'bekommt' dabei kinetische oder Bewegungsenergie. Aus 'oben' wird 'schnell' - das geht ganz von selbst und ohne jede Umwandlung von irgendetwas - der Energiebegriff erleichtert nur die Berechnung.

    Grüße, Maximilian
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wichtig ist doch nur, ob die Marmelade nach dem freien Fall noch geniessbar ist.
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Und was hat das alles mit erneuerbar zu tun??
     
  12. Macziege

    Macziege New Member

    Mit Verlaub, dadurch, das es in Wikipedia steht, wird es auch nicht richtiger.
     
  13. Ollimac

    Ollimac New Member

    Hab ich das behauptet ?? :cool: :cool:
     
  14. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    .... mars bringt ja auch verbrauchte energie zurück !!!!!

    aber wer braucht schon verbrauchte energie ;)
     
  15. starwatcher

    starwatcher New Member

    also das nachdenken kann ich dir nun nicht auch noch abnehmen...
     
  16. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und deshalb: Keinen Atommüll auf den Mars!

    ciao, Maximilian

    PS: Tut mir leid, hier im Büro ist es so warm, dass mir leider nur ganz alte Witze einfallen.
     
  17. Macziege

    Macziege New Member

    Bis jetzt hast du nur den Unsinn verbreitet, den du irgendwo gelesen hast, von einer Antwort auf meine Frage war das weit entfernt.

    Das Denken braucht mir keiner abzunehmen, dass kann ich noch sehr gut alleine.
     
  18. starwatcher

    starwatcher New Member

    na, da es mit dem verstehen anscheinend nicht so klappt, geb' ich dir mal ein praktisches beispiel:

    zieh dir mal deine socken über die strümpfe, setz dich in deine 320 ps karre und besorg dir ein mädchen. Mit der hast du dann richtig spass und wenn das morgen nochmal klappt, dann weisst du auch, was regenerative energie ist :D
     
  19. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member



    sorry.... aber wenn das nicht die antwort auf deine frage war, dann kannst du weder lesen noch denken.

    ...... oder - diese möglichkeit kann man auch noch in betracht ziehen - du hast deine frage nicht verstanden :D :D
     
  20. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    du hast die adiletten vergessen !!!

    :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen