Englands Gloria

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sunny, 13. März 2003.

  1. Sunny

    Sunny New Member

    Da wollte also ein Engländer mal wieder "British Empire" spielen, und kommt nun ganz gewaltig ins stolpern. Auch wenn er es noch schafft, nicht auf die Schnauze zu fallen, wird ihm doch ganz schnell und sehr deutlich klar werden, welche Rolle ihm - ebenso wie allen anderen Mitgliedern der "Allianz der Willigen" - im Irak-Konflikt zugedacht war: nämlich die des nützlichen Idioten, der benötigt wird, dem Machtstreben der USA einen leichten Schein von Legalität zu geben. Nun kommt wohl die große Stunde des stolzen Spaniers, der damit wohl aus dem weltpolitischen Nichts heraustreten möchte und - ebenso wie Blair gegen den Willen seines Volkes - unbeirrt gegen die Wand rennt. Vielleicht erhofft er sich ja von den USA einen Ausgleich für die immer geringer werdenden EG-Ausgleichszahlungen, denn mit der Ost-Erweiterung sind Spanien (und Portugal) keineswegs mehr die armen Nachbarn aus dem Süden. Da gibt es dann ganz andere Bedürftige. Wenngleich auch diese noch den großen Kniefall vor Busch zelebrieren. Sicherlich auch nicht ohne finanzielle Hintergedanken. Man stelle sich das mal vor: die Amerikaner treten die Nachfolge der Sowjetunion an, als Führungsmacht der ehemaligen Warschauer-Pakt-Staten. Da würde mancher stramme Kommunist im Grab rotieren ... .
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    >> Da würde mancher stramme Kommunist im Grab rotieren ... .

    nicht nur dort, mir fallen da auf anhieb ein zwei leute ein, die dies auch unter den lebenden machen

    ;-))

    ra.ma.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Da würde mancher stramme Kommunist im Grab rotieren ... .

    Dynamo dran und gut ist!
     
  4. Harlequin

    Harlequin Gast

    Der Widerstand in Spanien ist noch groesser als in England.
    Der Tag an dem die spanische Regierung in den Krieg eintritt, koennte schnell einer der letzten ihrer Amtszeit gewesen sein.

    .
     
  5. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Fragen wir doch die Spanier unter uns! :)
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    der sucht grad seine neue brille

    im hafenbecken...
    ;-)
    ra.ma.
     
  7. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Ich war seit langen nicht mehr in Spanien, daher kann ich nicht beurteilen, ob der Widerstand dort größer ist.
    Der Widerstand hier in England ist riesig - Blair ist politisch bereits tot, innerhalb seiner Partei und bei den Wählern.
    Die einzige Ausnahme ist die Sun, die nach wie vor Hurra schreit und keine Gelegenheit ausläßt, die Frantosen als schleimig zu bezeichnen und die neue Bombe als V Waffe der Gegenwart hochjubelt.
     
  8. Harlequin

    Harlequin Gast

    Wohnst Du momentan in GB ?

    .
     
  9. neumi

    neumi New Member

    henley-on-thames hört sich nicht wirklich bayrisch an...
     
  10. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Da lebe ich. Und nicht nur momentan.
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was geschieht den hier? Die Annäherung der Unannäherbaren?!
    ;)
     
  13. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

  14. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    keine Bange, das kommt sicher auch wieder :eek:)
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber Hallo! Mir hier mein Weltbild demontieren...
    :)
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber sehr lustig, dass ausgerechnet unser Harlekin die .com Adresse fand....
    :)
     
  17. Borbarad

    Borbarad New Member

    Na du hasts gut,

    Das war ne schöne Zeit in Wolverhampton(bei Birmingham) an der Uni(3 Semester). Vor allem die Pubs vermiss ich. Hier werden ja erstmal bis 24uhr die Bürgersteige hochgeklappt. Danach lohnt es sich auch nicht mehr wirklich irgendwo hinzugehen.

    Ne, du da haste es richitg gut.

    B
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und da war er wieder, der Meister des themenbezogenen Diskurses
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Blair und Aznar werden vom eigenen Volk abgestraft, da bin ich sicher. In Blairs Partei laufen die Mitgleider davon, Minister und Staatssekretäre drohen mit Rücktritt. Aber der Mann ist Gefangener seiner selbst und als Aportierhündchen Bushs zu sehr an die selbstgefertigte Kette gelegt, als daß er da wieder raus käme. Pech gehabt.
     
  20. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dazu noch das TV Programm für Kaputte

    *überlege* Wie war unser noch?
    Channel5 glaub ich und - ach noch andere...

    10-11 Dallas
    11-12 Jerry Springer
    12-13 Maury
    13-14 Tricky oder so

    16-17 Maury
    17-18 wieder Tricky oder so
    18-19 Jerry Springer

    Dazwichen/danach Stargate und Enterprice und ganz klar Fussball im Sportpub und in der Students Union.

    Dann noch One Pound Parties Donnertags und Freitags, Golfen, und dazwischen noch un der Uni

    Billig wars nicht

    B
     

Diese Seite empfehlen