entourage, explorer, word frieren ein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bloomberg, 14. Februar 2002.

  1. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    PBG4 reines OS 10.1.2

    hallo,
    habe ein problem mit entourage, explorer, word (nur dokumente bisher mit internetadressen), wenn ich nicht im netz bin. häufig fängt er diese in regenbogenfarben drehende scheibe an innerhalb dieser programme und sie sind nicht mehr weiterzubearbeiten. beim sofortigen schließen durch apfel-umschalt-esc muß ich immer 2x das prozedere machen, bevor er das programm abbricht. es friert sich aber nach neuem starten sofort wieder ein. nur nach neustart kann ich "normal" weiterarbeiten, bis es manchmal wieder passiert.

    wenn ich in andere programme wechsle, funktionieren die tadellos.

    ich vermute(!) als nichtfachmann, es hat etwas mit der (vergeblichen) suche nach netzwerk zu tun. wer hat hilfe? apple support und microsoft support haben das noch nicht auf die reihe bekommen.
     
  2. TommiS

    TommiS New Member

    Probier mal den Erinnerungsdienst von Office zu deaktivieren. In Systemeinstellung/Anmeldung entfernen.
     
  3. kegon

    kegon New Member

    Hallo,
    hast Du schon mal einen Makrovirus in Betracht gezogen? Oder hast Du ein Discutillity verwendet? Vielleicht setzt Du besser nicht den Norton AntiVirus Scanner ein, da der genau so etwas provozieren könnte.
     
  4. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    habe die zeitplan-felder deaktiviert. muß aber gestehen, daß ich erst heute den "offline"-menü-punkt in der ablage gefunden habe. dürfte aber doch eigentlich mit ausgeschalteten zeitplänen nicht auftreten.

    habe kein norton-antivirus installiert, obwohl ich es gekauft habe (festplatte genullt und absolut neu ohne classic installiert). was schlägst du vor für die makrovirussuche? halte ich eigentlich für sehr ausgeschlossen, da fast ausschließlich emails aus dem company-bereich (banken, börse mit fetten firewalls).

    einzige schicki-micki-software ist der dvd-track, der meinen zähler auf 1 zurücksetzt (habe zuviele dvds aus asien und usa).
     
  5. kegon

    kegon New Member

    Hallo Bloomberg,

    immer wenn ich ein Norton-Utillity installiert habe, hat die Stabilität meiner Office-Umgebung sayonara gesagt. Habe lange recherchiert, bis ich dahinter kam, dass:

    A Aliase nicht erkannt werden und
    B Zeichensätze (auch Systemzeichensätze und da wird es mies) beschädigt werden.

    Die Instabilität bei Office geht auf kaputte Zeichensätz zurück. Wenn Du Norton wieder runterschmeisst sollte alles behoben sein. Wende den Virenscanner allerdings NIEMALS auf Dein Backup an!!!

    Einen Virenscanner dem ich vertrauen würde kenne ich zumindest unter X nicht. Die Dinger sind momentan schlimmer als mögliche Viren... Also Hands off

    so long
     
  6. kegon

    kegon New Member

    ach ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ist ja gar kein Norton installiert bei Dir. Bin übrigens in der gleichen Branche und kann nicht sagen, dass es da keine Viren gibt. Die folgende Frage solltest Du nicht öffentlich beantworten:

    Hast Du Deine Office-Umgebung auf 2 Rechnern im selben Netz installiert? Dann passiert das auch.
     
  7. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    lieber kegon,

    leider habe ich nur einen.... und ´ne dose als backup, solange DIESE kiste noch nicht professionell läuft.

    gibt es andere tipps? vermutlich muss ich nach versand des books zu apple sowieso alles neu installieren....
     
  8. kegon

    kegon New Member

    Der Support wird Dir sicherlich geraten haben das prebinding zu erneuern... Sollte dem nicht so sein, dann werden wir jetzt mal schmutzig;)

    Gib im Terminal (unter Anwendungen im Ordner Utilities) folgenden Befehl ein:

    sudo update_prebinding -verbose -root /

    ein.

    Nach drücken der Return-Taste wirst Du aufgefordert ein Password einzugeben. Das ist Dein Admin password. Wieder Return und dann einige Minuten warten bis der Vorgang beendet ist. Das muss es nicht sein, schadet aber nicht. Erste Hilfe wird Dir der Apple Support schon geraten haben.

    so long
     
  9. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    PBG4 reines OS 10.1.2

    hallo,
    habe ein problem mit entourage, explorer, word (nur dokumente bisher mit internetadressen), wenn ich nicht im netz bin. häufig fängt er diese in regenbogenfarben drehende scheibe an innerhalb dieser programme und sie sind nicht mehr weiterzubearbeiten. beim sofortigen schließen durch apfel-umschalt-esc muß ich immer 2x das prozedere machen, bevor er das programm abbricht. es friert sich aber nach neuem starten sofort wieder ein. nur nach neustart kann ich "normal" weiterarbeiten, bis es manchmal wieder passiert.

    wenn ich in andere programme wechsle, funktionieren die tadellos.

    ich vermute(!) als nichtfachmann, es hat etwas mit der (vergeblichen) suche nach netzwerk zu tun. wer hat hilfe? apple support und microsoft support haben das noch nicht auf die reihe bekommen.
     
  10. TommiS

    TommiS New Member

    Probier mal den Erinnerungsdienst von Office zu deaktivieren. In Systemeinstellung/Anmeldung entfernen.
     
  11. kegon

    kegon New Member

    Hallo,
    hast Du schon mal einen Makrovirus in Betracht gezogen? Oder hast Du ein Discutillity verwendet? Vielleicht setzt Du besser nicht den Norton AntiVirus Scanner ein, da der genau so etwas provozieren könnte.
     
  12. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    habe die zeitplan-felder deaktiviert. muß aber gestehen, daß ich erst heute den "offline"-menü-punkt in der ablage gefunden habe. dürfte aber doch eigentlich mit ausgeschalteten zeitplänen nicht auftreten.

    habe kein norton-antivirus installiert, obwohl ich es gekauft habe (festplatte genullt und absolut neu ohne classic installiert). was schlägst du vor für die makrovirussuche? halte ich eigentlich für sehr ausgeschlossen, da fast ausschließlich emails aus dem company-bereich (banken, börse mit fetten firewalls).

    einzige schicki-micki-software ist der dvd-track, der meinen zähler auf 1 zurücksetzt (habe zuviele dvds aus asien und usa).
     
  13. kegon

    kegon New Member

    Hallo Bloomberg,

    immer wenn ich ein Norton-Utillity installiert habe, hat die Stabilität meiner Office-Umgebung sayonara gesagt. Habe lange recherchiert, bis ich dahinter kam, dass:

    A Aliase nicht erkannt werden und
    B Zeichensätze (auch Systemzeichensätze und da wird es mies) beschädigt werden.

    Die Instabilität bei Office geht auf kaputte Zeichensätz zurück. Wenn Du Norton wieder runterschmeisst sollte alles behoben sein. Wende den Virenscanner allerdings NIEMALS auf Dein Backup an!!!

    Einen Virenscanner dem ich vertrauen würde kenne ich zumindest unter X nicht. Die Dinger sind momentan schlimmer als mögliche Viren... Also Hands off

    so long
     
  14. kegon

    kegon New Member

    ach ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ist ja gar kein Norton installiert bei Dir. Bin übrigens in der gleichen Branche und kann nicht sagen, dass es da keine Viren gibt. Die folgende Frage solltest Du nicht öffentlich beantworten:

    Hast Du Deine Office-Umgebung auf 2 Rechnern im selben Netz installiert? Dann passiert das auch.
     
  15. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    lieber kegon,

    leider habe ich nur einen.... und ´ne dose als backup, solange DIESE kiste noch nicht professionell läuft.

    gibt es andere tipps? vermutlich muss ich nach versand des books zu apple sowieso alles neu installieren....
     
  16. kegon

    kegon New Member

    Der Support wird Dir sicherlich geraten haben das prebinding zu erneuern... Sollte dem nicht so sein, dann werden wir jetzt mal schmutzig;)

    Gib im Terminal (unter Anwendungen im Ordner Utilities) folgenden Befehl ein:

    sudo update_prebinding -verbose -root /

    ein.

    Nach drücken der Return-Taste wirst Du aufgefordert ein Password einzugeben. Das ist Dein Admin password. Wieder Return und dann einige Minuten warten bis der Vorgang beendet ist. Das muss es nicht sein, schadet aber nicht. Erste Hilfe wird Dir der Apple Support schon geraten haben.

    so long
     
  17. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    hallo kegon,

    danke schön. hoffe, es klappt. PB muß trotzdem wech.
     
  18. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    Number of files that may need to be re-prebound : 911
    Number of files re-prebound: 8
    Number of files unsuccessfully prebound: 27

    ......klingt das gut ????
     
  19. kegon

    kegon New Member

    liest sich gut... 25 -28 Datein die nicht "geprebindet" werden können scheinen normal zu sein. Bei 8 war es notwendig...

    Möglicherweise behaken sich aber auch die Fonts bei Dir. Meine Crashlogs haben deutliche Hinweise darauf gegeben, behoben wurde das Problem erst, als ich Office neu installiert habe.

    Hoffe das prebinding hat zu einem Stabilitätsgewinn geführt. Warum muss Dein PB eingeschickt werden? Hast Du auch Haarrisse?

    so long
     
  20. robeson

    robeson Active Member

    Hallo Bloomberg,

    ich würde auch gerne den DVD-track für OSX benutzen. Welche Software nutzt Du dafür und vor allen Dingen - ist sie einfach zu installieren, da ja die Firmware des DVD Players geändert wird?

    Gruß robeson
     

Diese Seite empfehlen