Entourage & T-Online

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Partition-Man, 12. November 2002.

  1. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Hallo Leute,
    vergeblich versuche ich  neben meinem wunderbar funktionierenden GMX-Account - auch noch einen weiteren Account von T-Online in Entourage einzurichten. Allerdings will es nicht so recht klappen. Kann mir jemand helfen?

    Und so hab ich das bisher (erfolglos) versucht:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten

    Name: z.B. Partition Man

    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen

    Konto-ID: hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?

    POP-Server: pop.t-online.de

    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden

    SMTP-Server: mailto.t-online.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    (X) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden

    (X) Anmelden mit
    Konto-ID: : hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?
    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    So hab ich mein T-Online-Konto in Entourage eingerichtet. Aber es will einfach nicht! Was mache ich falsch? Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  2. macmic

    macmic New Member

    Konto ID: richtig, die Nr. die du erhalten hast - setzt sich aber aus 2 Nummern zusammen, so das 24 Zahlen da sein müssen und dann noch hinten dran:
    #0001@t-online.de
    Kennwort: das, was du von t-online erhalten hast
    eingehende mail: pop.btx.dtag.de
    ausgehende mail: mailto.btx.dtag.de
    das alles unter OSX !!!
     
  3. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke, aber es klappt nicht. Auch nicht bei der von Dir vorgeschlagenen Vorgehensweise mit Eingabe der von T-Online "Anschlusskennung" genannten 12stelligen Zahl und der ebenfalls 12stelligen "Zugehörige T-Online-Nummer".

    Mit dem Kennwort bin ich mir nicht so sicher, ob da die Zahlen/Buchstaben reinmüssen, die man von T-Online mit der Auftragsbestätigung erhalten hat oder ob da nicht das selbstgewählte Kennwort rein muss, das man bei dem T-Online-Dienst "Webmail" angibt?

    Ganz wichtig scheinen aber auch die Angaben für POP- und SMTP-Server.

    Weiß denn keiner wie das geht? (Verzweifel!!!)

    Grüße vom Partition-Man

    PS

    Arbeite unter OS X (10.2)
     
  4. macmic

    macmic New Member

    ruf mich mal an, dann klappt es auf Anhieb: 0531-325863
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn Du schon bei T-Online eingeloggt bist, dann brauchst Du in Entourage nicht noch ein Kennwort einzugeben, hier genügt es einen "." (without the quotes) zu setzen. Ansonsten kann es schon mal zu Problemen kommen. Denn Deine Anmeldedaten sind ja schon in RemoteAccess (OS 9.x) respektive Kontrollfeld Internet oder in Netzwerk (Systemeinstellungen unter OS X) eingetragen.

    >Konto-ID
    hier kann auch dein Alias (Partition.Man) eingetragen werden, funzt genauso

    >Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    Erfordert der Pop-Dienst wirklich eine sichere Verbindung und ein sicheres Kennwort? Versuch es doch mal mit deaktivieren dieser Optionen. Funzt bei mir auch ohne.
     
  6. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke für das schnelle Telefonat und den guten Rat gepaart mit guter Tat:

    So geht es jetzt:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten
    Name: z.B. Partition Man
    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen
    Konto-ID: Nr-Anschlußkennung (12Stellen), Zugehörige T-Online-Nummer (12 Stellen); und #0001@t-online.de hinten dran:
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    POP-Server: pop.btx.dtag.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    ( ) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    ( ) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden
    SMTP-Server: mailto.btx.dtag.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    ( ) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden
    ( ) Anmelden mit
    Konto-ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    ( ) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Wie kann ich Euch nur danken. Es funzt endlich!

    Grüße vom Partition-Man
     
  7. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Hallo Leute,
    vergeblich versuche ich  neben meinem wunderbar funktionierenden GMX-Account - auch noch einen weiteren Account von T-Online in Entourage einzurichten. Allerdings will es nicht so recht klappen. Kann mir jemand helfen?

    Und so hab ich das bisher (erfolglos) versucht:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten

    Name: z.B. Partition Man

    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen

    Konto-ID: hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?

    POP-Server: pop.t-online.de

    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden

    SMTP-Server: mailto.t-online.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    (X) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden

    (X) Anmelden mit
    Konto-ID: : hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?
    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    So hab ich mein T-Online-Konto in Entourage eingerichtet. Aber es will einfach nicht! Was mache ich falsch? Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  8. macmic

    macmic New Member

    Konto ID: richtig, die Nr. die du erhalten hast - setzt sich aber aus 2 Nummern zusammen, so das 24 Zahlen da sein müssen und dann noch hinten dran:
    #0001@t-online.de
    Kennwort: das, was du von t-online erhalten hast
    eingehende mail: pop.btx.dtag.de
    ausgehende mail: mailto.btx.dtag.de
    das alles unter OSX !!!
     
  9. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke, aber es klappt nicht. Auch nicht bei der von Dir vorgeschlagenen Vorgehensweise mit Eingabe der von T-Online "Anschlusskennung" genannten 12stelligen Zahl und der ebenfalls 12stelligen "Zugehörige T-Online-Nummer".

    Mit dem Kennwort bin ich mir nicht so sicher, ob da die Zahlen/Buchstaben reinmüssen, die man von T-Online mit der Auftragsbestätigung erhalten hat oder ob da nicht das selbstgewählte Kennwort rein muss, das man bei dem T-Online-Dienst "Webmail" angibt?

    Ganz wichtig scheinen aber auch die Angaben für POP- und SMTP-Server.

    Weiß denn keiner wie das geht? (Verzweifel!!!)

    Grüße vom Partition-Man

    PS

    Arbeite unter OS X (10.2)
     
  10. macmic

    macmic New Member

    ruf mich mal an, dann klappt es auf Anhieb: 0531-325863
     
  11. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn Du schon bei T-Online eingeloggt bist, dann brauchst Du in Entourage nicht noch ein Kennwort einzugeben, hier genügt es einen "." (without the quotes) zu setzen. Ansonsten kann es schon mal zu Problemen kommen. Denn Deine Anmeldedaten sind ja schon in RemoteAccess (OS 9.x) respektive Kontrollfeld Internet oder in Netzwerk (Systemeinstellungen unter OS X) eingetragen.

    >Konto-ID
    hier kann auch dein Alias (Partition.Man) eingetragen werden, funzt genauso

    >Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    Erfordert der Pop-Dienst wirklich eine sichere Verbindung und ein sicheres Kennwort? Versuch es doch mal mit deaktivieren dieser Optionen. Funzt bei mir auch ohne.
     
  12. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke für das schnelle Telefonat und den guten Rat gepaart mit guter Tat:

    So geht es jetzt:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten
    Name: z.B. Partition Man
    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen
    Konto-ID: Nr-Anschlußkennung (12Stellen), Zugehörige T-Online-Nummer (12 Stellen); und #0001@t-online.de hinten dran:
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    POP-Server: pop.btx.dtag.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    ( ) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    ( ) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden
    SMTP-Server: mailto.btx.dtag.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    ( ) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden
    ( ) Anmelden mit
    Konto-ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    ( ) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Wie kann ich Euch nur danken. Es funzt endlich!

    Grüße vom Partition-Man
     
  13. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Hallo Leute,
    vergeblich versuche ich  neben meinem wunderbar funktionierenden GMX-Account - auch noch einen weiteren Account von T-Online in Entourage einzurichten. Allerdings will es nicht so recht klappen. Kann mir jemand helfen?

    Und so hab ich das bisher (erfolglos) versucht:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten

    Name: z.B. Partition Man

    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen

    Konto-ID: hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?

    POP-Server: pop.t-online.de

    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden

    SMTP-Server: mailto.t-online.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    (X) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden

    (X) Anmelden mit
    Konto-ID: : hier kommt die Nummer, die ich von T-Online erhalten habe, oder?
    Kennwort: hier kommt mein Kennwort, mit dem ich mich bei T-Online (webmail) angemeldet habe (z.B. Superpartition)

    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    So hab ich mein T-Online-Konto in Entourage eingerichtet. Aber es will einfach nicht! Was mache ich falsch? Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  14. macmic

    macmic New Member

    Konto ID: richtig, die Nr. die du erhalten hast - setzt sich aber aus 2 Nummern zusammen, so das 24 Zahlen da sein müssen und dann noch hinten dran:
    #0001@t-online.de
    Kennwort: das, was du von t-online erhalten hast
    eingehende mail: pop.btx.dtag.de
    ausgehende mail: mailto.btx.dtag.de
    das alles unter OSX !!!
     
  15. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke, aber es klappt nicht. Auch nicht bei der von Dir vorgeschlagenen Vorgehensweise mit Eingabe der von T-Online "Anschlusskennung" genannten 12stelligen Zahl und der ebenfalls 12stelligen "Zugehörige T-Online-Nummer".

    Mit dem Kennwort bin ich mir nicht so sicher, ob da die Zahlen/Buchstaben reinmüssen, die man von T-Online mit der Auftragsbestätigung erhalten hat oder ob da nicht das selbstgewählte Kennwort rein muss, das man bei dem T-Online-Dienst "Webmail" angibt?

    Ganz wichtig scheinen aber auch die Angaben für POP- und SMTP-Server.

    Weiß denn keiner wie das geht? (Verzweifel!!!)

    Grüße vom Partition-Man

    PS

    Arbeite unter OS X (10.2)
     
  16. macmic

    macmic New Member

    ruf mich mal an, dann klappt es auf Anhieb: 0531-325863
     
  17. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn Du schon bei T-Online eingeloggt bist, dann brauchst Du in Entourage nicht noch ein Kennwort einzugeben, hier genügt es einen "." (without the quotes) zu setzen. Ansonsten kann es schon mal zu Problemen kommen. Denn Deine Anmeldedaten sind ja schon in RemoteAccess (OS 9.x) respektive Kontrollfeld Internet oder in Netzwerk (Systemeinstellungen unter OS X) eingetragen.

    >Konto-ID
    hier kann auch dein Alias (Partition.Man) eingetragen werden, funzt genauso

    >Erweiterte Empfangsoptionen
    (X) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    (X) Immer sicheres Kennwort verwenden

    Erfordert der Pop-Dienst wirklich eine sichere Verbindung und ein sicheres Kennwort? Versuch es doch mal mit deaktivieren dieser Optionen. Funzt bei mir auch ohne.
     
  18. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Danke für das schnelle Telefonat und den guten Rat gepaart mit guter Tat:

    So geht es jetzt:

    Kontoname: z.B. Partition-Man-T-Online-Konto

    (X) Konto in Zeitplan Alles senden und empfangenaufnehmen

    Persönliche Daten
    Name: z.B. Partition Man
    E-Mail-Adresse: z.B. Partition.Man@t-online.de

    E-Mail empfangen
    Konto-ID: Nr-Anschlußkennung (12Stellen), Zugehörige T-Online-Nummer (12 Stellen); und #0001@t-online.de hinten dran:
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    POP-Server: pop.btx.dtag.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    (X) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Erweiterte Empfangsoptionen
    ( ) POP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-POP-Anschluss außer Kraft setzen: 995
    ( ) Immer sicheres Kennwort verwenden

    E-Mail senden
    SMTP-Server: mailto.btx.dtag.de

    Erweiterte Sendeoptionen
    ( ) SMTP-Dienst erfordert sichere Verbindung (SSL)
    ( ) Standard-SMTP-Anschluss außer Kraft setzen: 25
    ( ) Ser SMTP-Server erfordert Authentifizierung.
    ( ) Dieselben Einstellungen wie für eingehenden Mailserver verwenden
    ( ) Anmelden mit
    Konto-ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX#0001@t-online.de
    Kennwort: hier kommt das Kennwort aus der -T-Online-Auftragsbestätigung
    ( ) Kennwort im Mac OS-Schlüsselbund speichern

    Wie kann ich Euch nur danken. Es funzt endlich!

    Grüße vom Partition-Man
     

Diese Seite empfehlen