EOS D1 Mark II - auflösung JPGs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von petervogel, 1. Juni 2005.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,

    ich schiesse mit dem teil fast nur raws, aber wenn ich mal jpgs schiesse, dann ist die auflösung der files immer 72dpi. ich hätte aber gerne 300dpi, um mir das spätere umrechnen zu ersparen.
    kann man das irgendwo einstellen? ich frage hier, weil es ein paar gibt, die die kamera haben und ich zugegebenermassen zu faul bin das handbuch zu durchforsten.

    @tambo
    kann man das in iviewpro (<--ich liebe dieses proggie jetzt auch ;) ) irgendwie stapelmässig umrechnen lassen? ich finde da nix?¿?
    übrigens: ist schon klasse, dass man in tiger von den canon raws im finder thumbs angezeigt bekommt und auf die schnelle mal eines in vorschau bearbeiten kann. wozu eigentlich noch cs2?
     
  2. Hacienda

    Hacienda New Member

    Die Frage ist, sind die 72dpi die Bildschirmanzeige oder wird auch so ausgedruckt.

    Soweit ich weiß, beziehen sich die 72dpi auf die Bildschirmanzeige.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das kannst du doch ganz einfach über eine PS-Aktion ändern...
    Aber Vorsicht! Nicht das Bild neu berechnen lassen, sondern nur den Auflösungswert ändern ;)
    Diese Aktion kannst du dann natürlich auch in iView verwenden.
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn ich den auflösungswert in PS ändere, dann muss ich trotzdem die änderung speichern. hat man ein jpg, dann wird es wieder als jpg abgespeichert und das würde ich gerne vermeiden, da schlechtere qualität. jedenfalls kommt da bei mir der jpg-qualitätsstufendialog beim apfel-s; wenn natürlich nur die geänderte auflösung in den header geschrieben wird, dann wäre das ok. es scheint mir aber eher, dass er die komplette jpg-datei ernneut als jpg abspeichert.
    hoffe ich habe mich undurchsichtig ausgedrückt;-)

    photoshopaktionen gehen in iViewpro? wow, wie geht das denn? das wäre ja nicht schlecht.

    danke schon mal für die ausführlichen anleitungen;-)
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmmm...schau mal ins HowTo von Tambo, da war das erklärt...glaub ich.
    Und mit der jpg-Speicherung hast du natürlich recht.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    ich wollte doch ne ausführliche anleitung! noch nicht mal einen direkten link ins howto brett. mann o mann, das war früher in der anstalt hier aber besser ;)
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    @macci
    sorry, nehme alles zurück!

    sehe gerade, dass das howto brett völlig kastriert wurde. gerade mal 1 1/2 seiten sind übrig geblieben. wieso das denn? tambos iview anleitung ist nicht dabei.
    wo steckt der denn heute? ich muss hier ein paar sachen fertisch machen.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.


    Sorry, hatte gerade Besuch hier ;)
    ...und an der Suche wird ja gearbeitet: Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen.

    Und jetzt heul hier nicht rum, von wegen früher war alles besser und so! :D
     
  9. manaslu

    manaslu New Member

    Funktioniert meines Wissens nach NICHT bei der 1D MkII. Gibts nur in 72dpi.
    Beim erneuten Abspeichern des jpegs musst du dann wohl mit dem Qualitätsverlust leben. Aber wie wärs mit der Speicherung als TIFF? Das ginge ja dann mit der Erhaltung der Qualität als Batch in PS.

    LG und gut Licht
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    Tiff wäre natürlich das idealste, die dateigrösse wäre aber zu gross, denn die dinger werden alle per ftp an mein labor übertragen und dort ausbelichtet.
    eigentlich wollte ich das batch-processing nur für den kunden, da die 300dpi wollen und wie wir das ja alle kennen, nicht ganz kapieren, dass 72dpi bei riesiger ausgabengrösse das gleiche ist wie 300dpi bei kleinerer ausgabengrösse.
    ich werde es jetzt als 72dpi lassen und dem kunden eine kleine dpi-schulung angedeihen lassen.

    die sache mit der photoshop aktion in iviewpro würde mich immer noch interessieren.

    danke euch allen erst mal für die hilfe!
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

  12. petervogel

    petervogel Active Member

    wow, super, vielen dank!!! handbuch seite 64 hätte genügt; das pdf habe ich natürlich auf der pladde.

    trotzdem sehr nett und mit verlaub eine sehr lobenswerte bemühung im vergleich zu dem, was da im small talk brett abgeht;-)
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    Feierabend! °uff-schwitz°


    Ja Macci hat recht, droplets als helper anmelden
    dat hätt'ick och jesagt ;)
    appleskripte gehen da auch, wie jedes andere app (GC, etc)

    Ne Variante wäre noch jpg 2000, da verlustlos
    ob die Gegenseite dies jedoch öffnen kann?

    1D-2 habe ich nicht, warte nochimmer auf die 1 Ds-2, da wurde wohl ne ganze Monatslieferung kurz nach dem Zoll gemopst - nicht weit von hier.

    Peter: Das Firmwareupgrade sollte schon helfen, so lauten wenigstens die 1Ds-2 Rückmeldungen.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.


    ...aber ich hatte es nicht auf dem Arbeitsrechner...;-)
    und ausm Kopp wusste ichs nicht mehr.
    Was sich der Tambo allerdings getraut - einfach den ganzen Tag nicht hier in der Kundenbetreuung...ich verwarne ihn schonmal - noch so'n Ding, und er wird gesperrt! :D
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    wolln wir? ;)
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.


    oleeeeoleeeoleeeoleeeeeeeeeeee!

    :p
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member


    jpg2000 is nix. zu exotisch. die schicken es dann wiederum weiter, etc., ne, muss schon ein standard sein.

    habe es nach dem firmwareupdate mal getestet. 50 belichtungen auf high speed durchlaufen lassen und das war ok. ist mir vorher nicht so aufgefallen, da ich da nur raws ohne jpgs geschossen habe. da hat der prozessor wohl wesentlich weniger zu tun und verschluckt sich nicht so schnell.


    jaja, die kleine 1Ds Mark II bemerkung mal so am rande einfliessen lassen;-) ich gönne es dir! die 1D Mark II ist ja schon sowas von gut, die 1Ds muss der oberhammer sein!!! ich nutze meine 10D gar nicht mehr. habe die nur noch als backup body. naja, privat nehme ich sie manchmal, wegen dem eingebauten blitz und weil sie kleiner ist.
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, stimme ich zu. wenn das bei meiner nächsten iview frage noch mal so lange dauert, dann werde ich auch so einen sperrt tambo fred im smalltalk starten;-)
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    Canon hat sich da lange geziert, mit dem FWupdate; da war schon ein ziemlicher Druck nötig, 20'000 hits in nem Proforum...

    Macci wäre ja mein iVMP- Stv, da er über mehr Zeit verfügt, schau Dir doch mal nur seine Postingszahl an. Und kommt mal ne ernste Frage: > Sorry, hatte gerade Besuch hier ....<
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    jetzt kann ich es doch nicht lassen mal eine schelte an die iviewpro-pros zu vergeben:

    die umrechung aktion von 72 auf 300 dpi geht auch ganz einfach in iview mit dem befehl: erzeugen->bilddateien umwandeln

    das hättet ihr meiner meinung nach aber wissen müssen, wenn ihr euch schon den spezialisten status gebt ;)
     

Diese Seite empfehlen