(EPG) nicht mehr für Lau..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holloid, 17. Dezember 2007.

  1. Holloid

    Holloid New Member

  2. mmetz

    mmetz New Member

    Wie sieht das denn mit dem Fernsehwidget aus? Bekommt das die selben Probleme?

    Grüße
    Michael
     
  3. Holloid

    Holloid New Member

    und funktioniert das EPG bei den TV-Programmen (Formac ,EyeTv)noch??
     
  4. Celtic

    Celtic New Member

    tv-browser kenn ich nicht. tvtv ist nur für ein Jahr kostenlos, danach kostet es Geld. Wenn du DVBT hast kannst du kostenlos EPG bekommen. Du musst dann bei der Sendertabelle unter EPG statt tvtv dvb einstellen.
    Bei analog TV weiss ich nicht ob es ein kostenloses EPG gibt. Ach ja - dies gilt für EyeTV.
     
  5. Holloid

    Holloid New Member

    Das ist die Frage...wird EPG bei DVB-T wirklich umsonst bleiben??Wenn ich das recht verstehe, nicht..
     
  6. pb_user

    pb_user New Member

    edit:
    habe gerade gelesen, dass die nutzungsgebühren nicht an die sender sondern an die vg media gehen. ich kenne diese vg nicht, aber verwertungsgesellschaften sind an und für sich eine richtige und wichtige einrichtung, denn wer sein geld für eine erbrachte und (von dritten) verwertete leistung nicht "auf die hand" bekommt wie der eisverkäufer an der ecke, hat so eine institution, die das eintreiben für ihn erledigt. ob es dennoch eine richtige entscheidung ist, gerade ein projekt wie den tv-browser finanziell zu belasten, steht auf einem anderen blatt. vielleicht sollten die sender diese "gebühren" übernehmen, um weiterhin von so kostengünstiger programmwerbung zu profitieren …
     
  7. Celtic

    Celtic New Member

    So viel ich weiss wird die EPG Info bei den DVBT Sendern in der Austastlücke mitgesendet, also m.E. vom Sender selbst. Ich denke daß das kostenlos bleibt. ( hoffentlich :confused: :confused: )
     

Diese Seite empfehlen