EPS-Datei nach .. konvertieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 14. April 2004.

  1. mhe

    mhe New Member

    Ich habe von einem Grafiker ein Logo als EPS-Datei bekommen, und kann damit irgendwie nicht wirklich viel anfangen. Ich muß das Logo in Word einfügen und brauche es auch fürs Internet. Was ich mache ich nun am besten. Ich habe übrigens kein Phhotoshop, dafür aber GraphicConverter.
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Versuch mal, das eps mit dem GC zu öffnen. Er bietet dir dann mehrere Links an, wo dir dir Tolls zum Öffnen des eps in GC runterladen kannst. (GC 4.6)
    Wenn du das getan hast, dann die Datei in GC öffnen und als TIF oder JPG konvertieren.

    gruß
     
  3. xgames

    xgames New Member

    mit Vorschau in pdf konvertieren, dann als tiff oder jpeg exportieren
     
  4. mhe

    mhe New Member

    Das habe ich schon gemacht. Ich habe Ghostscript installiert, ich hoffe das ist das Beste. Leider findet GC Ghostscript nicht.
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Habe das gleiche Problem. Möglicherweise hilft eines der anderen Progs.
    Oder aber xgames Weg über Vorschau/PDF und dann GC.

    gruß
     
  6. mauko

    mauko New Member

    So wie es "xgames" sagt, ist es richtig: Einfach das EPS öffnen (es wird automatisch in ein PDF konvertiert) danach einfach in ein Wunschformat speichern/ exportieren, fertig!

    Also "Vorschau" ist supi
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wurde oben schon geschrieben:
    "Vorschau" öffnet EPSse klaglos!
     
  8. mhe

    mhe New Member

    EPS ist ja eine Vektorgrafik, oder? Wenn ich die Grafik besonders groß brauche, dann sollte das mit einer Vektorgrafik kein Problem sein, oder? Nur mit welchem Programm mich das dann? Wenn ich das Bild erst nach Tiff oder Jpeg konvertiere und vergrössere, schaut es ziemlich bescheiden aus.
     
  9. graphitto

    graphitto Wanderer

    EPS kannst du verlustlos in Illustrator oder Freehand öffnen und vergrößern. Auch CorelDraw unter Windows kann das. Aus diesen Programmen heraus kannst du es dann entweder wieder als EPS speichern und anschließend in TIF oder JPG konvertieren (siehe oben). Aus Corel heraus empfiehlt sich der Export als TIF.

    gruß
     
  10. mhe

    mhe New Member

    Und was wenn ich keines dieser tollen, aber doch teueren Programme habe? Ich habe z.B. GraphicConverter, der reicht vermutlich nicht. Gibt nichts kostenloses, mit dem das geht?
     
  11. graphitto

    graphitto Wanderer

    Da fällt mir dann nur noch der GC mit Ghostscript ein. Aber das läuft ja nicht. :angry:

    Eventuell kannst du noch bei versiontracker suchen. Vielleicht wirst du da fündig.

    gruß
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    Und wenn du ein Layout-Programm hast, kannst du da das EPS einfügen und dann skalieren. Bei InDesign kannst du es dann als PDF exportieren.

    Vielleicht hilft das ja.
     
  13. graphitto

    graphitto Wanderer

    Er hat aber nur den GC. Also nix mit InDesign. :crazy:

    gruß
     
  14. mhe

    mhe New Member

    Danke für Eure Hilfe, ich werde wohl mal bei versiontracker suchen.
     
  15. hfrank

    hfrank New Member

Diese Seite empfehlen