epse in powerpoint?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goaconmactor, 23. November 2004.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    hallo, jungs und mädels.

    ich soll eine powerpoint-präse erstellen und habe hierfür auch logos bekommen. wie krieg ich denn hier n eps rein? es sieht ziemlich schlimm aus. es ginge natürlich der umweg über ein jpeg, bei dieser methode habe ich allerdings probleme mit freistellern. auch wenn das logo mit der gleich deginierten farbe hinterlege, sieht man das dann im einbau in powerpoint.

    was macht man denn da jetzt?

    danke für antworten.
     
  2. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Wie wärs mit pdf ???
    PP 2004 kann pdf einlesen
     
  3. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ja, aber dann hab ich doch immer noch das freistell-problem. dann kann ich doch grad n jpeg draus machen, oder.

    shit, jetzt muss ich schnell zu nem andren kunden.
     
  4. xgames

    xgames New Member

    wmf-Datei klappt ganz gut. (In diesem Format sind unter Windows Cliparts abgespeichert) Allerdings habe ich bei Mac nur in Illustrator (CS, vielleicht auch älter) dieses Exportformat gefunden. Unter Windows kann Freehand das auch.

    Lege die Logos aber in ca 4-facher Größe an, da Rundungen durch Geraden ersetzt werden und je größer desto feiner
     
  5. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    shit ... ich hab weder illustrotor cs noch freehand. ich werde das aber mal testen - vielleicht gibts das ja auch im normalen illu. sonst gibts da keine möglichkeit, oder wie?
     
  6. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    hey, xgames, du geile sau.:sabber:

    freisteller passt perfekt. danke, mann. superklasse.

    nur die rundungen sind nicht gut. auch wenn ichs unglaublich vergrößer, wirds nicht besser.

    nachtrag:
    ich hab jetzt alle exportformate in illu durch und keines funktioniert richtig. sieht immer aus wie ne ultraschlechte pixelgrafik.
    hat keiner ne idee? es kann doch nicht sein, dass man in pp immer nur bilder mit rechteckigen hintergrund einbauen kann. oder etwa doch???!?

     
  7. hannibal

    hannibal New Member

    in PP gibts eine Pipette mt der Du eine transparente Farbe einstellen kannst.
    Besser gehts noch, wenn Du mit ImageReady ein Gif erstellst, und dann dort die Transparenz einstellst, das geht recht genau.
    Damit habe ich schon einen Haufen komplexer Animationen gemacht.
     
  8. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Graphik/Logo mit dem doofen weissen Dingens drumherum in PP Einfügen.
    Danach rechtsklick auf die Graphik und
    Bildsymbolleiste anzeigen wäheln.
    Danach in der Palette das Icon für "Transparente Farbe bestimmen" anklicken
    Mauszeiger wechselt.
    Danach mit auf weise Fläche der Graphik klicken
    und das Logo schwebt frei von jeglichem Balast
    auf der PP-Folie. Vielleicht noch nach vorne holen
    und gut ist.
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    danke. genau das hab ich grad auch rausgefunden. aber epse gehen wohl nicht. na, jetzt gehts ja auch mit den andren formaten.
     
  10. xgames

    xgames New Member

    :confused: :confused: :confused:

    Ich habe es gerade nochmal ausprobiert, beim mir sieht ein zuerst vergrößertes Logo, das dann in PPT verkleinert wurde astrein aus.

    Dagegen sieht ein Logo, bei dem der weiße Rand mit der Pipette ausgeblendet wurde und anschließend auf einen farbigen HG gesetzt wurde rundherum recht unsauber aus, da die Pipette nur 100% Weiß ausblendet und die Übergänge dann blitzen.

    Noch eine Möglichkeit: in Photoshop freistellen bzw. freigestelltes Logo inPS kopieren und die Ebene in Powerpoint kopieren, dabei bleibt die Transparenz erhalten.

    Allerdings nur auf Mac: wenn dieselbe PPT-Präsentation auf Windows läuft werden die transparenten Flächen durch schwarze ersetzt!!
     

Diese Seite empfehlen