Epson 1520 und OS X 2.4. mit Turboprint

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kreftilein, 20. Februar 2003.

  1. kreftilein

    kreftilein New Member

    Ich habe mir zum Ansteuern des Druckers auf Empfehlung turboprint 1.72 geladen, aber ich bin leider zu blöd es zu installieren. Oder denke ich gerade falsch: Turboprint ist eine Linux-Applikation. Und die läuft unter OS X? Okay. ich weiß, beide basieren auf UNIX, aber das geht tatsächlich? Oder brauche ich noch Zusatzsoftware?
    Vielen Dank für eure Tips!
     
  2. dawys

    dawys New Member

    nach der installation befindet sich ein Dokument mit dem Namen
    "TurboPrint-ReadMe.html"
    in dem Programme Ordner, da steht exakt beschrieben wie der Drucker einzurichten ist, außerdem ist da auch eine Empfehlung GhostScript zu Installieren das ist vorteilhaft für das Drucken aus manchen Programmen die PostScript benutzen

    Ich selbst nutze Turboprint in kombination mit Epson SP 1200 und bin sehr zufrieden, es ist viel besser als der Original Epson Treiber

    dawys
     
  3. kreftilein

    kreftilein New Member

    Ich habe mir zum Ansteuern des Druckers auf Empfehlung turboprint 1.72 geladen, aber ich bin leider zu blöd es zu installieren. Oder denke ich gerade falsch: Turboprint ist eine Linux-Applikation. Und die läuft unter OS X? Okay. ich weiß, beide basieren auf UNIX, aber das geht tatsächlich? Oder brauche ich noch Zusatzsoftware?
    Vielen Dank für eure Tips!
     
  4. dawys

    dawys New Member

    nach der installation befindet sich ein Dokument mit dem Namen
    "TurboPrint-ReadMe.html"
    in dem Programme Ordner, da steht exakt beschrieben wie der Drucker einzurichten ist, außerdem ist da auch eine Empfehlung GhostScript zu Installieren das ist vorteilhaft für das Drucken aus manchen Programmen die PostScript benutzen

    Ich selbst nutze Turboprint in kombination mit Epson SP 1200 und bin sehr zufrieden, es ist viel besser als der Original Epson Treiber

    dawys
     
  5. kreftilein

    kreftilein New Member

    Ich habe mir zum Ansteuern des Druckers auf Empfehlung turboprint 1.72 geladen, aber ich bin leider zu blöd es zu installieren. Oder denke ich gerade falsch: Turboprint ist eine Linux-Applikation. Und die läuft unter OS X? Okay. ich weiß, beide basieren auf UNIX, aber das geht tatsächlich? Oder brauche ich noch Zusatzsoftware?
    Vielen Dank für eure Tips!
     
  6. dawys

    dawys New Member

    nach der installation befindet sich ein Dokument mit dem Namen
    "TurboPrint-ReadMe.html"
    in dem Programme Ordner, da steht exakt beschrieben wie der Drucker einzurichten ist, außerdem ist da auch eine Empfehlung GhostScript zu Installieren das ist vorteilhaft für das Drucken aus manchen Programmen die PostScript benutzen

    Ich selbst nutze Turboprint in kombination mit Epson SP 1200 und bin sehr zufrieden, es ist viel besser als der Original Epson Treiber

    dawys
     
  7. kreftilein

    kreftilein New Member

    Ich habe mir zum Ansteuern des Druckers auf Empfehlung turboprint 1.72 geladen, aber ich bin leider zu blöd es zu installieren. Oder denke ich gerade falsch: Turboprint ist eine Linux-Applikation. Und die läuft unter OS X? Okay. ich weiß, beide basieren auf UNIX, aber das geht tatsächlich? Oder brauche ich noch Zusatzsoftware?
    Vielen Dank für eure Tips!
     
  8. dawys

    dawys New Member

    nach der installation befindet sich ein Dokument mit dem Namen
    "TurboPrint-ReadMe.html"
    in dem Programme Ordner, da steht exakt beschrieben wie der Drucker einzurichten ist, außerdem ist da auch eine Empfehlung GhostScript zu Installieren das ist vorteilhaft für das Drucken aus manchen Programmen die PostScript benutzen

    Ich selbst nutze Turboprint in kombination mit Epson SP 1200 und bin sehr zufrieden, es ist viel besser als der Original Epson Treiber

    dawys
     

Diese Seite empfehlen