Epson 880 - OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apwischatwork, 23. September 2002.

  1. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Moin!

    Kann mir evtl. jemand auf die Sprünge helfen?
    Mein Epson 880 will einfach nicht drucken unter OS X 10.2.1.
    Nicht, dass es mit vorherigen OS X Versionen schon mal besser ging, aber unter OS 9 war/ist das kein Problem.
    Es liegt also nicht am Kabel, nur für den Fall, dass ich mal am Kabel wackeln soll...
    Das PrintCenter täuscht mir einen aktiven Druckvorgang vor aber nichts geschieht.

    Gruß, Apwisch
     
  2. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    habe auch den Drucker, habe ihn aber seit dem Update auf Jaguar nicht mehr ausprobiert. Vorher gings immer einwandfrei.
    Versuchs gleichmal aus.

    mfg

    Yves
     
  3. digitalyves

    digitalyves New Member

    bei mir läufts unter 10.2 ohne Probleme.

    mfg

    Yves
     
  4. gelu56

    gelu56 New Member

    Habe das gleiche Problem seit dem Update auf 10.2.1. Unter 10.2 klappte es noch. Aber jetzt druckt der 880er ein paar bunte Pixel, dann kommt volle Fläche schwarz. Natürlich reine Tintenverschwendung. Vielleicht weiß jemand Rat.
    Ciao
     
  5. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    ...weiß wirklich keiner Rat?
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    An meinem G4 und OS X.2.1 läuft ebenfalls ein Epson 880, genauso problemlos wie schon unter X.2.
    Hast Du denn den Drucker auch richtig ausgewählt?
    In Diensteprogramm Print Center im Menü Druckerliste anzeigen müsste dann der Epson fettgedruckt als Stylus Color 880 erscheinen. Dann ist er als Standarddrucker aktiviert und müsste auch drucken. Tut er in dem Fall bei mir. Sollte das nicht der Fall sein, muss erst ein Drucker der Liste hinzugefügt und als Standard definiert werden. Sollte eigentlich so klappen.

    Gruß
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... ich hab den 880 auch, und der läuft unter 10.1.x wie auch unter 10.2.1 ohne probleme.
    das was du da beschrieben hast habe ich allerdings bei einem Lexmark Z22, oder wars 33, keine ahnung. jedenfalls spielt mir das printcentre auch einen aktiven druckprozess ohne probleme vor, aber passieren tut nichts ?!
    bisher hab ich noch keine lösung finden können.

    hab mal irgendwas gelesen, daß es probleme gab mit dem hintergrunddruck, irgendwie einzustellen oder abzustellen, habs aber nie ausprobiert.
     
  8. apwisch

    apwisch New Member

    Moin!

    Wo Du Dein KnowHow hinschreibst, ist mir gleich, Hauptsache ich bekomme davon was mit.

    Gruß,
    Apwisch
     

Diese Seite empfehlen