Epson C1100 - FritzBox - iBookG4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macsimpsons, 25. März 2007.

  1. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    Ich habe die Nichtnetzwerk-Version des Epson C1100, die Fritzbox 7141, ein ibookG4 und einen intel iMac. Der Drucker hängt an Fritzbox. Die neusten Treiber für Epson C1100 PPC und Intel sind installiert.

    Am intel Mac ist der Drucker an der Fritzbox unter IP-Drucker -> HP Jet Direkt - Socket -> Drucken mit ... anwählbar, am ibook leider nicht.

    Gibts da ne Lösung ohne zusätzliche Airport Express kaufen zu müssen, denn dann ging auch das ibook?
     
  2. Nafets

    Nafets New Member

    Also - für alle die sonst noch EPSON AL-C1100 o.ä.
    an Fritzbox 7170 o.ä. mit USB anschliessen.

    Getestet mit Mac-Intel und Mac PPC an
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Firmware-Version 29.04.33

    Intel-Mac: IP-Drucker - HP-Printer-Socket
    IP-Adresse der FritzBox (standard wäre 192.168.178.1; oder fritz.box).

    Auf dem Mac mus VORHER folgender Treiber Installiert sein:

    EPSON Laser v3.0 oder 3.1 (wird beides im Info angezeigt als 1.3).

    Für Intel-Macs ist das der aktuell bei Epson.de erhältliche
    der dort erhältliche PPC-Treiber 2.4k funktioniert NICHT, da er bei IP Druckern gar nicht erst aufgeführt wird.

    Aber ich bin für meine PPC-Macs bei EPSON USA fündig geworden. Diese haben zwar keinen EPSON ACU LASER C1100 aber die Kopierer Version "AcuLaser CX11N" Printer Driver v3.1bEs
    Der Treiber ist sogar "universal" und enthält diverse EPSON Farblaser - auch den C1100.

    Beachten muss man hier noch, dass man den Drucker unter Papierformat auf A4 stellt und dieses als Standard sichert, da er sonst das US-Letter-Format nimmt.
     

Diese Seite empfehlen